5 Tipps, was ihr Teenies schenken könnt


Mit Jugendlichen und Geschenken ist das immer so ’ne Sache… Wir teilen mit euch 5 Tipps, was ihr Teenies schenken könnt!

Eine Leserin wandte sich über Facebook mit folgender Frage an uns:

„Mein Sohn feiert dieses Jahr Konfirmation. Er lebt bei seinem Papa und ich sehe ihn nur selten. Er erzählt leider nie viel. Deshalb weiß ich nur wenig, für was er ‚brennt‘ (außer Handball, viel Pfeffer beim Essen, Fahrrad und Longboard fahren). Da die Feier bei seinem Papa stattfindet und ich dort nicht teilnehmen kann, wird es sogar noch schwerer. Hast du / habt ihr eine Idee, worüber sich so ein Teenager sich langfristig freut? Ich kann leider auch nicht viel Geld ausgeben.“

Ihr habt zahlreiche Kommentare mit uns geteilt, die tatsächlich sehr ähnlich waren, sodass wir zusammengefasst 5 Tipps zusammengefasst haben!

Und hier sind 5 Tipps, was ihr Teenies schenken könnt:

1. Eine gemeinsame Aktivität!

Es muss nicht immer etwas Materielles sein. Momente schenken sind für mich persönlich die schönsten! Und Béa erinnert sich, dass bei ihrer Tochter Carina, als sie 13-14 war, Gutscheine für „3 Stunden mit dir zusammen machen, wozu du Lust hast – und maximal 50 Euro ausgeben“ extrem genial ankamen. Den Vergnügungspark auf dem Deutsch-Französischen Volksfest inklusive Achterbahn vergisst Béa nicht so schnell, aber das war es wert!

Mona Koffent
Wie wäre es, wenn die Mutti das Kind bzw. den Vater fragt. Der müsste doch auch wissen, was sich der Sohn wünscht, wenn er dort lebt. Gemeinsame Zeit (Kino, Ausflug, Vergnügungspark, Kletterwald o.ä.) oder Geld gehen doch immer.

2. Teenies wollen Geld!

Es ist zwar nicht sonderlich ausgefallen, aber durchaus praktisch! Für irgendwas findet es sicherlich seine Verwendung!

Cornelia Diedrichs
Sind die Zeiten schon vorbei, in denen man einfach Geld in einen Umschlag gesteckt hat? War in meiner Jugend so und kam am besten an. Ich habe heute noch die Stereoanlage, die ich mir davon kaufte.

3. Eine schöne Uhr!

In der heutigen Jugend sind sie zwar nicht mehr so sehr in Mode, aber gelegentlich noch immer beliebt!

Caterina Prettenhofer
Wie wäre es mit einer schönen Uhr. Du kannst ihm so symbolisch „Zeit“ schenken. Und einen schönen handgeschriebenen Brief dazu, was dich gerade bewegt, was du in Erinnerung hast und vielleicht für die Zukunft wünschst.

Michael Zimmer
Eine schöne mechanische Uhr. Je älter man wird, desto mehr freut man sich. Und der Wert wird größer.

4. Praktische Dinge!

Typische Elterngeschenke sind praktische Geschenke – diejenigen, die man von niemand anderem bekommt, aber trotzdem braucht! Im Fall der Mutter, die ihr Kind nicht so oft sieht, würde ich natürlich etwas nicht allzu albernes auswählen!

Ilka Driever
Socken, Shirt, Rucksack,…

5. Ein Brief!

In Zeiten von WhatsApp und E-Mails sind Briefe inzwischen ziemlich ausgelutscht und kommen fast nur von irgendwelchen Behörden. Umso schöner finde ich folgende Idee:

Anika Kliese
Ich finde die Idee mit dem Brief sehr schön. In dem einfach mal alle Gefühle niedergeschrieben werden. Von früher und jetzt. Vielleicht versteht der Sohn die Umstände dann etwas besser.

6. Nanoleaf  – nicht nur zu Ostern

Zu Ostern empfehlen wir dreieckige Ostereier: Werbung für Nanoleaf – ein geniales Lichtsystem

Und das waren 5 Tipps, was ihr Teenies schenken könnt!

Noch ein klitzekleiner Tipp von mir: Viele sagen zwar, dass es immer etwas unpersönlich ist, aber ich freue mich immer riesig über Gutscheine! Drogeriegutscheine, Büchergutscheine oder von Klamottenläden! Ich finde sie praktisch und besser, als bloß Geld in die Hand zu drücken (auch wenn ich es nicht ablehnen würde 😀 )

Habt ihr noch mehr Tipps für uns? Und vielleicht noch Input für einen neuen Blogbeitrag: Was sollte man Jungendlichen lieber NICHT schenken? Was ging schon mal ganz schief bei euch?

Liebe Grüße, Mounia

Mounia
About me

Ich - 24 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten. Und durch ein Praktikum bin ich nun bei Tollabea gelandet und werde hoffentlich weiterhin viel lernen und den Blog damit erweitern. :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Peinliche Geschenke für Jugendliche – 5 Tipps, was ihr Teenies niemals ungefragt schenken solltet!
27. Apr 2019
Mein Weihnachtsgeschenk ist teurer als Deins!
07. Jan 2019
Machen wir doch der Natur auch ein Geschenk: Geschenke umweltfreundlich verpacken!
18. Dec 2018
Selbstgemachtes Badesalz – Ideen für Weihnachtsgeschenke
16. Nov 2018
Weihnachtskarten mit Kindern basteln: mit alten Knöpfen!
09. Nov 2018
„Mama ist eine berühmte Autorin!“ – zum Buch-Buch von Marlene Hellene – mit Verlosung
21. May 2018
Badekugeln selber machen ist ganz einfach – für tolle DIY Geschenke
20. May 2018
Bunte Fotohalter aus Draht und Steinen – selber basteln mit Kindern
11. Apr 2018
Getränke-Untersetzer mit Kindern basteln
03. Mar 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.