Rotkohl Farbexperimente


Kinder lieben Farbexperimente! Hier etwas ganz einfaches, was sie auch verblüfft!

Ihr braucht ein Stück Rotkohl, etwas Milch und Zitronensaft. Das Stück Rotkohl schneidet ihr in kleine Stücke…


…und kocht es ca. 10 Minuten in Wasser (so viel, dass die Rotkohlstücke gerade bedeckt sind).

Dann nehmt ihr drei Gläser und gibt in eines Milch, in das zweite Rotkohlwasser und in das dritte etwas Zitronensaft.

Jetzt ist es spannend, sich zu überlegen, was der tintenblaue Rotkohlsaft in Milch oder Zitrone anrichtet. Na, was könnte passieren? „Hypothesenbildung“ nennen Forscher das. Das schult die Logik und den Sinn für Naturwissenschaften. Tintenblau in weiße Milch? Hellblau vielleicht? Ausprobieren: Fast richtig, lila!

Völlig logisch werden Kinder meistens vermuten, dass der gelbe Zitronensaft sich mit dem blauen Rotkohlsaft grün verfärben wird. Doch das ist nicht der Fall! Hier ergibt blau und gelb eben pink!!! Das ist erstaunlich!!!

Dann haben wir gegoogelt: Es geht um den PH-Wert der Flüssigkeiten. Die Farbe ist ein prima Indikator. Was sich gelb bis rot verfärbt, sind saure Flüssigkeiten. Was blau bis lila wird, ist alkalisch (oder basisch).

„Sauer“ kennen die Kinder als Geschmack. „Alkalisch“ heißt eben… das andere. Also nicht sauer. Ältere Kinder werden sich auch für den pH-Wert interessieren: „Der pH-Wert beschreibt die Konzentration von Wasserstoffionen in einer Flüssigkeit. Die Bezeichnung „pH“ kommt von den lateinischen Worten „potentia“ = Kraft oder Macht und „hydrogenii“ = Wasserstoff (H). Die beiden Buchstaben bedeuten also „die Kraft oder Macht des Wasserstoffs“. Von diesem hängt ab, ob beispielsweise Wasser im chemischen Sinne sauer, neutral oder basisch ist.“ (so eine Kinderbröschüre der TK)

Ein zweites tolla Forscherteam hat den Rotkohl-Saft dirket auf Zitronenscheiben geträufelt…

…und dabei einen solchen Farbzauber geschaffen, dass die Kinder sich vorgenommen haben, gleich die nächste Familienmahlzeit damit zu schmücken!

Viel Spaß beim Experimentieren wünschen wir allen kleinen und großen Forschern!

Mehr Farbexperimente hier im Blog – da könnt Ihr wunderschöne Blüten aus Kaffeefiltern machen.

Béa, Eddy und Alix

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Wie wir ein wenig Dorf in die Städte bringen – mit unseren Kindern!
27. Oct 2018
Wasser erforschen – Anregung für den Sommer mit 17 Forscherfragen für die Kinder
10. Aug 2018
Wintervolle Eisgebimsel: Experimentieren mit Kindern bei bei Minustemperaturen
28. Feb 2018
Das Wasserperlen Experiment – großartige Beschäftigung für Kinder
07. Apr 2017
Dinosaurier-Eier basteln: Genialer Trick für die Kinderparty!
04. Aug 2015
tinkerbrain von A bis Z – Interview mit Anke M. Leitzgen und Gesine Grotrian-Steinweg
22. May 2014
Eisboote – Eisspiele für Kinder an warmen Tagen
24. Jul 2013
Die Tollas: „Richtig wichtige Aliens“
17. Mar 2013
Wasser-Xylophon
23. Jan 2013

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.