Ökotopia – Bastelbücher im Test – mit Verlosung! (WERBUNG)


Ihr Lieben, ich bin mit einem Verlag in Verbindung, der wirklich sehr gute Bildungsprodukte macht und dessen Führung und Mitarbeiter mich beeindrucken, weil sie mit großer Begeisterung recherchieren, konzipieren und schöne Bücher, CDs und sonstige Publikationen herausgeben: Der Ökotopia Verlag. Deswegen habe ich der Kooperationsidee hier mit Freude zugestimmt.

Heute möchte ich euch zwei Bastelbücher vorstellen, die ich sehr inspirierend und schön finde… sie haben den „tolla“ Stil. Eigentlich dachte ich: Die könnten von mir sein. Sind sie aber nicht. Sie sind von der Autorin Gisela Mühlenberg. Das eine Buch heißt: „Kritzeln, Schnipseln, Klecksen“ und bietet erste Erfahrungen mit Farbe, Schere und Papier und lustige Ideen zum Basteln mit Kindern ab 2 Jahren
Das andere Buch nennt sich: „Jahreszeiten-Bastelkiste“ und bringt tolle Ideen für Kinder ab 2 Jahren – fürs ganze Jahr, für Kinderfeste und für zwischendurch

Beste_bastelbücher_Kita_Zuhause_1

Und so entstehen solche Bücher:

Katrin Röntgen (Foto weiter unten) verantwortet das Programm bei Ökotopia. Etliche Male im Jahr lässt sie ihren Schreibtisch Schreibtisch sein, um in die Welt ihrer Zielgruppe einzutauchen: Sie besucht unterschiedliche Kitas und hospitiert dort:  “Ich sitze mit im Morgenkreis, gehe in Gummistiefeln mit in den Wald, spreche mit der Einrichtungsleitung, ErzieherInnen und PraktikantInnen und versuche dabei, die Herausforderungen der ErzieherInnen aufzuspüren und zu verstehen. Wie ticken sie, wie reden sie, was sind die größten Stressfaktoren – das interessiert mich”, sagt sie.

Oekotopia_Programm_Katrin_Roentgen_1

Da die meisten Erzieher nicht in Produkten – Bücher, Bildkarten oder CDs – denken, liegt es an ihr, aus den vielfältigen Eindrücken und Informationen, die sie dort bekommt, ein Programm zu machen, AutorInnen zu briefen und eine Produktpalette zu entwickeln. Zudem hat Ökotopia einmal im Jahr einen Praxistag eingeführt, den Katrin Röntgen ebenfalls organisiert und leitet. Da kommen ErzieherInnen aus ganz Deutschland nach Münster, es gibt Round-Table-Gespräche und kleine Workshops zur Ideenentwicklung, aber auch, um Feedback zu den Produkten einzuholen. “Haben wir die Themen getroffen? Sind die Formate richtig?” fragt dann Katrin Röntgen und bekommt klare Antworten, denn die Eingeladenen wissen, dass sie mit ehrlichem Feedback am meisten Wert stiften. Schließlich sind sie diejenigen, die später mit den Produkten tagtäglich arbeiten. 

Ich habe mich, als KiTa- und Schulgründerin und auch als Tollabox (snüf) -Spieleentwickelrin mit den Büchern befasst und finde sie richtig klasse. Und zwar sowohl für Kitas, als auch für Eltern, die mehrere Kinder haben oder öfters mal sinnvoll bespaßen müssen. Warum?

„Kritzeln, schnipseln, klecksen“  ist ein gut strukturiertes Buch und lehrt die Grundlagen im Umgang mit den Materialien: Erst Buntstifte, dann Wachsmaler, dann Tusche, dann verschiedene Experimente auf dem Papier (mit Wachs oder Stempel), und dann mit anderen einfachen Materialien wie Eierkartons, Wollreste, Schnipsel, Salzteig usw. Es kommt zusammen mit Schablonen, detaillierten Beschreibungen und tollen anschaulichen Illustrationen, sodass man eigentlich gar nicht lesen muss…

„Die Jahreszeiten Bastelkiste“ hat für jeden Anlass viele lustige neue Ideen, die mit den tollen Bildern Kreativität anregen … zum Beispiel Schmetterlinge und Kressetöpfe für die sonnigen Tage und süße Tannenbäume oder Walnusskerzen im Winter! Für Geburtstage gibt es lustige Spiele und Verkleidungen, Styroporschiffe und Eierkartonnasen und für Festlichkeiten Geschenkideen und Deko.

