Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 38


Ich habe wieder Kindersprüche zum Schlapplachen für euch, ihr Lieben! Auch zu Pfingsten! Und ich bin ganz sicher, dass ihr wiederum über die freien Tage ganz viel sammelt und uns wissen lasst… 

Starten wir, wie immer, mit der Beute an Kindersprüchen über Twitter:

So, jetzt hatten wir auch ganz viele Kindersprüche zum Schlapplachen über Facebook bekommen:

Maike Hase
Sohn (4) fährt mit uns am Flughafen vorbei und ruft:
„Mama, ich möchte bald in den Urlaub fliegen ! Mit dem Gabelflugzeug.“
Die Gabel war übrigens der Lufthansakranich… 

Anna John
Meine Tochter (3) wollte gerne „Giraffen specken“.
Ich dachte ja an den Zoo, bis ihr das Wort „Plantschbecken“ wieder einfiel! Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen.

Sarah Rathberger
Tochter: „wir gehen in den Wald, Papa!“
Papa: „Spazieren?!“
Tochter: „Nein! – Pombären* pflücken!“
–was es in unserem Wald nicht alles gibt…??
(*Brombeeren)

Nicole Quack
Als vor paar Wochen noch Hagel Wetter war meinte meine Tochter (4) „Mama lass uns schnell beeilen es spargelt schon wieder.“
Ich stand noch nie Tränen lachend in einer Hagelschauer.

Janina Jeretzki
Hannah (6) will nicht in den Kindergarten und drückt auf die Tränendrüse:
„Ich will bei meinem Bruder bleiben, der hat mich heute morgen so süß begrüßt!“
„Jaja, und in spätestens ner halben Stunde höre ich ‚Felix, geh jetzt raus! Ich will meine Ruhe!‘.“
„Nein, Mama. Wenn du mich daheim lässt, dann bemühe ich mich auch. Aber nur wenn du mich daheim lässt! Das ist keine Erpressung!“
“ Naja…“
„Mama, das ist Motivation!“
Glasklar, meine Tochter.

Melanie Wünsch
„Sohn, wir müssen Deine Geburtstagsparty verschieben. Deine Schwester hat die Windpocken.“
Sohn (5): „Ach, die Party ist nicht so wichtig. Die Gäste sollen die Geschenke einfach vor die Türe legen. Oder mit der Post schicken.“

Christiane Boon
Meine Tochter (5) und ich sind am Mittwoch spazieren gegangen und haben in der Nieste ein Entenpärchen gesehen. Sie rief ganz aufgeregt „Mama! Ich weiß, wie das Männchen bei den Enten heißt! Knorpel!“ Ich hab mich fast nass gemacht vor Lachen ???

Direkt danach bei der Apotheke stehen neu bepflanzte Blumenkübel. Sie nur: „Ach guck mal, wie schön! Großmütterchen!“

Heidi Guder
Heute hatte der Papa Pralinen besorgt, die der Kleine mir geben durfte…
„Alles Liebe zum Muttertag, Mama! Darf ich bitte auch eine haben?“ – ohne Luftholen.
Andrea Stumpf
Maja (damals 4) als ich den Topf mit dem Sauerkraut mit ’nem Knäudele Blutwurst und Kartoffelbrei auf den Tisch gestellt habe: „Also von den Haaren mit Shampoo ess‘ ich, den Stinker da drin ess‘ ich aber net!“
Daniela Mayr
Tochter (3) schaut meinem Mann beim Bagger fahren im Garten zu und deutet auf die Fahrspuren: “Guck mal Mama, die Fahrstapfen!“
Marie Helene Tafel
„Darf ich sie um diesen Tanz binden?“ – 2 in etwa 4jährige Mädels.
Zuckersüße Äpfel
„Mama, was hat die Frau da für ein Glitzer auf den Lippen?“
„Das ist Lipgloss.“
„Heißt das so, weil Ihr dann alle auf die Lippen glotzen?“

Opader Ralle
Mein Sohn (damals ca.2 J.) sollte wieder in die Uniklinik knapp 100km entfernt. Also hieß es früh losfahren, es war kalt und dunkel. In eine Decke gehüllt hatte ich ihn auf dem Arm. Plötzlich ruft der kleine laut: Mama eine Straßenschlampe, eine Straßenschlampe. Er konnte LAMPE nicht aussprechen. Das peinliche für uns… ein junger Mann aus der Nachbarschaft stand Morgens immer an der Laterne und wartete auf seine Kollegen im Dienstfahrzeug. Seit diesem Morgen stand er dort nie wieder.

