42 Fragen für Kinder nach der Schule um sie besser zu verstehen


Ihr habt euch ja schon mal für unsere 42 lustige Fragen für Kinder, um sie besser zu verstehen begeistert. Diese waren aber eher allgemein und passen zu Ferien am besten! Heute haben wir für euch wieder tolla Fragen, um mit seinem Kind nach der Schule ins Gespräch zu kommen.

Denn alle kennen das typische Gespräch nach der Schule oder Abends, beim Abendbrot:

– „Wie war’s in der Schule?“

– „GUT.“

– „Was habt ihr gelernt?“

– „NIX!“

Da haben wir andere Ideen für Gesprächsstarter, testet ihr das mal bitte für uns?

1. Wie hast du heute jemanden geholfen?

2. Wer hat jemand anderen geholfen?

3. Wer war der netteste Spielpartner heute?

4. Wer war der doofste Spielpartner heute?

5. Worüber hast du heute gelacht?

6. Hatte heute jemand Geburtstag?

7. Was hast du heute gelernt, was auch ich lernen sollte? (okay, hier kann sein, dass auch „Nix“ rauskommt, aber versucht das bitte…“)

8. Wie viele Lehrer hast du heute gesehen?

9. Welche Farben hat deine LehrerIn an?

10. Was habt ihr heute gesungen?

11. Was möchtest du von heute vergessen?

12. Ist heute was kaputt gegangen? Was?

13. Was war das Allerspannendste in der Schule? (hier auch keine „NIX“-Garantie)

14. Was war das Allerlangweiligste in der Schule? (hier kommt was, garantiert)

15. Wer hat sein Schulbrot weggeworfen?

16. Wer hat sein Schulbrot geteilt?

17. Wer hatte das leckerste Schulbrot?

18. Worüber hast du dich heute geärgert

19. Was ist dein Lieblingsort in der Schule?

20. Wer hatte heute besonders gute Laune?

21. Wer hatte heute schlechte Laune?

22. Wer hatte was Rotes an, wer hatte was Gelbes an,… etc.?

23. Wer hat den größten Blödsinn gemacht?

24. Wer war heute traurig?

25. Wer hat sich heute gestritten?

26. Wofür hättest du gerne einen Zauberstab in der Schule?

27. Was würdest du gerne verändern in der Schule?

28. Was war schwer und du hast es trotzdem geschafft?

29. Wer oder was hat gefehlt?

30. Worauf freust du dich morgen (oder Montag wenn das Wochenende ansteht)?

31. Wie würdest du deinen Klassenraum einem Außerirdischen beschreiben?

32. Was ist das unnötigste in deinem Ranzen?

33. Was hast du in deinem Ranzen vermisst?

34. Wie war das Wetter in der ersten Pause?

35. Was habt ihr gespielt oder gemacht in der Pause?

36. Was oder wer hat dich heute überrascht in der Schule?

37. Wenn der heutige Schultag eine Farbe gehabt hätte, welche wäre das gewesen?

38. Worüber hat sich jemand aufgeregt? Hat sich das gelohnt?

39. Was möchtest du morgen anders machen?

40. Wen aus der Schule möchtest du besser kennenlernen?

41. Weisst du wie viele Schultage sind noch übrig bis zu den nächsten Ferien?

42. Was möchtest du an deinem ersten Ferientag machen?

Was meint ihr, helfen diese 42 Fragen für Kinder nach der Schule weiter? Oder habt ihr bessere für uns?

Und dann kann es immer noch sein, dass euer Kind nicht kommunizieren möchte! Das ist dann auch OK. Hier die beste Anregung:

Liebe Grüße,

Béa

 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 174
09. Dec 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 172
25. Nov 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 168
28. Oct 2018
Wie wir ein wenig Dorf in die Städte bringen – mit unseren Kindern!
27. Oct 2018
Windlicht basteln mit Kindern – mit Serviettentechnik
17. Oct 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 166
14. Oct 2018
9 Lustige Sprachspiele für Reisen und Ausflüge… oder einfach auch nur Langeweile zu Hause!
14. Oct 2018
Das Wort „Ausnahme“ wird aus dem kindlichen Gehirn sofort gelöscht und durch „Yeah, Mama hat`s erlaubt“ ersetzt
12. Oct 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 165
07. Oct 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Hanna F.
Antworten 24. Oktober 2018

Das ist ne gute Liste, ich frage auch immer wieder "anders", und erfahre damit wesentlich mehr, als bei den Nebenher-Fragen (wie wars?...) Diese Liste druck ich mir mal aus... Liebe Grüße Hanna

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.