TOP SECRET: Aprilscherze für Kinder… pardon, Aprilstreiche!


Aprilscherze bzw. Aprilstreiche für Kinder: Hier sind ein paar lustige Ideen und Anregungen für Aprilscherze, die sich mit einfachen Mitteln herstellen lassen und mit denen ihr eure Kinder lustig reinlegen könnt!

Kurz eine Anmerkung vorneweg: Humor ist sehr unterschiedlich, von Mensch zu Mensch, von Familie zu Familie. Was die einen gut finden, können die anderen völlig verletzend und beleidigend finden. Wir haben hier nur Anregungen – aber jeder muss für sich und seine Kinder entscheiden, was passt und was nicht. Auch nicht jeder Scherz passt zu jeder Altersstufe.

1. Taschentücher in Schuhe stopfen, damit sie glauben, dass die Füße über Nacht gewachsen sind.

2. Schubladen an Schränken vertauschen – am besten ganz verrückt, wie Socken vs. Süßigkeiten.

3. Wasserhahn mit Tesa zukleben– damit beim Anmachen das Wasser in allen Richtungen spritzt.

4.  Kind von der Kita oder Schule mit verrückter Perücke oder ungewöhnlich zurecht gemacht abholen.

5. Seife mit durchsichtigem Nagellack bestreichen, sodass sie nicht mehr schaumig wird.

6. Lebensmittelfarbe auf den Wasserhahnkopf streichen, am besten in blau – das Wasser färbt sich und sorgt für einen ordentlichen Schreck!

7. Wenn eure Kinder so fest schlafen wie Béa’s Tochter: Kinder während sie schlafen in ein anderes Bett verlagern.

8. Gemüse mit einer Wurzel (wie Radischen) braun färben und anschließend mit der Rückseite irgendwo rausschauen lassen, als ob eine Maus sich verstecken würde.

9. Dunkelrote Marmelade mit färbender Mundspülung mischen – dann verfärben sich die Zähne.

Und außerdem ein paar Gags,  die sich am besten beim Frühstück am Samstagmorgen gestalten lassen:

10. Milch für Müsli oder Cornflakes mit Lebensmittelfarbe einfärben – Blau macht sich am coolsten. Dann etwas von Avatar- oder Schlümpfe-Milch faseln…

11. Cornflakes in einen Teller mit Bastelkleber füllen und trocken lassen. Das Frühstück lässt sich dann nicht mehr löffeln.

12. Wackelpudding in ein Trinkglas geben, einen Strohhalm reinstecken und trocknen lassen. Gelb und orange sind da am besten. Der vermeintliche Orangensaft lässt sich nur nicht so leicht trinken.

13. Stücke von Lakritz-Schnecken oder Gummiwürmer in Äpfel verstecken, damit sie aussehen, als wäre ein Wurm drin.

14. Schwämme in ein Schokobad schmelzen und als Brownies präsentieren.

15. Oreo-Kekse mit Zahnpasta füllen – beim Biss gibt es einen unerwarteten Beigeschmack.

16. Dunkle Weintrauben in eine leere Folie Schokobons einfüllen.

17. Rosenkohl mit Schokolade überziehen und als Pralinen anbieten.

18. Eine Zwiebel kandieren und als kandierten Apfel präsentieren.

19. Einen Donut oder Berliner / Pfannkuchen mithilfe von einem Spritzbeutel mit Mayonnaise oder Ketchup füllen.

20. Mentos im Deckel einer Flasche mit Kohlensäure (wie Cola) verstecken und wieder verschließen – so dass beim Drehen die Pastille in die Flasche fällt! Achtung: Das ergibt eine Riesensauerei – am besten im Garten oder einem anderen Ort, wo man hinterher nicht ewig wischen muss.

Außerdem nett, besonders für die ganz Kleinen: Alles an Essen mit Zuckeraugen servieren! 

Und, was habt ihr noch auf Lager?

Eure Tollabeas

P.S. Es gab Feedback in der Community und wir haben realisiert, dass wir hier Aprilstreiche gebracht haben und keine Aprilscherze. Wer lieber „nur“ Aprilscherze macht, hier einige Ideen aus der Community:

Sandra Blank schreibt:
… dein Hosenstall ist offen! April, April…
…du hast noch Zahnpasta im Gesicht! April, April…
…Uhr eine Stunde vorstellen und sagen du hast verschlafen, los beeile dich! –  und nach dem man fertig ist und abgehetzt los will… April, April!

Anne Dölker hat auch eine lustige Idee:
… schau mal die Fussspuren an der Decke! April, April…

Wie seht ihr den Unterschied?

Mounia
About me

Ich - 24 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten. Und durch ein Praktikum bin ich nun bei Tollabea gelandet und werde hoffentlich weiterhin viel lernen und den Blog damit erweitern. :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 209
04. Aug 2019
Humor? Ja, bitte! Mit Einfühlungs-Vermögen und Feingefühl
31. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 208
28. Jul 2019
Wenn Kinder schlagfertiger sind als wir selbst – Anekdoten aus der Community
19. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 206
14. Jul 2019
Twitter ist besser als Nähen! – Podcast mit Anda Kawer und Auszüge davon hier
09. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 205
07. Jul 2019
Kindersprüchen zum Schlapplachen – Kindermund 204
30. Jun 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 203
23. Jun 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

5 Kommentare

Ute
Antworten 30. März 2017

Ich kenne es eigentlich als April scherze. Z.b. schau da liegt ein augegessener Keks ?
Die streiche sind auch schön.

Jana
Antworten 31. März 2017

Man könnte zum Beispiel auch Salz auf die Zahnbürste packen!!

Leolara
Antworten 21. März 2019

Ich finde solche April scherze am lustigsten , wo zum Beispiel eine Person zum Lehrer sagt man hätte am nächsten Tag keinen Unterricht, und die ganze Klasse stimmt zu.
Der lehrer geht dann raus und schaut auf den vertretungsplan. Weil aber da keine Vertretung steht, sagt ihr, ihr hätreten das auf dem online - vertretungsplan, der nur für Schüler ist gesehen.

Viel Spaß beim ausprobieren 😁

Leolara
Antworten 21. März 2019

Ich finde solche April scherze am lustigsten , wo zum Beispiel eine Person zum Lehrer sagt man hätte am nächsten Tag keinen Unterricht, und die ganze Klasse stimmt zu.
Der lehrer geht dann raus und schaut auf den vertretungsplan.(In der Zwischenzeit können noch ein paar Schüler aus dem Klassenzimmer verschwinden und der lehrer steht danun mit nur ein oder zwei Schülern da. ) Weil aber da keine Vertretung steht, sagt ihr, ihr hätreten das auf dem online - vertretungsplan, der nur für Schüler ist gesehen.

Viel Spaß beim ausprobieren 😁

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.