Gesundes Essen mit Ben’s Beginners Box von Uncle Ben’s für schnelle Küche (WERBUNG)


Ihr Lieben, Ihr wisst ja alle, dass ich eine Schwäche für Boxen habe… und fürs Kochen mit Kindern – deswegen war ich Feuer und Flamme dabei, die Ben’s Beginners‘ Box von Uncle Ben’s zu testen – und sogar eine unter euch zu verlosen! 

Also, die Box kam per Post und wir haben uns zunächst auf der Homepage von Uncle Ben’s schlau gemacht:

Uncle_Bens_schnelle_Kueche_gesundes_essen_kinder_1

Uncle Ben’s macht eine ganze Kampagne zum Thema Kochen mit Kindern und das finde ich eine sinnvolle Sache! Denn wir können predigen, was wir wollen – unsere Kinder eigenen sich an, was sie bei uns beobachten – inklusive Kochen können und gesund essen. Dieses Video hier bringt es auch noch mal auf den Punkt:

Und hier kommt unsere praktische Erfahrung mit der Box von Uncle Ben’s

Dabei waren: das kreativste Kind aller Zeiten (die Große, ist meine) und das zweitkreativste Kind aller Zeiten (ausgeliehen). In der Box sind drei „normale“ Reispackungen „mit ohne Geschmack“ und drei „express“ Packungen, zwei davon so, dass man sie als Mahlzeit nur durch kurzes Aufwärmen gleich verwenden kann. Dazu kam noch eine süß-saure Soße, einige Rezeptkarten und zwei Kochlöffel, die wir mega lustig finden!

Uncle_Bens_schnelle_Kueche_gesundes_essen_kinder_2

Wir hatten Hunger. Deswegen haben wir uns auf einer der „express“-Packungen und die Soße gestürzt und die zunächst schnell in der Küche zu Dritt verputzt. War lecker!

Uncle_Bens_schnelle_Kueche_gesundes_essen_kinder_4

Anschließend haben wir uns Zeit genommen, ein Risotto zu machen. Das geht einfach: Die Grundlage ist Uncle Ben’s Risotto Reis. Dazu nimmt man: Eine Zwiebel, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Brühe, Butter und Parmesan. Das ist die Grundlage für Risotto. Dann kann man dazu etwas servieren – wir haben uns für Garnelen mit Knoblauch und Rosmarin entschieden. Wenn kein Kind mit ißt, dann kommt auch Weißwein dazu. Wenn eine Kind dabei ist, dann reicht Brühe, um den Geschmack zu geben.

Zutaten_Risotto

Beim Risotto ist es wichtig, dass man den Reis anbrät und dann nur noch nach und nach mit wenig Flüssigkeit auf kleiner Flamme kocht… Am besten schaut ihr hier im zweiten Teil unseres Videos genau, wie das zu machen ist – denn wir haben unsere Erlebnisse mit der schnellen Küche von Uncle Ben’s in der Beginners Box auf Video festgehalten:

Auf jeden Fall: Kochen macht Spaß und wer das als Kind lernt, hat es leichter im Leben! Mir war es immer besonders wichtig, Kinder früh das Kochen ausprobieren zu lassen…. also nicht nur ein wenig helfen, sondern sie eigenverantwortlich an den Herd zu lassen und sie auch – natürlich unter Aufsicht – mit Messern und Hitze hantieren zu lassen. Denn nur so können sie die motorischen Fähigkeiten entwickeln, die später ihnen sogar beim Schreiben zugute kommen: Wer früh lernt, Lebensmittel zu schnippeln und um- und unterzurühren, geht auch sicherer mit Schreibutensilien um – googelt mal „Schreibmotorik“!

Uncle_Bens_schnelle_Kueche_gesundes_essen_kinder_5

Ich erlebe oft Erwachsene, die eine panische Angst haben, bei einem Rezept etwas falsch zu machen. Wer in jungen Jahren ein Gespür fürs Kochen entwickelt, schüttelt diese Angst ab und entwickelt Kreativität – mein Küchenteam ist schon so weit, dass es furchtlos improvisieren kann und Rezepte höchstens als Inspiration ansieht…

So ist unser Risotto auch gelungen und alle, die wir dazu getrommelt haben, haben ihre Teller ganz verputzt!

Uncle_Bens_schnelle_Kueche_gesundes_essen_kinder_6

Und jetzt kommt das Beste: Unter allen Blog-LeserInnen verlost Uncle Ben’s eine Ben’s Beginners Box!! Was müsst ihr dafür tun? Einfach den Facebook-Post liken, gern auch teilen und aber auf jeden Fall nett kommentieren – am besten auch hier im Blog! Natürlich könnt ihr auch über andere Kanälen mitmachen – auch hier gilt: Kommentar hier im Blog ist wichtig. Sorgt bitte dafür, dass ich das mitbekomme, also taggt mich @TOLLABEA auf Twitter, oder @tollabea auf Instagram. Bitte verratet dabei, warum ihr die Box gewinnen wollt! 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, wir berücksichtigen alles, was uns bis zum 02. Mai vorliegt! Die Gewinner geben wir über die Social Media bekannt, über die sie mitgemacht haben – und hier. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Viel Glück!

