Geniale Kindersprüche – Kindermund 48


Es ist wieder Sonntag Abend und es ist Zeit für geniale Kindersprüche! Lieben Dank wieder an alle, die dafür sorgen, dass diese Rubrik so schön, amüsant und liebevoll bleibt. Bitte seid so lieb und teilt in eueren Kreisen, denn dann kommen auch wieder neue Sprüche zu uns, aus neuen Familien. Oder aus neuen Lehrer und Erzieher-Kreisen.

Und hier kommen geniale Kindersprüche aus meinem Twitter-Stream:

Und noch eine ganz besondere Reflexion auf einem Kinderspruch:

Geniale Kindersprüche von Facebook:

Johanna Mainzer
Mein Sohn hört oft wenn er stürzt die Frage : „Oh, bist du hingepurzelt?“
Vor kurzem hat es bei uns in der Nähe einen Baum entwurzelt. Wir kommen an dem umgestürzten Baum vorbei. Mein Sohn: „Schau mal Mama, der ist umgefallen!“
Ich: „Ja. Das war bestimmt der Sturm!“
Mein Sohn: „Vielleicht ist es ja ein Purzelbaum?!“

Katrin Reil
Sohn, 4 1/2 damals, komplett verschlafen tappt im Bad an mir vorbei als ich aus der Dusche komme, hält an und fragt bevor er weiter geht: „Mama, wieso hast du eigentlich noch einen Busen, die Leni trinkt doch schon aus dem Glas!“

Tanja Bald
Kind (5 J) beim Mittagessen:“Mama, wenn ich wieder klein bin dann musst du mich wieder füttern, so wie früher“.
Dabei freue ich mich jeden Tag auf’s neue wie selbstständig er geworden ist…

Heike Schmidt
Meine Tochter musste letztens zum Hörtest. Die Schwester meinte danach: „Du kannst sehr gut hören.“
Darauf schlagfertig meine Tochter: „Nur wenn ich will“.

Melanie Beier
Sohn 1.0 ist 4, zieht sich ungern alleine an. Sohn 2.0 ist noch 1:
Ich, morgens, dezent genervt: „Mensch Hasi, Du kannst dich doch schon so toll allein anziehen… Und jeden Morgen mache ich das…“
mein Kopf: „Ach is doch egal, er findet es bestimmt ungerecht, wenn du immer nur 1.0 anziehst und ihn nicht mehr!“
Ich: „Na gut, so lange ich deinen Bruder immer noch anziehe, zieh ich dich auch noch an. AAAABER wenn er sich alleine anziehen kann, DANN…“
Kind 1.0 fällt mir ins Wort: „… dann zieht er mich an!“

Marylin Günther
Neulich Abends
Ich : Gute Nacht.
Kind 3: Gute Nacht.
Ich : Schlaf schön.
K: Schlaf schön.
Ich : Träum was Schönes.
K: Träum was Schönes.
Ich : Ich hab dich lieb!
K: Ich hab Durst!

Stefanie C. Berger
Kind 2 (3 J.): „Ich will so eine Hose anziehen ohne Löcher.“
Ich „…???“
Kind 2 „Die unten so keine Löcher hat!“
Ich „…. eine Strumpfhose?“
Kind 2 „Ja, DIE mein ich!“
Hätte ich ja auch gleich mal drauf kommen können.

Bine Arandt
Vorhin hab ich beim abendlichen Lesen mal ein Video gedreht. Der Räuber (7) hat sich dann kurz wehgetan.
Kommentar: „Kannst das Video weiterdrehen Mama. Mir gehts gut. Ich hab mir nur den Rücken gebrochen!“

Frauke Schwart
Tochter (4) albert rum als sie die Treppe rauf geht. Papa ermahnt sie, dass sie aufpassen soll beim Hochgehen. Sie steckt ihm daraufhin die Zunge aus. Ich frage sie,ob sie ernsthaft ihrem Papa die Zunge raus gesteckt hat.
Daraufhin sie: „Nein Mama,ich hab nur meine Zähne gekrault.“

Jana van Steen
Ich arbeite seit Kurzem wieder bei der Post. Neulich hatte ich einen jungen Mann zum Anlernen dabei.
Mini und Papa brachten mir netterweise etwas zu essen. Als 1 Woche später der Kindergarten geschlossen hatte, besuchten sie mich wieder.
Mini fragte:“Mama, wo ist Dein Mann?“
Ich (sehr verdutzt):“ Aber er Papa steht doch neben Dir.“
Mini: „Nein, Dein Maahaann!!!“

