Kinderbücher zum Thema Superhelden – Buchempfehlungen


Superhelden! Manchmal wünschen wir uns alle einen Superhelden, der uns im Bahnstreik ans Ziel fliegt, mit seinem Superblick die verdächtige Stille im Kinderzimmer überprüft und uns mit Superkraft die Schraubgläser öffnet. Aber was macht eigentlich einen Superhelden aus und wie viel davon steckt in uns allen? Einige Kinderbücher zum Thema Superhelden habe ich Euch hier rausgesucht.

Superwurm

Den Grüffelo werden die meisten von Euch kennen, aber kennt Ihr auch den Superwurm? Jaha, auch Regenwürmer können Superhelden und Protagonisten einer spannenden Geschichte sein. Im ersten Teil der Geschichte wird uns der Held „Superwurm“ eingehend vorgestellt und auf jeder Seite vollbringt er eine andere Heldentat. Zum Beispiel betätigt er sich als Springseil für die geleingweilten Bienen oder rettet einen Käfer aus dem Brunnen. Doch dann wird er vom der bösen Echsenzauberer entführt und kann sich nicht selbst befreien. Auch Superhelden brauchen eben manchmal Hilfe! Und so schließen sich all die winzigen Tiere, denen er zuvor geholfen hatte, zusammen, um ihren Freund zu retten. Ich mag den Zeichenstil von Axel Scheffler und der komplett in Reimen verfasste Text von Julia Donaldson ist einfach lustig! „Superwurm der Superheld, ist der tollste Wurm der Welt!“

Haarwaschtag

„Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.“, ist ein Zitat aus dem ilm „Plötzlich Prinzessin“ und eine weitere Beschreibung für benötigte Superheldenfähigkeiten. Eine absolute Angstsituation für kleinere Kinder ist das Ausspühlen des Schaums beim Haarewaschen. So geht es auch Pia, der kleinen Heldin unserer Geschichte. Sie und ihre Mutter fürchten sich schon die ganze Woche vor den Dienstagen. Denn dienstags ist Haarwaschtag! Papa war noch nie dabei und stellt sich das alles ganz einfach vor und hat auch viele tolle Ideen. Aber was er auch tut – wenn das Wasser kommt, kommt die Panik, kommt der Schrei. Da kann Pia überhaupt nichts machen. Wie unsere Heldin es am Schluss ganz ohne Hilfe schafft, ist wirklich lesenswert und sehr lustig!

Ritter Löwenzahn und der Drache

Was macht uns zu einem Helden? Muskel und Kraft? Nicht immer nur das! Auch Freundlchkeit und Mitgefühl führen uns ans Ziel! Davon berichtet dieses Kleine Maxy-Bilderbuch aus dem Ellermannverlag. Ritter Löwenzahn ist der jüngste und kleinste Ritter im Königreich. Während der Ritter im Nachbarkönigreich Gold und Lebensmittel scheffelt, investiert Löwenzahn in saubere Brunnen und sorgt gut für die Bauern in seinem Ritterbezirk. Doch dann fordert der diese Neidbert von Gierschlund aus dem Nachbarreich ihnauf, einen Drachen zu erlegen, weil nur das ihn zu einem Helden macht und nur Helden dürfen ein Rittergut führen. Wie wird der liebe, zurückhaltende kleine Ritter das Problem lösen? Dies ist ein ganz zauberhaftes kleines Buch darüber, wer wir sein wollen und was unsere Entscheidung für die Menschen (und Drachen) in unserem Umfeld bedeutet.

Wunschgeschichten von besten Freunden: Bitte noch eine!

Was uns den Rücken stärkt, macht uns superheldiger. Und was, wenn nicht unsere Freunde, machen uns särker. Geschichten über Freundschaften und zusammenhalten passen also wunderbar in unser Thema. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum ich das Buch vorstelle. Das Buch an sich ist nämlich in einer ganz neuen und wunderbaren Form verfasst. Mittels des Drehrades am Buchbeginn können die Kinder nämlich aussuchen, worum es in der Geschichte gehen soll, die heute Vorgelesen wird. Sie können zum Beispiel einen Apfel, einen Igel, eine Rutsche und eine Ente einstellen und anhand der Bildchen im Inhaltsverzeichniss findet der Vorlesende dann ratzfatz die gewünschte Geschichte. Die Geschichten sind etwa ein bis zwei Seiten lang und niedlich illustiert. Am Ende jeder Geschichte werden die Kinder direkt angesprochen und zum mitreden animiert. Ich finde die interaktiven Elemente des Buches zauberhaft, weil die Kinder nicht rein passiv zuhören.

Mein Sondertipp zum Herbst:
Der kleine Igel, das Eichhörnchen und ihre Freunde : Geschichten über die kleinen Tiere unserer Heimat mit vielen Sachinformationen

Wird bei Euren Kindern in der KiTa oder Schule auch gerade so viel über Tiere im Herbst gesprochen und stellen Eure Kinder Euch dazu auch so viele Fragen? Also, ich musste mir erstmal ein Buch zu dem Thema besorgen und habe ein kleines Schätzchen gefunden. Mit zauberhaften Illustrationen wird eine niedliche Geschichte zum Beispiel über das komplette Leben des Igels erzählt. Man Lernt, was Igel fressen, wer ihre natürlichen Feinde sind und wie sie den Winter verbringen. Mein Highlight sind die entzückenden Babyigelchen. Wusstet Ihr, dass neugeborene Igel etwa so groß, wie eine Süßkirsche sind? In der zweiten Geschichte geht es darum, welche Vögel in den Süden ziehen und was die Hiergebliebenden im Winter so machen. Wenn man dann noch alles über die Eichhörnchen vorgelesen hat, bleiben kaum noch Herbstfagen offen. Ich wünsche Euch ganz wundervolle Herbst-Waldspaziergänge und viel Spaß mit diesem großen Tierwissenbuch.
Bis zu den nächsten Buchtipps.
Liebe Grüße,
Eure Katja
Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Für Eltern ist der Schulanfang wie noch mal ein Baby bekommen – Vorbereitung mit LERNANDO *Werbung und Verlosung*
15. Jul 2019
Dinge, die wir im neuen Jahr lernen wollen – vielleicht mit der Bildungsprämie? *enthält Werbung*
09. Jan 2019
„Kleine Lerneinheiten und viel Loben“ – zwei Lernando-Managerinnen gegen Elternstress *Werbung*
10. Dec 2018
Tanzen, um schüchterne Kinder etwas mutiger zu machen?
05. Dec 2018
Monsterweihnacht – eine Minutengeschichte von Cally Stronk und Christian Friedrich für kleine, große und ewige Kinder
05. Dec 2018
Danke mein Schatz! Was ich alles von meinem Kind gelernt habe
29. Oct 2018
Wege aus der Vergleichsfalle – können wir aufhören, zu vergleichen?
25. Oct 2018
Wie erkenne ich, dass mein Kind am besten lernt?
24. Oct 2018
Die wahren Heldinnen der Geburtsstationen
13. Oct 2018

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.