Folge mir

Schließen
In wenigen Wochen bricht die Osterzeit an. Dafür habe ich hier einen einfachen, aber super niedlichen Eier-Osterhasen für euch – zum nachbasteln! Während der Osterzeiten begegnet uns im Bereich Deko nichts öfter als bunte Eier und Osterhasen! Ich habe die beiden mal fusioniert und wahrhaftig einen Eier-Osterhasen gebastelt. Besonders schön finde ich, dass die Bastelableitung […]
Weiterlesen
Leute, versprochen ist versprochen: Als wir alle zusammen diskutierten, ob die Einhorn-Ostereier eigentlich fast „out“ sind, wolltet ihr Flamingo-Ostereier. Bitteschön! Hier ist die Bastelanleitung für Flamingo-Ostereier Schritt für Schritt: Als Material braucht ihr: Hart gekochte Eier (wahrscheinlich noch cooler, wenn ihr weiße Eier findet, sie rosa zu färben!) Pfeifenputzer Lufttrocknende Knetmasse. Ich habe das hier […]
Weiterlesen
Ich mag Ostern sehr, aber ich mag keine bunten Eier! All diese künstlichen Farben, in die die Eier in der Osterzeit hineingetaucht werden – die im schlechtesten Fall auch noch abfärben – nein, so etwas gibt es bei mir im Haushalt nicht! Der Allerbeste und ich, wir sammeln bereits ab Weihnachten Zwiebelschalen in einem Baumwollbeutel. […]
Weiterlesen
So, wenn alle Einhorn-Ostereier gebastelt und alle Vulkan-Eier experimentiert sind… was dann? Gibt’s noch was Verrücktes an Eier-Kunst zu Ostern? Na klar! Hier kommen unsere Mumien-Eier… oder unsere Verpackungskunst-Eier. Wir sind überzeugt, Meister Christo wäre stolz auf uns!  Das haben wir an Material gebraucht für unsere Eier-Kunst zu Ostern: Hartgekochte Eier (wenn ihr die Kunstwerke […]
Weiterlesen
Es macht so einen Spaß, Kresseköpfe mit Kindern anzusetzen: Alte Eierschalen kann man super als kleine Pflanztöpfchen verwenden und bis Ostern hat es genügend Zeit zum sprießen. Alles was ihr dazu braucht sind: Als erstes füllt ihr die Eierschalen fluffig aus, hierzu könnt ihr einfach Watte benutzen oder ihr zerrupft ein paar Wattepads, wie in […]
Weiterlesen