Die lustigsten Kindersprüche der Welt – Kindermund 36


Wenn der 1. Mai auf einen Sonntag fällt, braucht ihr Trost! Hier kommt er, in Form der lustigsten Kindersprüche der Welt: Kindermund für euch, von euch, mir eueren Lieben!


ANZEIGE


Die lustigsten Kindersprüche bei Twitter

Die lustigsten Kindersprüche bei Facebook eingesammelt

Johanna Mainzer
Mir fiel heute beim Kochen ständig was runter – Kochlöffel, Gabeln, etc.
Meine Patentochter Lea (6) stellt sich vor die Schublade mit den Messern, hält sie zu und sagt: „Nein, Johanna. Du kriegst heute kein Messer – Viel zu gefährlich!“

Sandra Riesner-Brårud
Kind (3) sieht zufällig im Fernsehen einen Astronauten durch die runde Tür schweben und fragt bekümmert :“ Mama warum muss der Mann in die Waschmaschine? “

mann_in_die_waschmaschine

Heidi Guder
Mein Sohn (2,5) ruft unterwegs plötzlich: „Guck mal, Mama! Die Blume rollt!“
Nach einigem Luftholen und Nicht-Losprusten meinerseits erkläre ich ihm: „Schatz, das ist ein Windrädchen.“

Tanja Ker Sting
Sohn (3 1/2) kränkelte ein wenig. Nach einer gut durchgeschlafen Nacht frag ich ihn morgens: „Na, wie gehts dir denn heute? Schon etwas besser?“
Er hüpft aus dem Bett: „Jaaaaa, ich bin VOLL wie ein Turnschuh!“

Sabine Wust
K2 (6): „Mama, weißt du, ich will keinen Hund!“
Ich: „Aha. Warum nicht?“
K2: „Weil man mit Hunden immer raus muss, auch bei Regen, Blitz und Donner. Blitze sind ganz gefährlich, da kann man sterben. Deshalb will ich lieber einen Hasen!“

Annett Mai
„Mama ich mag mein Unkraut nicht essen!“ …eigentlich gab es ja heute Sauerkraut.

Heike Lehmann
Mein Sohn, fast 3. Wir wollen nach dem Kindergarten nach Hause. Da hebt er die Hand und sagt: „Stopp Mami ich muss noch Bancalieren!“
Ich: „Was musst du?“
Er rollt mit dem Augen und sagt : „Na Bancalieren Mami.“ – Und geht selbstverständlich zu einer Reihe Steine um zu balancieren.

Isabel Erens
Wir sind gestern nachmittag im Auto unterwegs, Sohnemann (4,5) will etwas erzählen und es kommt nicht so richtig raus: „Mama, mein Denken schläft grade!“

Angela Kampmeier
Kind bekommt ein Gespräch über einen evtl. Wohnwagenkauf mit: „Aber Mama, wir haben gar keinen Hügel zum Abschleppen am Auto.“

Claudia Oberhuber
Eine Erzieherin hat einen recht großen Busen und ein weites Oberteil an so das man einen guten Blick auf das Dekolleté hat. Ein Kind sieht das und fragt die Erzieherin: „Hannah, warum hast du den Popo vorne?“

Martina Rust
Ich mit meinem Sohn (2 Jahre alt) beim Arzt. Kommt eine Mutter mit weinendem Baby raus.
Daraufhin mein Sohn: „Mama, mir aber nicht die Zähne rausziehen!“

Dodo Buermann
Im Fernsehen ist ein dunkelhäutiges Mädchen zu sehen. Söhnchen (zweieinhalb):
„Mama was ist das?“
„Ein Mädchen.“
„Guck mal, das hat sich als Schokolade verkleidet!“

Janina Waks-Sedlmair
K2 (2,5) hat heute eine Spardose in Form einer Londoner Telefonzelle gefunden.
K1 (5,5) fragt beim Abendessen: „Wie nennt man das rote Ding?“
Wir: „Eine englische Telefonzelle“
K1: „Was ist eine Telefonzelle?“
Wir gucken uns kurz an, oh stimmt, woher soll sie das kennen.
Papa erklärt : „Damit hat man telefoniert, als es noch keine Handys gab.“
K1: “ Ah, also gibt es in London noch keine Handys?“

Janine Raue
Mein Sohn (damals 4) und ich gehen eine Treppe hoch, er hängt sich an mein Hosenbein und will mitgezogen werden.
Ich: „Felix, das geht so nicht.“
Felix: „Warum denn nicht?“
Ich: „Weil ich sonst die Treppe runterfalle und direkt auf Dich drauf.“
Felix: „Und dann?“
Ich: „Dann bist Du platt.“
Felix: „Wie ein Bild bin ich dann?“
Ich: “ Ja, genau.“
Felix: „Ihr hängt mich dann aber nicht auf?!“

Jess Krutenat
Sohn (3) steht begeistert vor den Rasenmähern im Baumarkt. Ich rufe ihn, weil wir zur Kasse wollten.
Er: „Nein ich bleibe bei den Rennautos hier.“


ANZEIGE


Kathleen Schiefner
„Mama, du hast ja wieder die Frühlingsräder am Auto. “
Meine 5-jährige meint die Sommerreifen. 