Nett ist auch, als ich ein nagelneues Poloshirt anhatte:“Oh, Mama.. Wo sind Deine Löcher?“

Katja Hanselmann
Meine Tochter (damals 4) hilft mir beim Spiegel putzen: „Mama , heut bin ich nützlich und gut zu gebrauchen oder?“

Claudia Schnell
Kind (4): „Ich esse nur Tomaten, die aus Ketchup gemacht sind.“

Ulrike Schröderohned
Als die Tochter 2,5 Jahre alt war, sagte sie beim Brathähnchen-Essen: „Ich möchte noch mehr Verpackung!“
Wir wussten nicht, was sie meinte. Bis sie auf die knusprige Haut zeigte…

Andrea Fitzpatrick
Schülerin stöhnt beim Anblick des Monatsplans der Mensa.
Ich: „Nicht so stöhnen, das klingt doch alles ganz lecker.“
Schülerin: „Jaaaa, klingt alles lecker. Aber Essen muss nicht klingen sondern schmecken!“
Sie hat so Recht!

Sunny Hey
Gespräch mit Sohn (2):
– „Mama. Da. Einer Ei!“
– „Ja, sogar 4 Stück“
– *nickt* „ja! 4 Eis!!“
?

Melanie Kapunkt
Heute in der Kita gab es ein Hörspiel vom Drachen Kokosnuss bei den Indianern für Midi (5) : „Mama, am Anfang war da der Naht Abfall, weißt du?!“
„?????“
? „Ach du meinst einen Marterpfahl!“
„Na sag ich doch!“
Ich schnepps mich immer noch weg.

Ela Wahls
Tochter 2 J.:“Mama, guck mal, die stehen da so rum.“
Ich:“Wer?“
Tochter in einem leicht genervten Tonfall:“ Na die Kühe!“

Marina Mehlan
Meine Große 7 damals 5, laufen an einen Kuhstall vorbei. „Schau mal Mama, der Bauer holt die Kühe rein damit sie geeutert werden.“

Inez Christina
„Wenn man verliebt ist darf das Herz bestimmen und nicht das Gehirn!“
O-Ton eines 5-Jährigen.

Und aus Kommentaren von euch hier im Blog:

Thera:
Ich bin Erzieherin in einer Kita. Zwei Kinder umklammern jeweils ein Bein.
Kind1: „Meine Thera.“
Kind2: „Geh weg, meine Thera.“
Kind1: „Nein, meine Thera.“
Kind2: „Du stinkst!“
Ich verkneife mir ein Lachen und denke, diskutieren kann Kind2.

Silvia:
Ich hin Erzieherin in einer Kita. Dort fahren wir in unregelmäßigen Abständen mit einigen Kindern in den Verkehrsgarten nebenan, wo die Kinder Radfahren etc. können. Der Mitarbeiter begrüßte die Kinder etwas barsch und erklärte die Regeln. Eine absolute Helmpflicht würde den Kindern erklärt mit den Worten : „Helm!!!!“ – daraufhin die Kinder: „Guten Tag, Herr Helm!“

Cathrin:
Mein Sohn hat zum 5. Geburtstag einen Experimentierkasten bekommen…
„Mama, machen wir heute ganz viele Exkremente mit meinem neuen Exkrementenkasten?“
– öhm, klar.. :))

Und, was habt ihr diese Woche? Kommentiert hier unten! Und nicht vergessen, auch zu teilen, damit neue Familien davon erfahren udn wir neue Sprüche bekommen… Danke euch! 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 220
20. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 219
13. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 218
06. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 217
29. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 216
22. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 215
15. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 214
08. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 213
01. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 212
25. Aug 2019

3 Kommentare

Nähfrosch
Antworten 24. Juli 2016

navi sagt: "Route berechnet"
Tochter (3) fragt: "Wieso hat Ute verrechnet? Wo ist die Ute?"
Unser Navi hat nun einen Namen.

Mi-Ko
Antworten 24. Juli 2016

Unsere große Prinzessin hat immer "Nachtschnecken" statt "Nacktschnecken" gesagt ?

Nina
Antworten 9. September 2016

Unsere Kinder machen im Garten eine Wasserschlacht. Meine Tochter (5) möchte dass ich mitmache und fragt: Mami, komm , möchtest du auch geschlachtet werden??

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.