Kunst-Gesichter-Kollage – eine wunderbare Ferienbeschäftigung


Ich sagte ja, die Langeweile bringt einen auf Ideen… Bei Eddy wurde Kunst daraus – und eine klasse Idee für eine tolla Ferienbeschäftigung für eure Kids.

So werden unsere Kunst-Gesichter gebastelt

Am einfachsten schaut ihr das Video von Eddy (selbst geschnitten!):

Oder ihr setzt unsere Bilder-Anleitung Schritt für Schritt um (auch von Eddy selbst geschrieben):

Was ihr braucht für die Kunst-Gesichter:

Ein Smartphone oder Tablet ( Hauptsache ihr könnt Selfies schießen)

Einen Farbdrucker

Eine Schere und Kleber

Weiße Blätter Papier

Farbstifte

Als erstes macht ihr einige Selfies von euch, aber achtet drauf lustige Gesichter zu ziehen. Am besten wäre es, wenn ihr einen weißen Hintergrund habt, denn so verbraucht ihr nicht zu viel Tinte gleich beim Drucken…

Nun druckt ihr die Bilder mit Farbe aus.

Wenn die Bilder ausgedruckt sind schneidet ihr die verschiedensten Gesichtselemente aus. Z.B die Nase den Mund oder sogar Haare. Die Auswahl ist euch überlassen.

Nun legt ihr diese Teile zu Kollagen zusammen und klebt sie. Lasst eurer Fantasie freien lauf und probiert die verschiedensten Wesen zu kreieren.

Versucht aus euren alten Bildern neue zu erschaffen, denn das ist die Bedeutung einer Bildcollage. Wenn ihr alles geklebt habt, könnt ihr die neu erstandenen Bilder auch noch mit Farbstiften zu verschönern

– oder ihnen erst dadurch einen Sinn zu geben.

Ääähm… sorry… Sinn? Natürlich nur im Sinne von Kunst! natürlich dürfen eure Werke maximal komisch sein:

Na, ist auch für euch die richtige Ferienbeschäftigung?

Liebe Grüße

Eddy und Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 166
14. Oct 2018
9 Lustige Sprachspiele für Reisen und Ausflüge… oder einfach auch nur Langeweile zu Hause!
14. Oct 2018
Das Wort „Ausnahme“ wird aus dem kindlichen Gehirn sofort gelöscht und durch „Yeah, Mama hat`s erlaubt“ ersetzt
12. Oct 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 165
07. Oct 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 164
30. Sep 2018
What a day! – Mamaalltag aus Sicht von Marlene Hellene
29. Sep 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 163
23. Sep 2018
Der Ernst des Lebens kann uns mal. Gastbeitrag von Marlene Hellene zur Einschulung
19. Sep 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 162
16. Sep 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.