Getränke-Untersetzer mit Kindern basteln


Vielleicht ein tolla Ostergeschenk von Kindern für die ganze Familie? Hier zeige ich euch, wie ihr ein paar Getränke-Untersetzer aus einfachen Bierdeckeln recyclen und mit Kindern ganz leicht nachbasteln könnt. Denn auch das kleinste Glas mit dem wenigsten Inhalt hinterlässt auf Tischen manchmal unschöne Spuren…

Zugegeben, eine Bastelanleitung mit Bierdeckeln mag auf den ersten Blick etwas suspekt erscheinen. Kinder sind ja längst noch nicht mit Spirituosen vertraut (hoffentlich) – aber vielleicht mit Restaurant-Besuchen? Ich habe bei einem Restaurant nebenan einfach mal nach welchen gefragt und gleich ein Dutzend geschenkt bekommen – denn eigentlich sind das Werbeartikel. Also, Mamas und Papas, warum nehmt ihr nach dem nächsten Geburtstagsfest oder Kneipenabend nicht einfach mal ein paar von ihnen mit und bastelt mit euren Kids ein paar aufgemotzte Getränke-Untersetzer?

Das braucht ihr für die Getränke-Untersetzer:

Bierdeckel

Tesafilm

wasserfestes Farbspray

oder eine andere Wasserfeste Farbe (sie sollte nur fest genug sein, damit sie bei heißen Getränken wie Kaffee oder Tee nicht verbleicht

Und so bastelt ihr die Getränke-Untersetzer:

Zunächst sucht ihr euch eine Farbe aus und besprüht den Bierdeckel. Wenn er getrocknet ist (das geht ganz schnell) macht ihr das gleiche auf der Unterseite. Meine erste Farbe ist ein Kupferton.

Nun geht es an das Muster. Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Falls ihr aber  auch geometrische Muster wollt, dann macht ihr folgendes: Nehmt einen dünnen Tesafilmstreifen und platziert ihn dort, wo ihr das Muster hin haben wollt. Ich habe einen Getränke-Untersetzer nur aus proportionalen Streifen gemacht und habe sie bei den anderen ganz nach Lust und Laune beklebt.

Nun wartet ihr wieder, bis es trocknet, macht das Gleiche auf der Rückseite. Anschließend zieht ihr den Tesafilm vorsichtig ab.

Und so sehen die Getränker Untersetzer nun aus? Sie haben doch überhaupt keine Ähnlichkeit mit dem ollen Bierdeckel mehr, oder?

Probiert es auch aus!

Eure Mounia

P.S. Ihr wollt euch das merken? Dann pinnt es bei Pinterest!

 

Mounia
About me

Ich - 24 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und reise- und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten. Und durch ein Praktikum bin ich nun bei Tollabea gelandet und werde hoffentlich weiterhin viel lernen und den Blog damit erweitern. :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Der DIY Tolla Herbstbaum
08. Sep 2018
Reden wir mal über Bastelmaterialien und die Umwelt und fangen wir mit Glitzer an!
31. Aug 2018
Farbvulkan mit Kindern basteln
19. Jul 2018
Blüten-Anhänger aus Salzteig
09. Jun 2018
„Mama ist eine berühmte Autorin!“ – zum Buch-Buch von Marlene Hellene – mit Verlosung
21. May 2018
Badekugeln selber machen ist ganz einfach – für tolle DIY Geschenke
20. May 2018
Getränkeabdeckungen und Untersetzer aus Bügelperlen
11. May 2018
Muttertagsgeschenke DIY: Lustiger Kaktus als Schmuckhalter zum selber machen
13. Apr 2018
Bunte Fotohalter aus Draht und Steinen – selber basteln mit Kindern
11. Apr 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.