Cheap Christmas – die 7 günstigsten und tollsten Weihnachtsgeschenkideen


Bald weihnachtet es. Die meisten sind jetzt schon dabei, sich um Geschenke zu sorgen. Wir haben euch gefragt und die 7 günstigsten und tollsten Weihnachtsgeschenkideen für euch zusammengefasst.

Je älter ich werde, desto mehr Menschen kommen in mein Leben, die es zu beschenken gibt. Früher war es nur meine Familie, jetzt sind es auch meine besten Freund*innen und auch die ein oder anderen Kolleg*innen machen sich eine Menge aus dem Brauch. Das Problem ist, dass mir auf Dauer erstens die Ideen ausgehen und zweitens auch das Geld.


ANZEIGE


Deshalb war es uns wichtig, eine Sammlung von kreativen Geschenkideen zu erstellen, die den Beschenkten große Freude bereiten und einen trotzdem nicht in den Ruin treiben. Zu jeder Geschenkidee habe ich extra den Preis, die benötigten Materialien und den Aufwand notiert. Vielleicht hilft es euch ja, alles besser einzuschätzen.

Hier sind 7 günstigste und tolle Weihnachtsgeschenkideen:

1. Ein selbstgemachtes Rezeptbuch

Sabine Hauser
Mein schönstes Geschenk ist ein selbstgeschriebenes Kochbuch von meiner Mama. Mit vielen Rezepten aus meiner Kindheit.

Kosten: 5-10 Euro für das Buch; Materialien: Ein Buch, Stifte, Glitzer und Sonstiges zum Verzieren; Aufwand: 4/5

2. Ein Fragebuch

Doreen Rehfeld
Ich selbst verschenke gern Fragen. In ein leeres Notizbuch geschrieben und dann darf der oder die Beschenkte diese irgendwann beantworten. Es gibt auch tolle Familien- und Paarspiele mittels Fragen. Kann man auch gut selbst basteln.

Kosten: 5-10 Euro für das Buch; Materialien: Ein Buch und ein Kugelschreiber/Füller; Aufwand: 3/5

Anlässlich dazu kann ich euch auch das Ausfüllbuch von Michelle Obama empfehlen. Auch dieses enthält viele Fragen, die dazu dienen, in Erinnerungen zu schwelgen oder sich selbst zu reflektieren. Das ideale Weihnachtsgeschenk!

3. Selbstgemachter Präsentkorb mit Delikatessen

Das, was ich (Mounia) immer am liebsten verschenke, sind Präsentkörbe, in die ich zum Beispiel Wein, guten Käse, selbstgemachte Pralinen und Tee hineinfülle. Falls ihr mehr Ideen braucht, um euren Korb zu füllen, hat Yvonne eine Menge Inspiration:

Yvonne Leithoff
Ich verschenke gerne Fotoabzüge in einer schönen Box, selbstgemachte Klappkarten mit Fotos und Briefmarken dazu, selbstgemachte Bratapfelmarmelade, selbstgemachter Erdbeer- oder Waldfrucht-Limes, selbstgemachte Pralinen oder Gewürzmischungen, Öle, Sirup oder Badesalze.

Kosten: 10-20 Euro für den Korb; Materialien: Alles, was in den Korb kommt; Aufwand: 5/5

4. To Go Päckchen

Agnieszka Schödel
Ich mache gerne TO GO- Päckchen. Letztes Jahr habe ich meiner Freundin ein „Silvester -to-go-Paket“ geschenkt mit Sekt und Plastiksektgläsern und Wunderkerzen mit Feuerzeug und was zu knabbern. Sie hat sich sehr gefreut. Auch ein Christmas-DVD-Abend-Paket habe ich einer befreundeten Familie mit 2 Weihnachtsdvds für Familien und Weihnachtssüßigkeiten und Knabbereien geschenkt.

Eine ähnliche Idee hat auch Regina Schey:

Regina Schey
Ich hab letztes Jahr „5-minuten-weihnachten“ verschenkt! Das war eine selbstgemachte Kiste mit einem Teelicht, einem Teebeutel Weihnachtstee, einer kleinen Schokoladentafel und einer Anleitung!


ANZEIGE


Kosten: 5-10 Euro für das Päckchen, 10-20 Euro für den Inhalt; Materialien: Je nach Motto: Getränk, DVD, Knabberzeug, Kuschelsocken, Schlafmaske, Gesichtsmaske, etc.); Aufwand: 3/5

5. „Wenn-Briefumschläge“

Ursula MG
Ich habe einer Freundin, die nach schwieriger Scheidung endlich zurück zu ihren Eltern ziehen durfte, ganz viele „Wenn“ Briefumschläge gemacht. Individuell auf sie und mich und uns abgestimmt, auf gemeinsame Erinnerungen und Anekdoten.

