Auch Lehrkräfte sind Lernende und brauchen Ermunterung – insbesondere was das Digitale anbelangt!


Distanzunterricht, die Server sind down, manche LehrerInnen schicken pdfs per post und alles schein ein Mega-Chaos zu sein? Ja. Und ich möchte mit euch einen Gedanken teilen, der vielleicht ein wenig Entspannung in die Sache bringt:

Auch Lehrkräfte sind Lernende und brauchen Ermunterung!

Jede Lehrkraft, die jetzt mit dem digitalen Lernen überfordert ist, macht wahrscheinlich die gleiche emotionale Erfahrung wie die Schüler, die „nicht mitkommen“.


ANZEIGE


Und je mehr Vorwürfe im Raum stehen, dass sie es nicht packen, desto grösser das „Versagen“.

Auch sie brauchen die Ermunterung und das Wohlwollen, das jedes Kind und Elternteil auch braucht um gut zu lernen!

Hier ist eine Liste mit Ermunterungs-Sätzen für alle Lernenden, die ich gern mit euch noch ergänzen möchte:

1. Ich weiß nicht wie es geht, aber ich versuche es!

2. Wir wissen alle nicht wie es geht, aber wir versuchen es zusammen!

3. Toll, endlich mal was, das wir das zusammen lernen können!

4. Ich fand es am Anfang auch schwer, aber dann habe ich es kapiert!

5. Macht nix wenn es erst nicht funktioniert, jeder macht am Anfang Fehler, nur so kannste lernen!

6. Später macht’s auch Spaß!

7. Jeder ist beim ersten Mal Vorreiter!

8. Es geht nicht darum, alles sofort zu können. Es reicht auch, am Ende des Tages ein wenig mehr zu können!

9. Schön, dass wir zusammen sind. Lass‘ mal was daraus machen!

10. Wir brauchen nicht perfekt. Gut genug ist gut genug!

11. Wir können es NOCH nicht. Wir werden es können!

12. Was wir nicht wissen können wir noch recherchieren!


ANZEIGE


13. Wenn alles sofort auf den ersten Blick klar wäre, wäre es zu einfach!
14. Mit nur Bahnhof verstehen fängt auch eine Reise an! (trööööt – ich weiß, muss aber auch mal sein!)
15. Wer kann mir helfen?
16. Erstmal atmen, dann sehen wir weiter!
17. Niemand bekommt beim ersten Mal alles komplett richtig hin.
18. „Alle Dinge sind schwer bevor sie leicht werden.“ – Zitat von Thomas Fuller
19. Jetzt sieht es aus, dass wir das nicht können. Wenn wir das nicht mehrfach versuchen, werden wir nicht wissen, ob wir es können können.
20. Morgen ist auch ein Tag, und ich werde es morgen wieder versuchen, wenn es heute nicht klappt.
21.  Auch schon ein bisschen ausgelutscht, aber: Der Weg ist wirklich das Ziel, wir lernen am meisten wenn wir unterwegs sind.

Verratet ihr, egal ob ihr Kinder, Lehrkräfte oder Eltern seid, welche Sätze euch ganz besonders helfen, um über Anfangsschwierigkeiten am Anfang von Aufgaben oder Lernzielen hinweg zu kommen?

Noch eine kurze Anmerkung zu der Kraft dieser Sätze. Mit geht es nicht darum, dass ihr sie irgendwie auswendig lernt und sie wie ein Mantra abspult. Was ich damit zu vermittelt versuche ist die Haltung gegenüber Menschen, die sich gerade Neues aneignen. Ich bin überzeugt, dass Vertrauen und Zuversicht in die Lernkraft von Menschen zusammen mit Heiterkeit und Humor am besten helfen. Und Güte.

Das wünsche ich mir für alle kleinen und großen Menschen die inmitten dieser Pandemie an ihre Grenzen kommen.

Und ihr?

Liebe Grüße,

Béa

P.S. Seid ihr so lieb und teilt den Beitrag?

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Sprache lernen macht Spaß … wenn man auch spricht!
21. Sep 2021
Wie wir die Veränderungen der Welt annehmen und akzeptieren können, indem wir uns selbst Zeit zum Lernen geben
03. Aug 2021
Wenn sich richtig so richtig falsch anfühlt: Der große Bruder vom Lernen heißt Verlernen!
23. Mar 2021
Wer nicht fragt bleibt dumm? Wenn ich mal keine Meinung habe…
09. Mar 2021
Kettenreaktionen und Reihumfabelwesen: So trainiert ihr digitales Denken mit euren Kids – ganz analog!
03. Mar 2021
Weit mehr als digital zurückgeblieben – was viele Schulen wirklich versäumt haben!
02. Mar 2021
Lernquelle Entertainment: Unterhaltung bildet, oft! Öfters als uns bewusst ist
27. Feb 2021
Geht die Bildungsgerechtigkeit uns eigentlich gerade total flöten?
22. Feb 2021
Lernen Schüler*innen gerade nichts oder mehr als je zuvor? Was die Community zum Schulausfall zu sagen hat
18. Feb 2021

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.