UPDATE: WIR HABEN EINE GEWINNERIN!!! GLÜCKWUNSCH NICOLE HORN!

Zur Transparenz: Dieser Beitrag ist von Uncle Ben’s gesponsert. Aber das werdet ihr schon gemerkt haben… Ich habe den Auftrag angenommen, weil ich der Überzeugung bin, dass Kochen mit Kindern eine der besten Sachen ist, die man für die Entwicklung seiner Kinder tun kann – und dass der beste Einstieg darin eine einfache, schnelle Küche ist, bei der gesundes Essen heraus kommt.

Und wer mehr erfahren möchte, klickt hier weiter:

CTA_SP111_UncleBensBeginners

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Get ready for Picknick – Laugen-Burger mit Kindern selber machen
26. Aug 2017
Aprikosen-Soufflé in Handumdrehen gemacht – mit Olivenöl statt Butter!
19. Jul 2017
Gurkenkrokodil – Fun für jedes Buffet
27. Feb 2017
Risotto mit Milchreis – ein Versuch
08. Dec 2016
Sirup aus Holunderbeeren! Gesund, lecker und Freude für das ganze Jahr.
09. Sep 2016
Quiche-Mandala für Kinder – mit Kindern kochen
01. Sep 2016
Ardei – Der sommerliche Paprika-Salat mit rumänischem Migrationshintergrund
26. Aug 2016
Zimtschnecken aus Pizzateig
16. Aug 2016
Das Blumenkohlmonster bezwingen!!! – Blumenkohl Rezept für Kinder
13. Aug 2016

27 Kommentare

Claudia
Antworten 22. April 2016

Das klingt sehr spannend. Bei den Fertiggerichten bin ich zwar skeptisch, aber selber kochen ist auf jeden Fall toll. Meine Tochter (7) fängt gerade an in der Küche selbstständig zu hantieren - meistens noch ohne zu kochen, aber das kann ja geübt werden. Ein Gewinn wäre jedenfalls sehr klasse! LG Claudia

Annika
Antworten 22. April 2016

Meine Mädels helfen gerne in der Küche und sind immer ganz stolz wenn sie was gekocht haben!

Alexandra
Antworten 22. April 2016

Unsere Tochter (3) isst leider noch nicht alles. Reis liebt sie über alles. Wir achten sehr auf gesunde Ernährung mit viel frischem Gemüse. Reis lässt sich mit vielem variieren . Neue Idee zum kochen probieren wir sehr gerne aus . Unsere Tochter hat auch großen Spaß daran gefunden Mama und Papa in der Küche zu helfen „wink“-Emoticon Ich finde es super und bin sehr stolz auf unsere Maus dass sie sich so dafür interessiert und Spaß dabei hat

meryen dick
Antworten 22. April 2016

Hurra, meine jungs die würden sich direkt auf das essen stürzten! Im übrigen find ich tolla sehr gelungen, immer aktuell und mit dem alltäglichen Kampf eine tolle Unterstützung! So manch ein Tag wurde da schon gerettet 😊...
Meine jungs wüssten heute schon was sie aus ben's Tüten bauen, "hallo, albertros" 😂😂

Tanja Jürgl
Antworten 22. April 2016

Super!! Ich habe gar nicht gesehen, dass es so etwas gibt. Bin begeistert und wir würden uns riesig freuen, denn so kann uns unsere kleine Tochter mal in der richtigen Küche bekochen.:-)

Auch auf FB kommentiert geliked geteilt!

Ute Deversi
Antworten 22. April 2016

Eine gute Sache, meine Kinder möchten gerne mal mitkochen und es wäre eine gute Gelegenheit ihnen mal wieder Reis schmackhaft zu machen.
Tolle Idee

Reinhard Sandmann
Antworten 22. April 2016

Gern dabei, für die Kids das Beste und Tollste, selber kochen 😊

Helga Thomas
Antworten 22. April 2016

Meine beiden zwillingsenkel waeren bestimmt begeistert!

Nadine Heitz
Antworten 22. April 2016

Meine Kinder kochen beide gern Seit der Große 9 J.) Vegetarier ist, bin ich immer auf der Suche nach neuen Ideen

Nicole
Antworten 22. April 2016

Das ist toll!
Wäre genau das Richtige für meinen Kochfan Lukas (9 Jahre). Der zaubert das weltbeste Rührei und will später mal Koch werden. Wie sein Vorbild Jamie Oliver. :)
Deshalb würde ich diese Box sehr gerne für ihn gewinnen. :)

    beabeste
    Antworten 4. Mai 2016

    Liebe Nicole, du hast gewonnen! Bitte sei so lieb und melde dich bei mir! Liebe Grüße, Béa

Rebekka Bahassou
Antworten 22. April 2016

Ich würde gerne die Box gewinnen. Vielleicht bekomme ich meinen Sohn (4 1/2 J.) so wieder zum Essen.

