Folge mir

Schließen
Es gibt einen neuen Ort in meiner Heimatstadt. Einen Ort nur für Kinder und Jugendliche. Es ist ein Kindertrauerraum, den der Hospizverein Schwerin e. V. dank der Hilfe zahlreicher Unterstützer einrichten und am vergangenen Wochenende eröffnen konnte. Auch ich bin der Einladung zur Eröffnungsfeier gefolgt, habe mich umgesehen und Gespräche geführt. Wenn wir den Löffel […]
Weiterlesen
Vielen Eltern fällt es schwer, mit ihren Kindern über den Tod zu reden. Dabei stellen Kinder ihre Fragen noch ganz unbefangen und wertfrei. Genau genommen haben sie noch gar keine Vorstellung vom Tod und es liegt an uns Erwachsenen, wie die Kinder später damit umgehen werden. Nur stehen wir uns mit unserer eigenen Befangenheit gerade […]
Weiterlesen
Mit Kindern über den Tod reden ist oft recht belastet. Eine Freundin fragte mich: „Wie kann ich mit meinem Vierjährigen eigentlich über meinen Vater und meinen Bruder reden? Er hat danach gefragt. Sie sind tot. Es ist schon für mich sehr schmerzhaft… Ich will nicht, dass er Angst bekommt, wenn ich ihm erzähle, dass er […]
Weiterlesen
Ihr wisst, ich war in letzten Sommer beim Burning Man. Heute möchte ich euch von einem der stärksten, tiefsten und emotionalem Momenten dort berichten, von einem ganz besonderen Ort: THE TEMPLE. Der Toten-Tempel Noch bevor wir zur Black Rock City ankamen, erzählt uns jemand davon: Ein Ort dort, zu dem Menschen gehen, um sich an […]
Weiterlesen
Kinder, so sagt man, seien ein Geschenk. Und wenn man das Glück hat, mit einer Familie gesegnet zu sein, so ergibt sich manchmal der Wunsch, sie zu vergrößern. Allerdings durchkreuzt die Realität gelegentlich die eigenen Träume, vor allem, wenn der Wunsch nach einem weiteren Kind vom Partner NICHT mitgetragen wird. Vor einiger Zeit teilte eine Leserein […]
Weiterlesen
Auf den Tod der Großeltern oder Urgroßeltern sollten wir als Familien vorbereitet sein. Dennoch kommt es machmal wie ein Schock – und so vorbereitet ist doch keiner…  Vor einiger Zeit schrieb uns eine Mutter bei Facebook an mit der Frage: „Am Freitag ist die Beerdigung von meinem Opa (der Uropa der Kinder). Meine Mutter ist […]
Weiterlesen
Jule hat in Sekunden auf Facebook mein Herz ergriffen und gewonnen: Sie hat ihr Baby im Alter von zwei Monaten verloren und jetzt versucht sie, dem Krankenhaus zu helfen, um einen Abschiedsraum einzurichten. Ich verneige mich zutiefst vor so viel Kraft und Güte – nach einem solchen Schmerz! Und ich fühle mich geehrt, dass Jule bereit […]
Weiterlesen
Sie ist eine Fotografin, die von Sternenkindern ein letztes Andenken für Familien bewahrt: Als ihre Nichte mit 8 Monaten am plötzlichen Kindestod starb, hatte sie es in Arm. Tanja von Rohden ist mit ihrer Familie durch diesen unglaublichen Schmerz gegangen, und als sie die Aktion DEIN Sternenkind entdeckt hat, wußte sie: „Ich pack‘ das. Ich weiß, wie es […]
Weiterlesen