Bau dir eine eigene Vogelscheuche – bauen mit Kindern


Jedes Jahr, wenn die Bäume voller Kirschen hängen und man gar nicht so schnell ernten kann wie die Vögel sie klauen, sieht man sie wieder:

Vogelscheuchen, die hoch oben in den Baumkronen über die reifen Früchte wachen.

Die Briten und die Amis haben sogar eigens für diese menschenähnlichen Gestalten einen Ehrentag ins  Leben gerufen: den „Build-a-Scarecrow-Day“, zu deutsch den „Bastel-eine-Vogelscheuche-Tag“.

Eine Vogelscheuche selber bauen, ist nicht schwer und dauert auch nicht lange.

Wir haben es auch versucht. Und weil wir einen riesigen Garten haben und das Wetter gerade so toll ist, haben wir uns für die traditionelle Bauart entschieden und eine große Vogelscheuche gebaut.

Dafür haben wir ein paar Sachen zusammengesammelt, die Haus und Hof hergaben:

einen Stock

eine alte Holzleiste

Alte Kleidung

Eine bauchige Blumenvase

Schnur

Schere

Acrylfarbe und Pinsel

Strohbesen und Strohhut als Deko

Und so ist daraus unsere Vogelscheuche entstanden:

Mit der Schnur haben wir zuerst die Holzleiste und den Stock zu einem Kreuz verbunden. Das sind der Körper und die Arme.

Dann haben wir unserer Vogelscheuche schon die Kleider angezogen. Wir haben einen Rock und eine Bluse dafür genommen.

Damit der Rock hält, haben wir Schnur durch die Gürtelschlaufen gezogen und ihn am Querstock, also an den Armen, aufgehängt.

Jetzt haben wir unsere Vogelscheuche schon aufgestellt. Aber es fehlt noch der Kopf.

Dafür habe ich die Blumenvase in ein altes weißes Langarm-Shirt gewickelt (die Blumenvase möchte ich nämlich irgendwann mal wiederhaben) ….

… und Junior hat mit Acrylfarben ein Gesicht auf das Shirt gemalt.

Zum Schluss haben wir die Blumenvase kopfüber auf den Hals gesetzt, Strohhut auf und den Strohbesen dazu. Fertig. Getauft haben wir unsere Vogelscheuche auf den wunderschönen Namen „Tante Hilde“.

So einfach kann man sich mit ein paar wenigen alten Sachen eine Vogelscheuche selber bauen.

Unsere passt perfekt in unseren großen Garten. Man braucht aber nicht zwingend einen Garten und Kirschbäume. Im Kleinformat aus Schaschlikspießen und Papier oder Filz sehen Vogelscheuchen im Blumenkasten auch ganz hübsch aus.

Liebe Grüße

Eure Doro

Doro
About me

Vom Stadtkind zur Landmama. Heimwerkerin und Basteltante, Bücherratte und Bilderdenkerin. Gnadenloser Optimist. Nachteule und Langschläfer. Immer neue Flausen im Kopf. Single-Mom in einem 4-Kinder-Haus und Vollzeit im Beruf. Büroflüchtling, wann immer ich kann. Verliebt in den Himmel und die Magie von Büchern ... Und irgendwann schreibe ich selbst ein Buch.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Das BESTE natürliche Mittel gegen Wespen
04. Sep 2018
Sommerliche Einladungskarten im Flipflop Motiv
05. Jul 2018
Niedliche Sommerkäfer aus Papier selber basteln
24. Jun 2018
Sommerliche Melonen-Girlande – DIY für kleine und große Melonenfans
11. Jun 2018
Ein Plädoyer für die Bienen – weil ohne sie einfach nix geht
20. May 2018
5 Dinge, die wir für die Bienen tun können – Gastbeitrag von Cally Stronk zum Weltbienentag
19. May 2018
„Mutter Natur“ – wunderschönes Gedicht von Michelle, 12 Jahre alt
24. Oct 2017
Tolla Kinderbeschäftigung – Bauen mit Marshmallows und Schaschlikspießen
03. Aug 2017
Welche KiTa möchte ein WWF-Baumentdeckerset? – Werbung für eine Natur-Aktion der Sparda-Bank
15. Mar 2017

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.