Tanja Ton
Wir brauchten gestern noch „Kraftpulver für die Geburtstagstorte“ – Speisestärke…

Annika Double-u
Meine Tochter möchte immer „Cousinen“ in ihr Müsli haben.
Lecker Rosinen… 

Andrea Krapf
„Mama, schau mal! Die mähen ein Schaf!“
Die große Prinzessin hat im Fernsehen gesehen, wie ein Schaf geschoren wurde.

Varinia Schlüter
Im Auto, Kind (3): „Der Papa grast.“
Eigentlich meinte sie „gibt Gas“ oder „rast“…

Franzi Sie
Kind 4 Jahre, beim Spaziergang „Franziska weist du, mein Papa ist auf diese Blumen elektrisch“ – sie meinte allergisch…

Karin Eisenhauer
„Mama schau mal, ein Durchfallwasser…“ -. er meinte Wasserfall.

Tenaj Emulb
Ich zu meiner Tochter: „Und dann erteilt Dir Mama gute Ratschläge.“
und meine Tochter darauf: „Ja, Mama Radschläge… und Kopfstand kann ich auch.“

Magdalena Efrt
Kind, 3 Jahre: „Mama, kackst du Dinos?!“
Mama ganz entrüstet: WAS??? Dreh mich um zu Kind und will es ermahnen, steht es mit dem Nussknacker und einer Walnuss da.
“Kackst du Dinos“ = “ Knackst du die Nuss “!

Min Ni
Kind geht los mit den Worten: „Ich hol mal den Kacker !“
??? Mamas entsetzt ?. Kind geht ins Büro und holt den Tacker!

Michaela Süß
Stehe mit meinem Sohn und dessen Freund vor der Eisdiele, beide bekommen ein Eis. Ich frage den Freund was er möchte, er so: „Schwarzer Teller“
Ich:??????
Er: „Na, schwarzer Teller!“
und schaut dabei todernst.
Ich schwitztriefend die Sorten durchgelesen und dann hat es klick gemacht: SCHWARZER TELLER = STRACIATELLA!

Nicole Leukhardt
Meine Tochter hat die Oma gefragt, ob sie alte Socken hat. Die Oma meinte etwas irritiert, dass sie sicher auch alte Socken habe, aber warum sie denn frage. „Na weil die so lecker sind! Die Mama hat die in so nem Glas.“
Es hat ein bisschen gedauert, bis meine Mutter verstanden hat, dass es um Artischocken geht.

Stephanie Vogt Unser Mittlerer muss an den Polypen operiert werden.
Kind: „Mama?“
Ich: „Ja?“
Kind: „Ist morgen meine Ovulation ??“
Ich: ???… „Nein mein Kind, das heißt Operation und die ist Mai…“

Maggie Mo
Ich: „Was gabs denn heute zum mittag im KIGA?“
Kind (damals 2,5): „Krokodil!!!!“
Ich: „Waaaaaaaaaas?“
Kind: „Jaaa so Grünes halt!“ … laaaange pause… „Gemüse Mama!“
Erleuchtung: Sie meint Brokkoli!

Susann Schulz
Spaß am Sonntag – Ich zur Tochter „Das Tier, an das ich denke, hat zwei Beine und einen Beutel“.
Sie antwortet: „Der Weihnachtsmann!“

Thorid Toffifee
Mein Schwester im Auto, hört „Westerland“ von den Ärzten.
Nach dem das Lied vorbei ist: „Mama wenn er das so vermisst, warum fährt dann nicht einfach hin?“

Katja Giesi Gieseke
Freundin (5) von Tochter (4,5) war hier und beide hörten Hörspiel-CD…..immer nur eine…….ewig und immer wieder hintereinander die gleiche CD.
Freundin fragt: „Hört sie immer die CDs sooft hintereinander?“
Ich: „Ja.“
Tochter: „Ich bin ja auch der Bestimmer über meine CDs!“
Ich: „Wir machen mal eine andere rein, die ist auch schön.“
Tochter schmollt und weint kurz darauf.
Freundin, verdreht die Augen, gestikuliert wild mit den Händen und sagt ganz trocken: „Ja, so ist das Leben mit deiner Tochter!“ Und schüttelt den Kopf.

