Papier Osternester


Für die unterschiedlichen Osternester braucht ihr folgende Materialien:

drei Pappteller, zwei weiße A4 Blätter, Stifte (Buntstifte, Filzstifte, Wachsmalstifte, Wasserfarbe.. ganz egal), Schere, Klebeband, Klebestift, irgendein Band oder Schleife eurer Wahl und einen Drucker, damit ihr unsere PDF Vorlagen ausdrucken könnt.

Für Effekt-Fans

Für das Osterkörbchen druckt ihr die Vorlage aus und malt diese nach eurem Geschmack aus. Auch der Griff sollte verziert werden, damit es schön bunt aussieht. Danach schneidet ihr den Griff und den Korb aus und verklebt die Seiten miteinander. Für den Griff reicht etwas Kleber an den Enden aus. Dann verklebt ihr in mit zwei gegenüberliegenden Seiten. Fertig! 🙂

Für Cartoon-Fans

Mit der anderen Druckvorlage könnt ihr diesen niedlichen Hasen mit Körbchen basteln. Ihr könnt ihn als Tasche nutzen oder ihn an eure Zimmertürklinke hängen, damit auch bloß niemand vergisst ihn zu füllen! Einfach wieder ausdrucken, ausmalen und ausschneiden. Dann bastelt ihr zunächst das Körbchen, indem ihr wieder die Laschen verklebt und miteinander verbindet. Dann wird der Bauch eingeklebt und an das Körbchen gedruckt. Klebt dann die Pfoten ein und drückt diese auch an das Körbchen (siehe unten). Dann fehlen nur noch die Füße und Körbchen Nr. 2 ist auch fertig!

Für Pappteller-Fans

Für die supercoole Hasen-Tasche benötigt ihr zwei Pappteller, einen Klebestift, ein Band und eine Schere. Zunächst schneidet ihr einen Teller in der Mitte durch. Klebt den Rand ein und drückt ihn auf den anderen Teller (siehe Bild). Während der Kleber trocknet, könnt ihr den Teller verzieren. Wir hatten noch etwas Watte und haben sie als Nase umfunktioniert. Wenn ihr auch noch irgendwelche Dinge wie Watte oder Knöpfe zu Hause habt, nur zu! Aus der anderen Hälfte des Papptellers formt ihr euch Ohren und klebt sie an den Teller. Damit ihr den Hasen als Tasche nutzen könnt, bohrt ihr mit der Schere noch zwei Löcher neben die Ohren und fummelt dann das Band dadurch und verknotet es. Tadaaa!

Für die ganz Schnellen

Das nächste Osterkörbchen ist noch schneller gemacht als die anderen! Ihr braucht nur zwei Blätter Papier und Kleber. Faltet eine Blatt etwa zu 3/4. Verklebt es am Rand. Dann habt ihr eine kleine Tasche. Aus dem anderen Blatt Papier noch zwei Ohren schneiden und auf den oberen Rand kleben. Das Blatt noch mit einem Gesicht bemalen und zack! Das ging flott, oder?

Für Grobmotoriker

So, und die letzte Variante ist für die ganz Ungeduldigen unter euch! Und auch für jene, die es vielleicht nicht so genau nehmen 😉 Ihr braucht einen Pappteller und Klebeband. Reißt den Teller 4 Mal in gleichmäßigen Abständen ein und bindet das Tape einfach einmal drumherum! …erfüllt voll und ganz seinen Zweck 🙂

Ganz egal für welche Variante ihr euch entscheidet, viel Spaß dabei!!!

Ihr habt mehr Lust auf Basteln mit Papier? Bei edumero gibt’s ein tolla Buch:

Mein buntes Papierbastelbuch

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Geliebte Weggefährten verbleiben auf der Leinwand – Gastbeitrag von der Künstlerin Tamara Tavella
16. Jul 2019
Sand in den Schuhen, Flecken auf den Kleidern – Ja, Kinder dürfen sich dreckig machen!
06. Jul 2019
Die Typologie der „Kindersünden“ – 4 ganz nervige Angewohnheiten von Kindern
03. Jul 2019
Deswegen ist Bestrafung mit Schweigen nicht nur seelische Grausamkeit, sondern Machtmissbrauch!
29. Jun 2019
Lustige Zebra Gießkanne aus einem alten Tetra Pack basteln! Upcycling!
25. Jun 2019
Handy zocken am Spielplatz und das mit 4? Kommt die „Jugend von heute“ nicht mehr an der Digitalisierung vorbei?
18. Jun 2019
Mit meinem Teenager so reden, so dass es ein wirkliches Gespräch gibt – was ich tun kann
25. May 2019
Last-Minute-Geschenk zum Muttertag
09. May 2019
Leckere frische Trüffeln selbst machen – Rezept für Schokotrueffeln DIY
26. Apr 2019

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.