Die geniale Kürbissuppe für Kinder, die Eddy eigentlich nicht kochen wollte


Heute kommt einer der ekeligsten Suppen, die ich kenne! Kürbissuppe! Mag ich eigentlich überhaupt nicht. Aber die Kürbissuppe für Kinder, die wir gemacht und gegessen haben war das genaue Gegenteil! Ich wollte sie gar nicht machen, aber Béa sagte: „Sind wir hier nicht in einer Experimentierküche? Da müssen wir auch etwas herumprobieren.“

Nun los. Diese Zutaten braucht ihr für unsere Kürbissuppe für Kinder:

Also zuerst muss man die Kürbisse halbieren …(lasst die Großen mit einem fetten Messer das machen)…

…und die Reste mit dem Löffel raus holen (das könnt ihr schon).

Danach Kürbisse in mittelgroße Stücke und die Zwiebel in kleine Scheiben schneiden…

Die Zwiebeln müsst ihr in den Topf geben mit 2 Esslöffeln Öl. Unter Hitze glasig werden lassen.

Nach einer Zeit die Kürbisse hineinlegen und rühren. Wasser soll auch noch mit rein, 400ml. Das lasst ihr kochen bis die Kürbisse weich sind.
Während das Ganze kocht, könnt ihr die Kürbiskerne aus dem weichen wabbeligen Zeug, das in der Mitte der Kürbisse war, befreien. Legt sie auf ein Backblech und salzt sie ordentlich.

Dann in den vorgeheitzten Ofen (ca. 150°) schieben.

Wenn die Kürbisse weich sind, müsst ihr zwei Löffel vom Gemüsebrühe-Pulver in den Topf geben und einen Becher Schlagsahne.

Das Ganze dann mit dem Pürierstab mixen, aber den nur senkrecht halten. Sonst habt ihr eine Riesensauerei in der Küche.

Wenn alles fein püriert ist müsst ihr Granatapfelsaft dazu machen. Wenn ihr es schöner haben wollt könnt ihr noch Kürbiskernöl dazu tun und leicht durchrühren.

Es wird euch schmecken. Wenn die Kürbiskerne geröstet sind könnt ihr sie als Snack nehmen. Das Team war hin und weg von der Suppe und auch ich musste zugeben, dass ich sie gar nicht schlecht fand.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Euer Experimentierkoch Eddy

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

10 Tipps für lustige Essensgesichter bei Funny Food Art
12. Jun 2019
Lecker Linsensalat mit Tomaten – leckere und gesunde Familienmahlzeit in No Time
08. May 2019
Rhabarberkuchen mit Blumenmuster – einfach, lecker und total schön
02. May 2019
Leckere frische Trüffeln selbst machen – Rezept für Schokotrueffeln DIY
26. Apr 2019
Die schnellsten Nudeln der Welt – eine gesunde Pasta-Mahlzeit „in no time!
12. Mar 2019
Die Top 10 Heiligabend-Weihnachtsgerichte der Community
16. Dec 2018
10 schnelle Kinderrezepte der Tollabea Community
02. Nov 2018
Ohne Mandelmus? – Ohne mich! Lecker Smoothie-Rezept MIT Mandelmus hier:
22. Oct 2018
Lustige Halloween Muffins mit Kindern backen
01. Oct 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.