Sara Popiolkowsky-Böhmert
Tochter (3,5): „Mama, ich will nicht eine erwachsene Frau werden. Wenn ich alt bin, bist du gestört. Ich will nicht, dass du gestört bist!“
Ich: „Was???“ und frage mich, wie sie auf gestört kommt, vllt. aus Kiga und was es für sie bedeutet… Fühlte mich leicht beleidigt. ?
Am Abend sagte sie etwas ähnliches zum Papa und da erst bekam ich dann mit, dass mein grammatikalisch noch nicht ganz sichereres Kind nicht „gestört“ sagte, sondern „gestirbt“, also gestorben. Da war ich dann gerührt. ? Und ein bisschen traurig.

Maria Gräser
Mein Sohn, 4 Jahre alt, will auf meinen Rücken hüpfen. Ich sag, er soll nicht so dolle machen, die Mama ist schon alt. Er mustert mich entsetzt und sagt: „Du bist doch nicht alt“.
Er mustert mich weiter und entdeckt meine Lachfalten: „Ach ja doch! Hier bist du ein bisschen alt.“

Stefan Müller
Sarah, 6 Jahre alt, bei ihrer Einschulung und dem Anblick des Schuldirektors : „Der hat ja gar keinen Hut auf!“
Allgemeines Rätselraten, was sie wohl damit meint. Schließlich Sarahs Erklärung: „Der Zirkusdirektor neulich im Zirkus hat auch einen Hut aufgehabt!“
Sarahs logische Folgerung : Zirkusdirektor=Direktor=Zylinderhut Schuldirektor = Direktor = Zylinderhut.
Ist doch vollkommen klar, oder?

Natascha Klatt
Mit der Tochter an der Eisdiele: „Möchtest du heute lieber Erdbeereis oder Vanille?“
„Mama, ich will Handeis.“
„Ja, du bekommst das in die Waffel, dann kannst du das in der Hand halten.“
„Nein, ich will Handeis.“
„Kind ich weiß nicht was du meinst, wir nehmen jetzt Erdbeereis, das ist du doch so gern.“
Für Kind Erdbeereis in der Waffel gekauft, für mich selbst einen Erdbeer-Becher. Schlussendlich hat Töchterlein meinen Eisbecher gegessen und ich ihre Kugel, beide deutlich genervt.
Eine Woche später stehen wir vor der Eistruhe im Supermarkt. „Mama, da, das ist Handeis!!!!“, sagt das Kind und deutet auf den Flutschfinger…

…und über Privatnachrichten:

Also, Kind (6) sagt zu uns: „Ich weiß schon, was Kapitalismus heißt.“
Wir: „Ach, erzähl mal…!“
Kind: „Na Kapitalismus ist, wenn ich jemandem was wegnehme, und es ihm dann wieder verkaufe!“

Heute im Kindergarten. Ein Junge kommt zu mir und fragt, ob ich weiss, was „Hand“ auf französisch heisst.
Ich:“Ja, ‚main‘ “
Er: „Nein, das heisst ‚and‘ “

Auf der Terrasse haben wir auf einer Pflanze Blattläuse entdeckt.
Am Abend erzählt er es dem Papa: „Duuu Papa, unsere Pflanzen haben Blattmäuse!“

Als mein Sohn zwei war und begonnen hat, sich für die unterschiedliche Anatomie von Mann und Frau zu interessieren, brüllte er durch die gesamte Ubahn: „Mamaaaa kein Penis, mama Haaare!“

„Ich möchte gern mal so ein Brötchen essen mit den zwei Hälften geklappt wo Fleisch raus wächst!“
(Döner)

Mama (sauer): „Der hat doch den knall nicht gehört!“
Kind von der Rücksitzbank: „Mama ich hab den Knall aber auch nicht gehört! “

Und, was habt ihr Neues für mich? Ganz viele Leser freuen sich über Kommentare!

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 285
17. Jan 2021
Die lustigsten Haie der Welt – Teil 2 – Neues aus der Feder von Melanie Gywer
12. Jan 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 284
10. Jan 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 283
03. Jan 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 282
27. Dec 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 281
20. Dec 2020
„Meine ersten Flachwitze“ – Schlapplachen für Eltern und Kinder mit dem neuen Buch von Andrea Harmonika
15. Dec 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 280
13. Dec 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 279
06. Dec 2020

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.