Das 2014+ Blogger Interview: heute mit Séverine von „Mama on the rocks“


Séverine und ich haben uns über Twitter gefunden: MamaOTR, also Mama on the rocks (abgeleitet nach der Whiskey-Vorliebe) ist eine Powerfrau. Sie ist Medienmanagerin, schreibt mit Schmiss & Verve auch Gastkolumnen, unterhält uns alle mit ihrem Blog mit den Hauptprotagonisten mit den lustigen Cover-Namen LadyGaga und Copperfield. Letzterer ist nicht so lange Erdenbürgen, kam in März auf die Welt. LadyGaga ist 4 1/2 und hat sich schon mal tapfer durch unser Planetolla durchgebastelt. Und hier kommen weitere Details direkt von Séverine:

2 deiner hervorstechendsten Eigenschaften

Nr. 1: Ich bin ein sehr authentischer, herzlicher Mensch mit dem Herz auf der Zunge. Das führt zwangsläufig dazu, dass man mir auch anmerkt, wenn mir jemand oder etwas nicht passt, denn ich verstecke meine Gefühle nur sehr ungern. Ich kann dadurch aber auch überdreht wirken, zumal ich sehr viel lache und dumme Sprüche bringe.

Nr. 2: Ich organisiere sehr gerne und mag es, die Kontrolle zu haben. Wenn sich jemand (z.B. mein Mann…) aber nicht an meine sorgfältig durchdachte Organisation hält, laufe ich Amok (siehe Eigenschaft 1).

0 Verständnis hast Du für…

… Menschen, die mich verraten. Solidarität ist mir sehr wichtig – und gilt natürlich für beide Seiten. Da bin ich sehr nachtragend.

1 Dein Ein & Alles

Natürlich meine Familie. Für meinen Mann und meine zwei Kinder würde ich Himmel und Hölle in Bewegung setzen! Momentan ist ausserdem mein Blog sehr wichtig für mich – er ist so etwas wie mein drittes Kind.

4 Dinge, mit denen du am liebsten mit deinen Kindern spielst

Momentan spiele ich am liebsten Karten mit meiner Tochter, eine „Mia and me“-UNO-Variante. Das einzige Spiel bisher, bei dem LadyGaga nicht ausflippt, wenn sie nicht gewinnt. Dann LIEBE ich es zu puzzeln. Am meisten lese ich ihr jedoch vor oder wir bauen etwas mit Lego.

+ Welche Fragen hättest du am liebsten beantwortet, die wir nicht gestellt haben

Wie stehst Du zu den Mommy wars?

Sie machen mir Angst, ärgern mich aber zugleich immens. Sie machen mir deshalb Angst, weil ich nur schlecht mit negativen Gefühlen des Umfelds umgehen kann; ich sauge das leider auf wie einen Schwamm, und das kann ja nur ungesund sein. Ich habe immer noch nicht gelernt, mich abzugrenzen, wobei witzigerweise Twitter mir jetzt dabei hilft. Da spüre ich nämlich auch schon Gegenwind bei Themen, die ich eigentlich als ganz unbedeutend empfinde und denke: Hey, mir egal! Meine Familie, meine Meinung. Aus der Rechtfertigungsecke rauszukommen ist schwer, aber machbar. Darauf bin ich stolz. Ich hüte mich jedenfalls davor, andere Mütter zu verurteilen und erwarte das Gleiche im Gegenzug. Leben und leben lassen.

Vielen Dank Séverine für das Interview!

Béa

Mama on the rocks findet ihr hier:

Blog: http://mama-on-the-rocks.blogspot.de/

Facebook: https://www.facebook.com/MamaOTR

Twitter: https://twitter.com/MamaOTR

P.S. Warum diese Interviews? Mir macht es so einen Spaß, mit den Blogger Müttern und Vätern über Twitter und anderen Social Media in Verbindung zu sein. Sie inspirieren mich und bringen das ganze Team auf tolla Ideen für Box und Blog. Wenn du bloggst und auch Teil davon sein willst, melde dich unter bea(at)tollabox.de oder über Facebook und Twitter! Hier schonmal die Fragen im Überblick.

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Die besten Zitate beim Scoyo Elternbloggeraward 2017 – Werbung
19. Sep 2017
Wie das mit der Werbung im Blog bei uns funktioniert
14. Mar 2017
Interview mit Michaela von einfuehlsam-leben.de
05. Sep 2014
Das 2014+ Blogger Interview: Heute mit Renate von „Mamis Blog“
12. Aug 2014
5 Tips for taking better family photographs
10. Aug 2014
Das 2014+ Blogger Interview: heute mit „Fräulein Null.Zwo“
01. Aug 2014
Das 2014+ Blogger Interview: heute mit „Zweifachmama“
11. Jul 2014
Das 2014+ Blogger Interview: heute mit Tanja von „Tafjora: Und noch ein Mama-Blog…“
27. Jun 2014

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.