Die besten Tweets und Gedanken zum #equalpayday


Heute ist #equalpayday ! Als erstes habe ich mich vertippt und habe „equal play day“ geschrieben, und dann habe ich realisiert, dass sogar auch das Sinn macht: Nicht nur gleiche Bezahlung, sondern auch gleiche Mit-Spiel-Rechte brauchen wir!!!

Und bei Twitter habe ich so viele gute und wertvolle Gedanken zum #equalpayday gefunden – schaut selbst:

Und unser Titelbild:

Kennt ihr übrigens das Buch von Nadine Roßa (die übrigens sogar das Logo von Tollabea entwickelt hat!) – affiliate Link, also Werbung:

Sketchnotes: Visuelle Notizen für Alles: von Business-Meetings über Partyplanung bis hin zu Rezepten

Wer von euch hat noch Gedanken und Erfahrungen zum #equalpayday ? Schreibt sie uns, wir veröffentlichen gern eure Geschichten zu diesem Thema!

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Vereinbarkeit – das Dilemma sportlicher Mütter
14. Aug 2019
Es gibt keine Wahlfreiheit! – Gastbeitrag von Charlotte aka Mensch Frau
29. Jul 2019
Wir stellen vor: Die Musikerin Phela und das Video zu ihrem Lied „Mama“ – *Werbung*
20. Apr 2019
Vom Wollen und Müssen – oder von Traumtänzerin zur Traumrockerin! Gastbeitrag von Susanne Johannsen
02. Apr 2019
Wie frau zufällig in den VBM – Verband berufstätiger Mütter e.V. – stolpert und Vorsitzende wird
26. Mar 2019
„Ich habe schon dreimal die Bildungsprämie genutzt!“ – Interview zur Bildungsprämie mit Kinderbuchautorin Cally Stronk *Werbung*
01. Oct 2018
Alleinerziehend trotz Partner TEIL 2 – Von der (fehlenden) Anerkennung des Jobs als Mutter
15. Jul 2018
„Nur wegen ’nem Schnupfen nicht in die Schule?“ – Vom kranken Umgang unserer Gesellschaft mit Krankheiten und Krankmeldungen
12. Mar 2018
Verkauft euch gut, liebe Mütter! Ihr habt guten Grund dazu. Gedanken zur Vereinbarkeit
20. Nov 2017

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.