Yvonne’s schnelles Rezept für Zwiebelkuchen


Ich liebe den Herbst – so sehr! In dieser Jahreszeit wundert sich die Gang ständig, warum ich mich ungewohnter Weise ständig in der Küche aufhalte. 

Und ich verrate euch, warum. Ich mag die Heimeligkeit des Herbstes. Dinge konservieren, sodass wir das ganze Jahr über etwas davon haben. Ich mag später den Kerzenschein, Brettspiele, DVD-Abende. Hach, der Herbst ist so schön.

Darum jetzt ganz schnell mein Zwiebelkuchenrezept:

Das braucht ihr für ein Blech

Für den Boden:

250g Magerquark

400g Mehl

1 Pck. Backpulver

9 EL Öl (Sonnenblumenöl)

6 EL Milch

1 Ei

1 Priese Salz

Für den Belag: 

ca. 7 mittelgroße Zwiebeln (ich mag rote, der Farbe wegen – weiß ist aber auch ok)

40g Margarine

300ml Saure Sahne

300ml Joghurt

ca. 250 g Schinkenwürfel

3 Eier

Salz & Pfeffer

Und so geht’s: 

Sicher gibt es nach Omas Rezept immer irgendeine Abfolge. An die halte ich mich aber nie! Ich packe einfach alles miteinander zusammen – das vereinfacht das Ganze.

Also für den Boden alles zusammen schütten. Gut durchkneten und auf einem Backblech ausrollen. Ich mag keine eingefetteten Backbleche, ich benutze lieber Backpapier.

Jetzt schon einmal den Ofen (Umluft) auf 200°C vorheizen.

Und weiter geht’s mit dem Belag. Margarine in eine Schüssel geben, damit sie schon weich wird. Zwiebeln schälen und schneiden. Bei uns gab es diesmal geviertelte Zwiebelscheiben. Etwas größer, aber wenigstens etwas zum Kauen. Die Zwiebeln glasig anbraten und etwas abkühlen lassen (im Herbst einfach schnell auf dem Balkon oder am offenen Fenster 2 Minuten umrühren). Nun kommt alles andere – ohne Reihenfolge – hinein. Gut durchmischen und drauf, auf den Boden.

Rein in den Ofen; Uhr auf 25 Minuten stellen und schon mal einen Schluck Federweißer genießen.

Die Bande fällt förmlich über das Blech her und ich bedauere immer, nicht gleich zwei Bleche gebacken zu haben…

Welche „Herbstkuchen-Rezepte“ habt ihr denn?

Alles Liebe, Yvonne

Und wie immer gilt: Wenn ihr unser schnelles Rezept nachkochen möchtet, dann verwendet doch unseren Hashtag #tollabeainderküche – dann bekommen wir es mit und freuen uns riesig darüber 🙂

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty * * Aktuelles und Persönliches über mich und mein Leben findet ihr auf Instagram unter @yvonne_tollabea

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Glückskekse selber backen – mit eigenen Sprüchen von euch
26. Dec 2018
Der verrückteste Geburtstagskuchen, den ich je gezaubert habe!
14. Nov 2018
Ohne Mandelmus? – Ohne mich! Lecker Smoothie-Rezept MIT Mandelmus hier:
22. Oct 2018
Verrückte Speise: Sauerkraut-Omelette ist lecker und gesund!
09. Aug 2018
Vulkan-Kuchen selbst machen – großer Spaß und tolla Ergebnis
28. Jul 2018
Wissensschnipsel: Heute ist Pi-Tag – für Kinder erklärt
14. Mar 2018
Die Top 20 der schönsten Geburtstagstorten der Tollabea Community
18. Jan 2018
„Gruselige“ Halloween Ideen für Kinder aus der Tollabea Redaktion
24. Oct 2017
Yvonne’s schnelles Rezept für Pflaumen-/ Zwetschgen-Crumble
18. Sep 2017

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.