Kinderlogik – eine lustige Sammlung zum Schmunzeln und Nachdenken


Ich bin immer wieder fasziniert von der Kinderlogik: So unverbraucht, so geradelinig, so bezaubernd. Ich habe euch nach Beispielen gefragt, hier sind welche. Und ich freue mich auf Ergänzungen!

Antje Willer
Meine beste Freundin bekommt ihr dritres Kind. Ich erkläre meiner Tochter 9 das die anderen beiden Kinder meiner Freundin solange sie im Krankenhaus ist bei uns bleiben. Meine Tochter fragt mich ob Mona (meine beste Freundin) den auch einen Schwangerschaftstest gemacht hat: „Nicht das sie bei der Geburt feststellen das sie gar nicht schwanger ist!“ 🤷‍♀️😂

Linda Hilger
„Wenn Krieg ist und es ginge einfach niemand hin, dann wäre der Krieg doch vorbei?“ – meine Tochter, damals 6.

Saskia Winter
„Wenn mal jemand den Chefs sagen würde dass Krieg schlimm ist, dann würde es ja auch keinen Krieg geben, denn dann wüssten die das ja…“

Juliane Just
Die Sinnkrise einer damals 2jährigen: „Wenn ich sterbe, dann komm ich doch in den Himmel, aber mein Wuschel (ihr Lieblingskuscheltier), der lebt doch nicht, also kann er auch nicht sterben. Und dann kommt er nicht in den Himmel. Was soll ich denn im Himmel bloß ohne meinen Wuschel machen?“

Carolin Pkiuztrfgzhuji
Mit meinem Großen kann man herrlich philosophieren…
Einmal fragte er mich: „Mama, warum sind wir eigentlich warm?“
Mama: „Das liegt daran, dass dein Essen vom Körper verbrannt wird.“
Sohn trocken: „Aha, ist deswegen die Kacke schwarz?“
Ich habe Tränen gelacht 😃

Na Si
Mein Sohn wollte folgendes Wissen: „Wenn eine Katze eine Maus frisst, kommt die Maus in den Himmel. Wenn die Katze jetzt auch stirbt und in den Himmel kommt trifft sie wieder auf die Maus. Wenn die Katze dann wieder die Maus frisst, wo kommt die Maus dann hin?“
Ich habe ihm dann erklärt, das man im Himmel keinen Hunger mehr hat und alle in Frieden zusammen leben, sogar Mäuse und Katzen…

Angie D IckEs
„Stimmt’s Mama, im Wald muss man leise sein, weil sonst kommt kein Reh zum schlachten.“
Kind 4 Jahre (isst sehr gerne Fleisch)


ANZEIGE


Britta Hetterich
Mein kleiner (damals 6) am Mittagstisch: „Mama! Jetzt weiß ich wie das mit den kleinen weißen Dingern (Anm. der Redaktion: Antibabypille) die du nimmst funktioniert!“
Ich (etwas irritiert): „Ah? Wie funktioniert es denn?“
Er: „Ei wenn die Würmchen (Spermien) zu dem Ei wollen dann springt die kleine weiße Kugel in den Weg und irritiert sie damit sie zur Kugel schwimmen und nicht zum Ei. Die sieht ja fast so aus.“
Ich war sehr damit beschäftigt mein Mittagessen nicht über den Tisch zu spucken. Kinder Ideen und Gedankengänge sind soo toll 🥰

Nadine Mizdrak
Unsere Tochter (3 Jahre) ziemlich geschockt beim Besuch einer Kirche: „Nächstes Mal bringen wir dem Jesus Pflaster mit. Der hat Aua an den Händen und Füßen 🙁“

Sara Ufer
5jähriger abends kurz vorm einschlafen: „Gell Mama du bist eine Frau, und die x (seine Freundin) ist ein Mädchen… Und ich und der Papa: Wir sind Menschen.“ 🤔😜

Gerlinde Jürgenliemke
– Wie heißt denn der Mann von der Hummel?🐝
– Na, Hummer! 😂

Johanna Mainzer
Mein Sohn hat es seit einiger Zeit sehr mit dem Thema Tod und Sterben, etc. Letzt fragte er meine Mutter: „Oma, welche Farbe hat die Seele?“

Susanne Steiner
Unser Sohn hat mich gefragt, ob der DHL-Fahrer das Christkind ist, wenn er ebenfalls als Kerngeschäft Päckchen bringt.

