99 Eisballons!


Tolla Kälte-Experiment „Eisballons“! Luftballons mit gefärbtem Wasser füllen und über Nacht draußen lassen. 

Wenn es jetzt (endlich) so kalt ist, kann man mit Kindern zusammen das Phänomen der Eisbildung erforschen. Einfach einige Luftballos mit gefärbtem Wasser füllen (vorsichtig beim heraus tragen, dass ihr die Wasserbombe nicht im Haus platzen lasst)… und dann lasst ihr sie einfach über Nacht draußen stehen. Am morgen sind sie durchgefroren. Und die durch Kälte geschundene Hülle geht meistens ganz schnell ab.

Wir haben das bei ca. -7° probiert, da friert nicht alles durch. Umso mehr Spaß macht es, das flüssige innen durch die Eishülle der Eisballons, die als erste entstanden ist, zu beobachten.

Viel Spaß!

Euere Béa

PS. Die zerschumpelten Hüllen sind auch interessant zum Untersuchen… denn die Kälte verändert das Material der Luftballons.

(Reblog von Dezember 2012)

Übrigens, das Wasser könnt ihr mit einem einfachen Tuschkasten oder mit Aquarellfarben färben: Mit einem Pinsel dem Wasser so viel Farbe zufügen, wie es für euch interessant ist. Aber auch Lebensmittelfarbe funktioniert. Oder Tinte. Experimentiert einfach ein wenig herum…

Viel Spaß!

P.S. Nicht kalt genug? Dann weicht auf die Tiefkühltruhe aus mit den Dino-Eiern.

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Eiscreme als Geburtstagseinladung – „süßes“ Basteln mit Kindern
18. Jul 2017
Mini-Schultüten als Geburtstagstüten
11. Jul 2017
Frozen Joghurt – Schnitten – fruchtiger Nachtisch zum selber machen!
31. May 2017
12 von 12 bei der Blogfamilia – Eindrücke von der Elternbloggerkonferenz
13. May 2017
Himbeersorbet mit Petersiliensoße – Geheimrezept und Werbung für Rotkäppchen Fruchtsecco Himbeere
11. May 2017
Geschwisterliebe und warum bei uns gerne gerauft wird – Gastbeitrag von Mamirocks über Geschwisterstreit
09. May 2017
Wenn eine 7-Jährige sich schöner wünscht – Kinder und der Wunsch nach Schönheit
05. May 2017
Dein Gesicht auf kinder Schokolade (Werbung und Verlosung)
11. Nov 2016
Nicecream – Cremiges Eis nur aus Bananen!
25. Aug 2016

7 Kommentare

Claudia
Antworten 8. Januar 2017

Eine tolle Idee. Aber wie bringe ich das gefärbte Wasser in die Ballons?

    beabeste
    Antworten 9. Januar 2017

    Am besten erstmal einen Klecks Farbe in die Ballons, dann Wasser drüber füllen, wie bei Wasserbomben!

Nadine
Antworten 19. Januar 2017

Was für ballons nehme ich? Die für wasserbomben? Weil die normalen gingen nicht. Lg

    beabeste
    Antworten 20. Januar 2017

    Die nromalen gingen bei uns prima! Die darf man nur nicht übervoll machen...

Grit Krakowski
Antworten 23. Januar 2017

Bei uns ging es mit normalen Luftballons leider auch nicht...
Die Ballons haben Sicht nicht gefüllt...bzw aufgebläht. Wasser lief über/raus.
Hast du einen Tipp?

Nicole
Antworten 25. Januar 2017

Bei uns hat es gut geklappt. Danke für die tolle Idee!!!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.