Doofe Fragen, coole Mütter-Antworten: Schlag-Fertigkeiten Teil 1


Schlag-Fertigkeiten, was ist das? Kennt ihr diese doofen Fragen, die eigentlich getarnte Vorwürfe sind? Die sich oft auf ganz intime Dinge in unserem Leben beziehen, und die wir von anderen so an den Kopf geknallt bekommen, dass uns erstmal die Spucke oder die Luft wegbleibt? Dann stehen wir doof da und ärgern uns… Unverschämtheit!

[adrotate group=“1″]

Das muss nicht sein! Schlagfertigkeit lässt sich erlernen!

Auch ich habe früher geglaubt, dass Schlagfertigkeit eine seltene Gabe ist, zu der die liebe Gabenfee nicht gegriffen hat, als sie gerade in der Nähe meiner Wiege war! Mir sind Antworten immer viel zu spät eingefallen, und ich habe mich geärgert. Bis ich festgestellt habe, dass je mehr ich mir im Nachhinein überlege, was die Antwort hätte sein können und mir klar mache, wie ich hätte reagieren müssen, es mir umso leichter fiel, auch im Moment was Smartes von mir zu geben. Ich habe festgestellt, dass man Schlagfertigkeit lernen kann. Und als Mama sowieso…

Nina, alias Frau Mutter und ich haben uns zusammen getan und zwei Videos gemacht mit typischen Fragen, die auf Mütter oft niederprasseln – mit Antwortvorschlägen von uns. Schaut euch das an:

Den zweiten Teil gibt es bei Nina zu sehen, im Blog. Und bei ihr haben wir zudem auch noch sogenannte „Evergreens“ – also auch noch einige Antworten, die man pauschal einfach immer geben kann… einfach drüber braten, egal was die Frage war!

Und damit sind wir noch lange nicht fertig, wir wollen weiter drehen mit unseren Schlag-Fertigkeiten!

Wir freuen uns über Input von euch: Es gibt bestimmt noch mehr von diesen Fragen, die euch auch schon mal völlig unvorbereitet erwischt haben – und auf die ihr gern Antworten hättet. Oder noch viel besser: Vielleicht seid ihr auch stolz auf euch, wie gut ihr mal pariert habt. Hey, das stellen wir gern nach – für alle anderen.

Na los, was habt ihr alles schon erlebt?

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Wege aus der Vergleichsfalle – können wir aufhören, zu vergleichen?
25. Oct 2018
Vom einzigartigen Geschenk »Kind« zur bewerteten Ware – Gastbeitrag von Heidemarie Brosche
04. Oct 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 160
02. Sep 2018
Alleinerziehend trotz Partner TEIL 1 – Von der (fehlenden) Anerkennung des Jobs als Mutter
15. Jul 2018
„Alleinerziehend mit Mann darf man nicht sagen!“ – Wir konkurrieren doch nicht darum, wem es am schlechtesten geht…
16. Apr 2018
10 Sprüche, die eine schwangere Mama nicht hören will – Beiträge aus der Community
02. Dec 2017
Schlagfertigkeiten – Die Weihnachtsedition – ausgestattet von Tchibo (Reklame)
30. Nov 2016
Heiter trotz Wolkig: SCHLAG-Fertigkeiten – die Herbstausgabe (mit Tchibo-Reklame)
06. Sep 2016
Doofe Fragen, Coole Mütter-Antworten – SCHLAG-Fertigkeiten, die Urlaubs-Edition!
04. Aug 2016

12 Kommentare

Petra
Antworten 19. Mai 2016

Hatte zwei Söhne und war erneut schwanger. Überall dieses : hoffentlich wird's ein Mädchen. ... - wer sagt, dass ich eins wollte...?
Als ER dann endlich da war gabs zu hören : Ach. Dann wird Nummer 4 ein Mädchen.
Sowas finde ich furchtbar! Wir haben 3 gesunde, wundervolle Eunschkinder !

Zuzana
Antworten 19. Mai 2016

Danke. Das brauche ich, da wir heute bei unserem Mittagessen in Reastaurant von der Bedienung mit ähnlichen Fragen bombardiert worden sind. " Wie alt ist der Bub? 2 Jahre?! Und er trägt noch Windeln?! Stillen Sie noch? Was, er hat sich mit 11 Monaten selbst abgestillt? Wo gibt es sowas?..." Das hat mir die Laune ziemlich verdorben....

Julia von Geliebte Ordnung
Antworten 20. Mai 2016

Genial, ihr beiden. Ich hab sehr gelacht. Danke für diesen amüsanten Start in den Tag und gerne mehr davon.
Ich hätte noch ein bisschen Adoptions-Content für euch ...
1. Was, ihr habt adoptiert - das ist aber toll von euch. [Ja, wir sind einfach so unglaublich tolle und selbstlose Menschen...]
2. Ah, der Bub ist adoptiert, woher kommt er denn? [Na aus Nürnberg, hier aus der Südstadt. Adoption heißt nicht immer Afrika, du Vollpfosten.]
3. Adoption, das ist doch bestimmt voll schwer. [Ne, wieso? Hast du das beim ZDF-Fernsehfilm-Konsum so gehört?]
To be continued...

Allerbeste Grüße aus Nürnberg
Julia

Claudia
Antworten 20. Mai 2016

Hallo. Ich Hab leider von meinen Schwangerschaften einen Bauch behalten sodass ich oft auf ein drittes Kind angesprochen werde....manchmal wenn mir die Fragen und Blicke zu doof werden streichle ich ihn und antworte mit ja ☺️

Kathl
Antworten 20. Mai 2016

Finde ich jetzt ehrlich gesagt eher etwas weniger toll euer Video... Lachen? Ääh wo genau...?

    beabeste
    Antworten 21. Mai 2016

    Okay, dann geben wir uns das nächste Mal mehr Mühe! Hast du eine Idee für eine echt witzige Frage und die Antwort dazu, die dich echt zum Lachen bringen würde? Wäre hilfreich!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.