Ich habe mit meiner kleinen Freundin einige Basteleien ausprobiert. Sie ist kein so groß bastelaffines Kind (sie sagte, dass sie mich trotzdem gern besucht!), aber die Bücher haben es ihr angetan. Lange haben wir die Bilder betrachtet – schon allein das hat ihr Spaß gemacht, die Illus sind echt schön:

Beste_Bastelbucher_Kindergarten_1

… und dann waren wir am Werk und haben eine wunderbare Sonne gebastelt:

Beste_Bastelbucher_Kindergarten_2

Und hier glücklich und (fast) fertig:

Bastelbuch_Kindergarten_Kita_Erzieherin

So, und jetzt kommt’s:
Der Ökotopia-Verlag verlost je 3 Pakete mit beiden Büchern an unsere Blog LeserInnen. Also 6 Exemplare insgesamt.  Um bei der Verlosung mitzumachen, teilt ihr bis zum 30. August 2015 diesen Blogbeitrag oder den Post auf Facebook, taggt den Ökotopia Verlag (die Mitarbeiter freuen sich bestimmt auch über Likes) und mich darin (@Tollabea damit ich es mitbekomme) oder teilt es via Twitter oder Instagram (auch hier daran denken, mich zu taggen, ja?).

Bitte kommentieren: Warum wollt ihr die Bücher haben? Wollt ihr sie für euch zu Hause, oder seid ihr Erzieher und würdet das bei der Arbeit einsetzen? Oder seid ihr Eltern, und ihr würdet die Bücher der LieblingserzieherIn schenken?

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Den Gewinner geben wir Ende der nächsten Woche bekannt.

UPDATE: Die Gewinnerinnen sind Phine Schmidt, Désirée Schumacher und Jasmin Bellastern Marschollek!

Dieser Post ist gesponsert vom Ökotopia Verlag. Meine Meinung zu den Büchern ist davon nicht beeinflusst – wenn ich sie nicht gut gefunden hätte, hätte ich das einfach nicht gemacht. 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Helden Snacks – Verlosung * Werbung
12. Sep 2017
Eiscreme als Geburtstagseinladung – „süßes“ Basteln mit Kindern
18. Jul 2017
Mathe-Angst nicht einpflanzen und nicht züchten bitte!
21. Jun 2017
Wickeln und Basteln mit Lillydoo – *Werbung* – für mehr Nachhaltigkeit im Alltag
01. Jun 2017
byGraziela : Verlosung, 20% Rabatt, Interview * Werbung
29. May 2017
Dino-Ei-Fossile entdecken – Bastel- und Entdeckerspaß für kleine Paleontologen
24. May 2017
Große Kinder, große Schulrucksäcke – satch pack Verlosung: Yvonne’s Wahl für die weiterführende Schule (Werbung)
11. May 2017
Muttertag-Karten mit Kindern basteln – als Kette zum Verschenken
03. May 2017
Ein Blumenkranz aus Eierkartons für den Frühling. Oder für Muttertag…
16. Apr 2017

15 Kommentare

Marlene Haböck
Antworten 24. August 2015

Ich besuche derzeit eine Schule für Kindergartenpädagogik, da ich auch im Kindergarten Praktikums absolvieren muss brauche ich immer neue Ideen, daher wäre so ein Buch mein idealer Wegbegleiter.

sabrina
Antworten 24. August 2015

Wir lieben es zu basteln und da es jz draußen wieder etwas kühler wird wäre es die perfekte zeit dazu. Und da meine schwester viel mit kindern zu tun hat, wird sie es sicher auch das eine oder andere mal verwenden wollen :-)

