Unsere „Ehrliche Kinderlieder“ CD gibt’s zu kaufen! Nachricht von Lilly (3)


Es gibt tolle Neuigkeiten aus dem „Ehrlichen Kinderlieder“-Universum… trotz meiner Stimmbandentzündung ist die CD zuverlässig zu erwerben auf Amazon:

Wenn ihr sie einfach kaufen wollt, hier geht es lang, bitte: https://amzn.to/320Nd51

Und jetzt stelle ich mir vor, meine Tochter Lilly würde nun dafür Werbung machen:

Hihi und Kicher allerseits!!! Wir haben es geschafft! Amazon nimmt uns. Also die CD. Uns wohl eher nicht. Wir stehen nicht zum Verkauf… ein Glück!  Wie es wohl wäre eine Mama zu haben, die einen auf Amazon verkaufen will? Will ich mir gar nicht vorstellen.

Meine Mama würde das niemals machen. Grade weil sie mir eine ganze CD gewidmet hat.

Mir.

Ihrer tolla Tochter. Na gut, vielleicht auch ein wenig meiner Schwester Fitzi…

In den letzten Wochen habe ich unsere Mama ganz schön gefordert, denke ich. Sie war nämlich mal wieder krank… ob das an dieser CD liegt? An mir auf jeden Fall nicht. Ich bin toll. Sagt sie oft genug selbst. Aber was soll man machen, wenn man mit seiner Mama Ball spielen will oder laut zum Lieblingslied mitsingen mag und diese regelmäßig nur die Lippen bewegt? Ganz dreist. So war das nicht abgesprochen.

Aber was hat sie da gesagt? Sie habe eine Stimmbandentzündung?

Als ob dabei die Stimme auf einen Laufband läuft, immer schneller wird und letztendlich umknickt. Dann ist der Knöchel „entzündet“.  Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Was ist das für ein Band? Muss ich wohl untersuchen…

Oder meint sie eine richtige Musikband? Die spielen dann ganz viel und laut Musik.

Mit Schlagzeug, E-Gitarre und einer brüllt die ganze Zeit ins Mikrofon. Ja, dass kann ich mir besser vorstellen. Irgendwann tun denen nämlich die Hände und Finger weh. Und der Sänger ist dann ganz heiser. So, wie sich Mama die letzten Tage angehört hat eben. Das wird es sein.

Worauf wollte ich eigentlich hinaus? Ach ja, die „Ehrliche Kinderlieder“-CD!

Die werden ordentlich produziert in einem Presswerk, sagt Mama. Was so ein Presswerk ist, ist auch so eine Frage… Dann liegen sie bei uns, wo wir sie in kleine Briefe stecken. Dann malt Mama vorne noch etwas rum – ehrlich, ich hab ihr gesagt, sie soll das nicht machen – und wir bringen sie zum Briefkasten. Schwupps sind sie weg. In den gelben Kasten!!!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie dann irgendwann bei euch ankommen und ihr zu lächeln anfangt, wenn ihr sie öffnet. Na, hab ich Recht?

Das klingt doch alles sehr gut oder? Mir gefällt das alles sehr und Mama freut sich auch, leise versteht sich.

Das Einzige was das Ganze NOCH schöner machen würde, wären Rezessionen auf der Amazon Bestellseite. Also das, wo man schreibt, wie toll die CD ist und das man davon tagelang einen Ohrwurm hat oder wem man davon schon alles erzählt hat. Die 5 Sterne dürfen natürlich auch nicht fehlen 😉

Das fände ich noch viel, viel tolla. Das war’s erstmal von mir, ich geh jetzt wieder dieser „Band“ zu hören.

Habt einen schönen Tag,

eure Lilly

Und zur Erinnerung, so ungefähr klingen die „Ehrlichen Kinderlieder“. Kostprobe ohne Band. Mama mit Band klingt noch viel tolla:

 

Rahel Juschka
About me

Mutter von zwei wundervollen Töchtern, Regisseurin und Unternehmerin mit einer besonderen Leidenschaft für Musik. Vor fünf Jahren gründete sie ChorusArt Productions GmbH, eine Videoproduktionsfirma in Kreuzberg. Seit 2018 nimmt sie regelmäßig Podcasts im Format "Ralilly und Tollabea - Bildung und Familie mit Spaß" auf.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

CD „Ehrliche Kinderlieder“ gerettet! Ein Riesen-Dankeschön an myToys!!! *Werbung* und Verlosung
13. Apr 2019
„My house is one big mess…“ – realistische Kinderlieder, jetzt auch auf Englisch
25. Dec 2018
Der ideale Geschwisterkinderwagen: *Werbung* für Bugaboo Donkey Duo
05. Jul 2018
Liebe schwangere Mütter: Schlaft! Schlaft um euer Leben!
13. Jun 2018
Ein Premium Kinderwagen muss nicht überteuert sein! *Werbung* und Test für Bonavi
30. May 2017
Tolle Adventsleckereien mit Ralli: Heute weihnachtlicher Glühpunsch (oder Kinder-Glühwein)
03. Dec 2016
Buchempfehlungen: Kinderbücher zum Thema Afrika von Katja Porschel
03. Sep 2015

2 Kommentare

Renate
Antworten 20. August 2019

Juchuuuuuu, habe sie gerade bei Amazon entdeckt und bestellt. Ihr dürft mein Kommentar unter einem älteren Beitrag also getrost ignorieren.
Freue mich schon auf die CD!!

    Béa Beste
    Antworten 20. August 2019

    Oh du bist ja sooo lieb! Und wir haben dir den Schubs zu verdanken, dass wir den Beitrag raus haben. War höchste Zeit! Liebe Grüße und viel Spaß mit der CD, Béa

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.