Opader Ralle
Antworten 22. April 2016

Eine Klasse Sache diese Kiste. Gibt es da auch eine Altersangabe, soll ich von meiner Enkelin fragen (4Jahre)? Wir würden das dann gern an einem WE mit ihrer Cousine austesten und Oma, Mama´s und Papa´s bekochen.

Jacqueline
Antworten 22. April 2016

Eine nette Idee und es wäre super für unseren 4jährigen Koch. Er hilft uns total gern beim Kochen und Backen und wirft sich dafür sogar immer richtig in Schale :-) (bei Facebook mit Foto)

Simone
Antworten 22. April 2016

Mein Grosser hilft sooo gerne mit. Ich muss mur noch lernen was er machen kann/darf. Vielleicht wäre Reis rühren eine guter Anfang.

Sonja
Antworten 22. April 2016

Die Beginners-Box klingt toll, meine Männer würden sich freuen, da die be idem gerne gemeinsam kochen.

Sandra Roos
Antworten 22. April 2016

Reis ist ein Essen, was bei uns alle lieben. Wir kombinieren es mit den verschiedensten Gemüsen, lieben es zu Fisch und Erdnusshähnchen, oder braten ihn mit Rührei.
Da meine beiden grossen Kinder mich gne beim Kochen unterstützen, würden wir uns alle fünf sehr über das Paket freuen.

Madeleine
Antworten 22. April 2016

Mein Kleiner ist seit Anfang mit in der Küche dabei und mittlerweile darf man gar nicht mehr kochen, ohne das er in die Töpfe schaut. Daher wäre Reis super! :D

Katalin Dorner
Antworten 22. April 2016

Ich möchte gewinnen :-). Nach den harten Uniprüfungen habe ich mir einmal eine Belohnung verdient :-)

Michaela Knober
Antworten 22. April 2016

Wow... jetzt hab ich HUNGER !!! Unsere Kleine kommt immer mit in die Küche und bestaunt, was aus so einem " Schwabbelteig " dann im Ofen wird... Wir kochen auch gerne zusammen und sie liebt Reis mit Huhn und Gemüse. Liebe Grüße aus Berlin.

U.Trompeter
Antworten 22. April 2016

Mein Sohn ist 6. Genau das richtige Alter um kochen zu lernen!

Verena Schiekel
Antworten 22. April 2016

Bei uns ist gerade aktuelles Thema in der Schule gesunde Ernährung, meine Tochter belehrt mich seit 3 Tagen mit der Ernährungspyramide was gut für mich ist. "Isst du da etwa Käse Mama? Du weisst ja nur wenig davon!!" Da kommt die Box zum ausprobieren genau richtig....

Anja Schönherr
Antworten 22. April 2016

Tolle Box, die kenne ich bis jetzt noch gar nicht. Ich denke so würde ich meinen Sohn ans kochen ranführen. Er hilft uns schon immer beim Gemüse schneiden und so können wir das Essen gemeinsam zubereiten. Das macht viel mehr Spaß als alleine zu kochen...

Isabel
Antworten 22. April 2016

Meine drei jungs würden auch gerne mal wieder eine Box bekommen :-) .....wenn schon nicht Tolla, dann eben uncle Ben's :-)

Larissa
Antworten 23. April 2016

Das wäre doch was für uns. Meine Tochter ist gerade ganz stark in einer Reis Phase. ;)

Mareike
Antworten 23. April 2016

PRIMA BOX!!!!
MEIN MANN WILL STÄNDIG FLEISCH, MEIN SOHN (5) WAS MIT REIS UND ICH LIEBE NUDELN. ....DAS BABY FÄNGT GERADE MIT FINGERFOOD OBST UND GEMÜSE AN......
KANN MAN SICH VORSTELLEN WIE DIE PRODUKTION EINES ABENDESSENS DERZEIT BEI UNS ABLÄUFT. ...
ACH UND SCHNNNNEEEELLL MUSS ES GEHEN..DENN SOHN VERHUNGERT..MANN SOWIESO UND BABY SCHREIT AUCH SCHON:)))

Ivonne Grothe
Antworten 23. April 2016

Meine 4 Kinder lieben Reis. Meine Tochter (ich habe nur eine) geht in ihrer Schule in die AG "Kochen und Backen", sie liebt es allein mal was in der Küche zu machen. Wir würden uns sehr über die Box freuen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.