Rebecca Pargen
Antworten 24. August 2015

Liebe @Tollabea, vielen Dank für diese tolle Möglichkeit. Ich habe alle Anweisungen befolgt und möchte mich gern für den Integrativen Kindergarten in Volnsberg bewerden - mein Sohn ist dort Integrativkind und wird dort zusammen mit beeinträchtigten und nicht beeinträchtigten Kinder in 2 Gruppen betreut und gefördert. Die Bastelbücher erscheinen mir genau richtig zu sein für diese "besondere" Einrichtung! Ausserdem denke ich, dass dort alle mal ein Geschenk verdient haben, da sie sich so liebevoll um die Kinder (behinderte Kinder und nicht behinderte Kinder) kümmern. Wir würden uns freuen - wenn wir dem Kindergarten die Bücher zur Verfügung stellen dürfen. Liebste Grüsse, Til mit Mama Rebecca #tollabea #ökotopiaverlag #Verlosung #bastelnmitkindern

Christine B.
Antworten 24. August 2015

Ich bin ein großer Fan vom Ökotopia-Verlag und seinen Büchern, in meiner Büchersammlung befinden sich schon einige ;-)! Ich selbst arbeite als Erzieherin in einer Grundschule im Ganztagsbereich und betreue dort täglich die 1./2. Klässler. Für das kommende Schuljahr habe ich mir das Thema "Maltechniken" ausgesucht. Deshalb bin ich ständig auf der Suche nach Techniken welche die Kids noch nicht kennen ;-)! Da wir nicht viel Geld zur Verfügung haben, bin ich auch immer froh über Anregungen mit Alltagsgegenständen. Außerdem habe ich einen 4 jährigen bastelwütigen Sohn und meine kleine fast 2 jährige Nichte haben wir mittlerweile auch mit dem "Virus" angesteckt ;-)! Wir würden uns sehr über diese tollen Bücher freuen.

    Christine B.
    Antworten 24. August 2015

    Bitte einen meiner Kommentare löschen! Da der eine nirgens zu sehen war, habe ich einfach noch einen geschrieben.

Hanna Zobel
Antworten 24. August 2015

Hallo liebe Béa,
eigentlich bin ich nicht so Fan von Verlosungen, aber diesmal hoffe ich auf etwas Glück!
Mein Sohn (4) verweigert sich in der Kita komplett bei allen möglichen Beschäftigungen, die mit Kreativität zu tun haben. Sei es malen, basteln, schnippeln, kneten, etc. Alleine zu Hause zeigt er Bereitschaft und Interesse dafür. Und da bin ich gefragt ihm das näher zu bringen und es lieben zu lehren. Leider bin ich nicht der kreativste und bastelbegeistertste Mama-Typ. Neue Ideen und Anregungen würde ich daher nur zu gerne begrüßen. Das wäre zudem eine Bereicherung für unser gemeinsame Beziehung, gemeinsam was neues erschaffen macht uns nämlich beiden riesig Spaß. Und nicht nur der Große, auch der Kleine (2) würden davon profitieren.
Ich hoffe ich hab dich überzeugt und wandere hiermit in den Lostopf :)

LG Hanna

Marianne Bülow
Antworten 24. August 2015

Meine Schwiegertochter ist so eine bastelfreudige Mama ( 3 Mädchen ) ,die müssen immer beschäftigt werden und lesen gern ,sie gibt auch gerne der Tagesmutter und Freundinnen etwas ab .Also würde ich es dann bei einem Gewinn dann weitergeben .

Marie -Christin Soldner
Antworten 25. August 2015

Mein Mann erföfent demächst ne Heilpädagogische Prakzis und aus dem Grund kann er das Buch sehr gut gebrauchen als Grundstock für seine Arbeit

Manuela Koplin
Antworten 26. August 2015

Ich mag die Bücher vom Ökotopia Verlag, die beiden habe ich leider nicht. Ich würde mich für meine Arbeit inspirieren lassen und dann die Bücher in die Kita meines Sohnes geben.

JeannetteK
Antworten 31. August 2015

Ökotopia ließ sich auf FB nicht taggen! Was ist nun mit den Teilnahmebedingungen?

Sureck
Antworten 10. Oktober 2015

Hallo
Wer hat denn diese Bücher gewonnen?

    beabeste
    Antworten 11. Oktober 2015

    Das sind Phine Schmidt, Désirée Schumacher und Jasmin Bellastern Marschollek! - Danke für den Hinweis, ich habe das nun auch im Blogtext aktualisiert!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.