Luisa Odelga
„Würmer aus Obst wird man leicht los! Wenn es regnet, werden es ja Regenwürmer und die leben schließlich in der Erde…“

Vanessa Kö
K1 ist traurig dass es keine echten Wikinger mehr gibt.
K2 : „Kein Problem, wir nehmen uns Schaufeln und graben sie einfach aus, dann kann k1 sie anschauen!“
Tolle Idee, sehr Lösungsorientiert!

Tanja Bahr
Sohn, damals 7 morgens beim Kuscheln:
👱 „Ein Eichhörnchen ist für die größte Schlange der Welt wie ein halber M&M für mich“

Kerstin Müller
Kind 2, damals ca 3 Jahre alt.
Es gab Erbsen zum Abendessen. Ganz konzentriert versucht er mit der Gabel, die Erbse aufzuspießen: „Ein Erbs!“ 🤣

Melanie Niewel
„Mama, was ist ein Zombie? Die Jungs in der Schule spielen immer Zombie.“
Ich: „Das sind Tote, die wieder lebendig wurden.“
Tochter überlegt. „Mama, ist Jesus dann auch ein Zombie?“ 🤔🤷🏼‍♀️

Enrike Sklomeit
Für meine 3jährige ist es logisch, dass zwei Menschen heiraten und ein Baby bekommen, wenn sie sich gern haben. Da überlegte meine Tochter: „Wer bekommt das Baby, wenn Benjamin Blümchen und Otto heiraten?“

Simone Leithe
Ich bin 1,76 und damals 36 Jahre alt. Die Nachbarin ist 15 cm kleiner als ich und hat uns zu Ihrem 40. eingeladen. Die damals 5 Jährige: „Mama, das geht doch gar nicht, du bist doch viel größer als die.“ 😇

Sarah Shtanaj
„Wenn NICHTS in einem schwarzen Loch ist… Ist NICHTS dann auch wirklich NICHTS. IST NICHTS NICHT ETWAS? ALSO IST ES ÜBERHAUPT BERECHTIGT NICHTS ALS NICHTS HINZUSTELLEN? Und wenn dann doch ETWAS in diesem schwarzen Loch wäre, wäre es dann immer noch NICHTS? Oder womöglich gar nicht mehr schwarz?“

Nadja Hamann
Unser Sohn (8): “Positiv heißt ja gut. Warum ist dann ein positiver Corona Test schlecht? Das ist eigentlich nicht richtig rum.”

Rebekka Cloos
Wenn das Universum doch unendlich ist, wo ist denn dann Gott?

Sandra Hofmeister
Beim Gespräch mit meiner damals 2 1/2jährigen, warum ich nicht an meiner Brust Muttermilch trinke: habe ihr gesagt, dass ich nicht dran komme. Ihre Schlussfolgerung: „Ahja, wegen dem BH, ne?“

Kati Kett
K1 (21 Monate) hilft beim Abnehmen der trockenen Wäsche vom Ständer. Die Mutter, hochschwanger, erklärt, dass der Pullover den es in der Hand hält für das Baby ist. K1 nickt eifrig und deckt den Babybauch damit zu

Jenny Dreher
„Warum ertrinkt die Zecke nicht in unserem Blut?“

Mireille Willow Rabenherz Kalandyk
Gedanken einer damals 4jährigen: „Wenn man lebt, dann ist man doch lebig. Ist man dann todig, wenn man stirbt?🤔“

Habt ihr noch mehr Kinderlogik für mich?

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 313
01. Aug 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 312
25. Jul 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 311
18. Jul 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 310
11. Jul 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 309
04. Jul 2021
„Koroner ist doff“ – Kinderzettel zum Schlapplachen – neue Ausgabe
01. Jul 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 308
27. Jun 2021
Kinderunfug der Extraklasse 3 : High Five oder Schimpfen?
25. Jun 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 307
20. Jun 2021

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Gabriela
Antworten 5. Juli 2021

Ich habe letztens meine Beobachtungbögen gemacht und mir dazu die Kinder geholt um nach Oberbegriffen wie Obst, Kleidung, Musikinstrumente, usw. zu fragen. Als ich wieder ein Kind gefragt habe: "Wenn ich einen Apfel, eine Banane und eine Birne habe, was habe ich dann?" Bekam ich zur Antwort: "Einen Smoothie."

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.