Und noch einen: Besagter Sohn ( damals 5 Jahre) fiel in der Kita wegen seiner Müdigkeit auf. Auf die Frage der Erzieherin warum er denn so müde sei, antwortete er: „Mama und Papa sind beim Schlafen sooooo laut, ich kann nicht schlafen!“
Erzieherin sprach uns mit einem Augenzwinkern daraufhin an.
Auf Nachfrage beim Kind bekam Sie heraus: „Papa hat so laut geschnarcht!“ –  (Erkältung)

Sarah Rathberger
Mama macht in der Küche Smoothies – Tochter (3) läuft zu Papa ins Schlafzimmer: „Papaa – magst du von Mama ein Schmusi zum Frühstück?“
Papa stutzt, dann: „–und was machen du und dein Bruder so lang?“

Daniela Michalek
Tochter ungefähr 4 schreit laut im Supermarkt: „Ich will aber endlich wieder Kindersex…!“
Tja gemeint war Kindersekt… Ich bin dann gegangen…

Sarah Rathberger
Nachdem die große sehr geschockt von dem verschimmelten Brot war, das jemand ins Tiergehege geworfen hat, beobachtet sie angestrengt Papa beim Abendessen: „Papaaa – hast du auch Pimmel auf dein Brot?“
Papa war sichtlich etwas verwirrt…

Linda Schalter
Meine Tochter (damals 5) hievte ihren Roller auf und stöhnte „Boar, das ist aber ein harter Ständer!“
… ich habe lachend in der Ecke gelegen… 

Juliane Mertens-Eckhardt
„Meine Mama macht sich die Locken immer mit ’nem Onanierstab“ – Kracher meiner kleinen Schwester…

Nina Baues
Wir haben keine Nachbarn sondern „Nacktbarn“ –  ? und keine Frauen sondern „Sauen“. 

Susanne Steiner
Für meinen Sohn spielt „Christiane Ronaldo“ für „Portugeil“

Magdalena Haider
Meine Tochter tätschelte mal meinen Bauch und fragte: „Wann kommt denn das Baby? “ ich bin wohlgemerkt nicht schwanger!
Kann man 5jährige enterben?

Susanne Steiner
Ich wurde im KiGa gefragt: „Bist du die Omma von…?“
Ich habe meinem Sohn gesagt, dass er in der Wahl seiner Freunde vorsichtiger sein soll!

Nicole Vdw
Ich hab das Gegenstück gestern erlebt. Mein 4-jähriger hat mich gefragt wann er auch mal Auto fahren darf und ich hab gesagt mit 18 darf er das auch. „Mama bist du denn schon 18?“
Ich liebe ihn!!!

Ines Vitouladitis
Ich: „Als ich klein war,gab es noch keine Handys und kein Youtube.“
Kind: „Jaaa Mama,als DU klein warst, gab’s auch noch keine Autos!“
(Ich bin 28.)

Und die Kindersprüche über die Privatnachrichten:

Der kleine Mann (4 1/2 ) mag es überhaupt nicht wenn man ihn auslacht… da sagte ich ihm, dass Lachen gesund ist.
Daraufhin meinte er entrüstet: „Nein ist es nicht!“
…da fragte ich ihn „Warum denn nicht?“
Er daraufhin: „Weil dann Bakterien aus dem Mund kommen!“

Sohn (2,5) beim Abendessen: „Ich mag Cinderella!“ (Mozzarella…)

Heute im Zug- Zwilling1 (3 Jahre) zeigt an die Decke: „Da oben Sagemann!“
Hat ca 10 Minuten gebraucht, bis ich kapiert hab dass er die Durchsage meint (eigentlich erst bei der nächsten Durchsage ?)

Meine Tochter (13) über ihre Freundin: „M. ist eingefleischte Vegetarierin!“ – wunderte sich sehr, warum alle am Tisch lachten.

Und, was habt ihr Neues für mich? Ich freue mich auf die Kommentare!

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 223
10. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 222
03. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 221
27. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 220
20. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 219
13. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 218
06. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 217
29. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 216
22. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 215
15. Sep 2019

11 Kommentare

Melanie Berthold
Antworten 15. Mai 2016

Das Tiptoi - Buch lehrt meinem Sohn interessante Sachen über die Welt : "Der Dudelsack wird am Liebsten auf dem Schrottplatz gespielt"! ?

Sabine
Antworten 15. Mai 2016

Mein Sohn (2 1/2) steht mit mir vor der Kühltruhe im Supermarkt und kreischt entsetzt: "Mamiiiiiii, dass Kinder-Kokain ist alle!" Die Leute um uns rum guckten entsetzt ... er meinte das Kinder-Pingui!
Ich war sehr verlegen, da ich dort Stammkunde bin und einige wissen, dass ich auf einer Entgiftungsstation für Drogen arbeite!

Steph
Antworten 16. Mai 2016

Tochter (3): "Mama,das Essen schmeckt sehr lecker,aber nicht für mich !"

Wenn das mal nicht diplomatisch ist

Johannah
Antworten 17. Mai 2016

Kind (3) "Papa du bist jetzt mein Pferd"
Papa "Ich bin kein gutes Pferd, mir tut das an den Knien so weh"
Kind "Du bist gesund und munter, du bist ein gutes Pferd"

Jenny
Antworten 21. Mai 2016

Kind (4) am Frühstückstisch: Mama, ich möchte auch mal ein Gebet.
Ich: Klar kein Problem. Fängst du an oder ich?
Kind: Aber mit Gurken drin, wie im Kindergarten.
Ich war ziemlich verwirrt. Es stellte sich raus, dass ein G(emüs)ebeet gemeint war ?

Sabine W.
Antworten 22. Mai 2016

K3 (fast 3) spielt an der Steckdose rum
Ich: "Finger weg! Sofort!"
K2 (6): "Sonst bekommst du einen Stromausschlag!"

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.