Tolla Geschenkverpackung mit gewebten Papierstreifen


Kreatives Verpacken mit ungewöhnlichen Materialien: Heute liefern wir euch eine Idee, wie Kinder mit einfachen Papierstreifen etwas Schönes zaubern und dabei das Prinzip des Webens erforschen.


ANZEIGE


Ihr braucht lange Papierstreifen und buntes Klebeband. Wir haben hier lange Papierstreifen in den Farben von Kess, LumLum, Pi und Nao genommen – aber ihr könnt auch aus alten Kalendern oder Prospekten mit festerem Papier sehr schöne bunte Streifen schneiden.

Die Hälfte der Streifen fixiert ihr an den Anfängen auf dem Tisch mit einem Streifen Klebeband.

Und schon kann die Weberei losgehen. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass die Papierstreifen abwechselnd eingewoben werden.


ANZEIGE


Anschließen werden die heraus stehenden Streifen abgeschnitten und die Enden des Webteppichs mit Klebeband fixiert (Vor- und Rückseite).

Es entsteht eine kunterbunte Grundlage für eine ganz tolla Verpackung. Mit etwas Klebeband kann diese nun in alle möglichen Formen gebracht werden.

Jetzt bleibt nur noch zu überlegen, welche Schätze und Geschenke darin verstaut werden.

Viel Tolla-Spaß beim Verpacken und Schenken wünschen Auriane, Adrien und Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Elternsprechtag – oder Horrortag, wie ich ihn so schön nenne
06. Sep 2021
„Eine Reise ins neue Leben“ – eine THEO-preisgekrönte Geschichte von Enbo Lukas Jin – 10 Jahre
01. Sep 2021
Das Kind wächst nicht schneller, wenn man daran zieht! – Auszug aus dem neuen Buch von Nathalie Klüver
18. Jun 2021
Kinderrechte sind Menschenrechte und das fängt zu Hause an
11. Mar 2021
Die kleine Hummel Nia und die Gefühlswolken
05. Mar 2021
Vom inquisitorischen Warum zu verbindenden Gesprächen
10. Feb 2021
Die Kraft der Erstbegegnungen und die Gefahr von Schubladendenken
03. Feb 2021
Ey, das wäre schön blöd nicht an Wunder zu glauben – Gastbeitrag von Evelyn Meißner
16. Dec 2020
Rentiere aus Tannenzapfen – Festliche Weihnachtsdeko
01. Dec 2020

1 Kommentare

helga
Antworten 19. Dezember 2018

Eine coole Idee zur Verpackung! Weben bringen den Kindern doch Spaß! Dies könnte eine Idee für unsere Geschenkverpackungen sein. Wenn man solche drucken lässt, da kann man den Kindern als Geschenk so was anbieten und die Erwachsenen erhalten schon das Gebäck in gewebten Verpackungen. Danke für die Kreativität!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.