Herzhafte Kürbis-Muffins mit Kindern selber machen – super schnell und super einfach!


Vielleicht kennt ihr auf dem Blog bereits die Kartoffel Muffins, die sehr gut bei euch angekommen sind! Hier habe ich für euch passend für die herbstliche Saison herzhafte Kürbis Muffins!

Muffins gehen immer – ob süß oder herzhaft. Das Praktische an ihnen ist, dass sie so „mobil“ sind. Man kann sie wunderbar in der Tupperdose transportieren und bei einem kleinen Hunger als Snack verzehren. Und da so langsam die Kürbiszeit anbricht, kann das leckere rote Gemüse doch gerne mal als Muffin daherkommen…

Außerdem ist das Rezept glutenfrei! Für all diejenigen, die intolerant sind, ist das also gar kein Problem!!

Alles was ihr für die herzhaften Kürbis-Muffins braucht, sind:

1 kleinen Hokkaido Kürbis

3 Kartoffeln (wenn ihr wollt, dass die Muffins eine etwas mildere Note erhalten)

2 Eier

5 Schalotten (oder eine rote Zwiebel)

5 braune Champignons

100 Gramm geriebenen Käse (bei mir ist es immer mittelalter Gouda)

Salz und Pfeffer

und sonstige Gewürze, die ihr für Kürbis Gerichte verwendet!

Und so könnt ihr die herzhaften Kürbis Muffins selbst machen:

Zunächst müsst ihr den Kürbis waschen, schneiden, die Kerne entfernen und kochen. Wenn ihr zusätzlich Kartoffeln in eure Muffins wollt, dann müsst ihr auch diese kochen.

Wenn beide weiche gekocht sind, lasst sie einen Moment abkühlen, denn aus beiden müsst ihr nun Püree machen. Hier könnt ihr vorgehen, wie ihr wollt – nehmt eine Gabel oder einen Stampfer. Ich habe aus reiner Faulheit die Kartoffel-Kürbis Masse mit den Eiern in den Mixer gesteckt und habe sie ganz kurz püriert. Wirklich nur ganz kurz! Die Masse muss dick und fest bleiben.

Nun könnt ihr die Schalotten und Champignons klein schneiden und in die Püree Masse eingeben. Raspelt den Käse und fügt ihn und ein paar Gewürze ebenso ein!

Zum Schluss füllt ihr die Muffins in die Förmchen und dann kommt das Ganze bei etwa 150 Grad für 20 Minuten in den Ofen.

Und fertig sind sie, die herzhaften Kürbis Muffins!

Für mich ist alles mit Kürbis sooo lecker! Die müsst ihr unbedingt auch ausprobieren!

Eure Mounia!

Mounia
About me

Ich - 24 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und reise- und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten. Und durch ein Praktikum bin ich nun bei Tollabea gelandet und werde hoffentlich weiterhin viel lernen und den Blog damit erweitern. :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Pizza Herzen für den Valentinstag selber machen
10. Feb 2018
Heldenhafte Silvester Snacks * Werbung + super Verlosung
29. Dec 2017
Kürbisecken aus dem Ofen mit Gemüse und Feta – gesundes Kochen mit Kindern
01. Nov 2017
„Gruselige“ Halloween Ideen für Kinder aus der Tollabea Redaktion
24. Oct 2017
Kürbis-Gemüse auf Feldsalat – eine Herbst-Mahlzeit für die ganze Familie
09. Oct 2017
Süßer Kürbis mit Schaumkuss-Monster: Perfekt als Halloween-Einstimmung
30. Sep 2017
Get ready for Picknick – Laugen-Burger mit Kindern selber machen
26. Aug 2017
Aprikosen-Soufflé in Handumdrehen gemacht – mit Olivenöl statt Butter!
19. Jul 2017
Gurkenkrokodil – Fun für jedes Buffet
27. Feb 2017

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.