Kosten: 10-15 Euro für schönes Briefpapier und Briefumschläge, Materialien: Briefpapier, Briefumschläge, Stifte, ggf. ein Glasgefäß; Aufwand: 4/5

Noch ein Vorschlag von mir (Mounia): Vielleicht könnte man die Briefe in einen Glasbehälter tun, um noch eine zusätzliche Deko fürs Zimmer zu sein. Dann strahlen die Umschläge hervor, und können, wenn sie geöffnet sind, wieder hineingelegt werden!

6. Personalisierte Geschenke, z.B Memory, Kalender, Tassen, …

Ines Maria Hibler
Meine Tochter bekam vor 4 Jahren (jetzt ist sie 6) ein Fotomemory geschenkt, wo Fotos aus ihrem ersten Lebensjahr oben sind. Wir spielen heute noch gern damit!

Dagmar Droste-Brinkmann
Ich beschreibe gerne einfache weiße Teller oder Tabletts oder Müslischalen mit einem Porzellanstift – es gibt so herrliche Ideen bei Pinterest. Ab in den Ofen zum Brennen – eigene Kekse rein – das war immer ein nettes persönliches Geschenk, das nicht viel kostet

Sina Pelzer
Das schönste Geschenk, das ich je bekommen habe, war eine externe Festplatte mit allen Familienbildern aus unserer Kindheit – verschenkt zusammen mit meinem Babyalbum.

Kris Tin
Von meinen Eltern: Ein kleines Fotoalbum mit Fotos aus meiner Kindheit. Aus jeder Altersklasse eine Handvoll. Und Familienfotos

Hierbei ist der Preis, die Materialien und der Aufwand unklar, aber die Mühe ist definitiv größer als die Kosten, und der wahre Preis unersetzbar.

7. Ein selbstgemachtes Buch der Erinnerungen

Marie Luise Salimi
Ich habe kleine Kurzgeschichten über schöne Erinnerungen und Erlebnisse geschrieben. Foto ausgesucht und in Buchform drucken lassen und an Weihnachten verschenkt. Das Buch kann man bei 1Buch.de drucken.

Kosten: 5-10 Euro für das Buch, Materialien: Buch und Stift, Aufwand: 5/5

Und das waren die 7 günstigsten und tollsten Weihnachtsgeschenkideen!

Ich fand alle Ideen ganz wunderbar und zauberhaft. Über jedes Geschenk würde ich mich wahnsinnig freuen. Nicht zuletzt, weil ich weiß, wie viel Mühe in einem Geschenk steckt, selbst wenn es umgerechnet in Geld nicht so viel gekostet hat. Die wahren Kosten sind viel höher!

Falls ihr noch mehr Ideen habt, dann immer her damit!

Liebe Grüße
Mounia

P.S. von Béa: Ich bin auch ein ganz großer Fan von Erlebnissen. Meine Nichte Sascha Sagurna, Schauspielerin, singt fast jedes Jahr ein für mich speziell abgwandeltes Weihnachtslied, zum Beispiel: „I’m dreaming of a warm Christmas“.

Mounia
About me

Ich - 25 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Geniale Lösung für Kinderkunst: Macht ein Fotoobjekt draus! *Werbung für Meinfoto.de*
07. Sep 2020
Was ist Kreativität? Lauter kreative Erklärungen in Bild und Schrift
19. Jun 2020
Eure Lieblingmusik aufs Brot? Bei „Musikgeschichte als Brotbelag“ ist jede Stulle ein Genuß!
12. Apr 2019
Kreativitität UND Bildung: Die genialsten Plakate der SchülerInnen bei FridaysForFuture
19. Mar 2019
Mein Weihnachtsgeschenk ist teurer als Deins!
07. Jan 2019
Machen wir doch der Natur auch ein Geschenk: Geschenke umweltfreundlich verpacken!
18. Dec 2018
Reicht quietschbuntes schrilles Plastikzeug oder ist schönes Design für Kinder besser?
11. Dec 2018
Selbstgemachtes Badesalz – Ideen für Weihnachtsgeschenke
16. Nov 2018
Faszination der Flauschehasen – wie ewige Kinder völlig abgingen: Werbung und Verlosung Sylvanian Families
16. Sep 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Sonja Senking
Antworten 11. November 2020

Wir sind 3 enge Freundinnen und wir schenken uns immer Ausflüge. Es sind Erlebnisse, die uns keiner in der Erinnerung nimmt.
Vorstellungen,Museumbesuche,bis hin zu Gutscheine für eine Tour ans Meer oder ähnliches

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.