Kinderrezepte: Wir kochen eine Tomatensuppe!


Hier habt ihr ein Rezept für leckere Tomatensuppe, die ihr schnell und unkompliziert mit Kindern kochen könnt! Sie haben Spaß dabei – und dann probieren auch vielleicht sogar die Suppenmuffel etwas davon…


ANZEIGE


Das wichtigste sind natürlich Tomaten und Zwiebeln:

Als erstes müsst ihr die Zwiebeln schneiden:

Dann macht ihr dasselbe mit den Tomaten:

Die Zwiebeln werden dann in einem großen Topf mit ca. 3-4 Esslöffel gutem Olivenöl angebraten bis sie glasig sind.
Gutes Olivenöl gibt es hier:

 (affliate Link, also Werbung)


ANZEIGE


Schade ums gute Öl? Nein, gerade ein schönes Olivenöl gibt den Zwiebeln ein wunderbares Aroma – und damit der ganzen Suppe!

Wenn das der Fall ist, kommen die geschnittenen Tomaten zu den Zwiebeln. Ihr könnt auch noch fertige Tomaten aus der Dose in den Topf schmeißen:

In der Zeit wo alles im Topf ist könnt ihr schon mal das Wasser kochen. Das kommt dann auch wieder in den Topf und alles wird püriert:

Wenn es anfängt zu blubbert könnt ihr würzen wie ihr wollt, zum Beispiel mit Thymian und Basilikum:

Was aber auf jeden Fall rein muss ist Salz und Pfeffer! Davon etwa eine Brise:

Das letzte was jetzt Fehlt ist noch 2 Löffel Creme Fraîche. Danach alles noch mal mit einem großen Löffel umrühren und fertig ist die Tomatensuppe:

Es wird euch schmecken!

Wollt ihr mehr Kinderrezepte? Gibt es Zutaten, mit denen wir mal etwas ausprobieren sollen? Hinterlasst ein Kommentar, daraus machen wir was!

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Ein Familienkochbuch voller Wochenpläne – von Jenny Böhme von Familienkost
08. Jun 2021
Furchtlos kochen für und mit Kindern und was es dazu braucht
29. Apr 2021
Das typischste rumänische Winteressen: Sarmalute!!!
14. Oct 2020
Nichts verbieten, Essen sollte Genuss und Gesundheit sein! – Interview mit Janina Lin Otto von Frau Ultrafrisch
26. Jun 2020
Grillgemüse im Ofen zubereiten – lecker, schnell und halbwegs gesund! NEU MIT GANZEN AUBERGINENHÄLFTEN
13. May 2020
Die Queen der Nicht-Perfektion Nathalie Klüver hat ein Kochbuch geschrieben!
22. Apr 2020
„Antidepressivum“ backen: Französische Tarte backen nach allen Regeln der Kunst!
20. Apr 2020
„Wie jetzt, Klo putzen?“ – 5 Selbstverständliche Tätigkeiten, die bei Kindern vom Aussterben bedroht sind
14. Sep 2019
Porridge, aber salzig! Total tolla oder hab ich nicht mehr alle Schüsseln im Schrank?
24. Aug 2019

2 Kommentare

Jimmbo
Antworten 18. Oktober 2015

Liebe geht über den Magen X)

Stefanie
Antworten 15. Juli 2016

Ja, Liebe geht nicht nur durch den Magen, sondern ist auch echt eine schöne Tätigkeit für die Familie. SO wird das wieder ein bisschen wie früher, als das Essen (bzw. Essen machen) noch ein richtiges Familien-Event war

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.