Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 148


Ob es auch zur WM die Kindersprüche zum Schlapplachen gibt? Na klar! Hier ist die Wochenbeute an Kindermund, pünktlich wie jeden Sonntag Abend im Tollabea Blog.

Die Twittersammlung – #tollakindermund

Und hier der ganze Kindermund aus der Facebook Tollabea Community

Stefanie Einhorn
„Das kannst du dir schminken lassen!“ 😂
(Das kannst du dir abschminken) 🙈

Karin Lipsmeier
K1 (3,5): Mama? Wo war K2 als ich in deinem Bauch war?
Ich: Öööhm (such kindgerechte Erklärung)
K1: Ach ich weiß, der war in deinem Rücken!
ich: Naja… nicht ganz… (grübel weiter)
K2: NEIN! Jetzt weiß ich es. Der war noch im Lager!!!
Ich: Ja, genau!

Jennifer Bokemüller
Die Kunst der „knappen Konversation“ hab ich schon ganz gut verinnerlicht:
Buchlesendes Kind: „Sohn, hast du schon deine Sachen für morgen zusammen? Ranzen gepackt? Sporttasche fertig? Deine Sachen waren vorhin noch unten auf dem Wäscheständer. Und als Du vorhin beim Freund warst, habt Ihr da zusammen nochmal für die Arbeit geübt?… Bla bla bla… Ähm, Sohn?“
„Was, Mama?“ (wenigstens sagt er noch nicht „Häh?“)
OK, kommt nicht an, neuer Versuch, irgendwie anders:
„Sohn! Schultasche, Sportzeug, Klamotten ok?“
„Ja!“
„Bio gelernt?“
„Man, Mama, jahaaa!“
Fehlt nur noch das „Chill mal!“ und ich weiß noch nicht ob ich’s praktisch finden soll, weil das Essen auf dem Herd fast anbrennt während die Schwestern im WoZi schon wieder streiten.

Stephanie Selaru
Die Dreijährige hat bisher nicht verstanden was wir mit „Heute Morgen“ (z.B. „…hatten wir Brötchen zum Frühstück“) meinen.
Vorhin pampte sie mich an: „Ja was denn Mama, heute oder morgen?!“
Denkt nach, fängt an zu kichern: „Achso, jetzt hab ich das verstanden: gestern!“
Und da alles was in der Vergangenheit liegt bei ihr gestern ist hat sie schon irgendwie recht 😜

Sarah Vender
Mein Kleiner wurde von einer Biene gestochen. Im Kindergarten erzählte er: „Eine Biene hat mich gestochen und dann kam
meine Mama mit ihrer Prinzessin und hat den Stachel rausgezogen!“
Anm. der Redaktion: Hatten wir schon mal…  die Prinzette! 

Jana van Steen
K1 (5) und ich schaue eine Naturdoku. K1:“ Mama, weißt du was? In unserem Hof war schon mal ein echtes Einhörnchen. Das hat eine Erdbeere probiert, wieder ausgespuckt und ist dann schnell aufs Dach.“

Wir stehen im Auto an einer Ampel, in der Nähe eines Autohändlers.
Ich frage meinen Mann: „Sind das alles Q7?“
Er: „Nein. Q5.“
K1 von der Rückbank: „Klar sind das alles Cousinen.“

Simone Netzlaff-Zierdt
Mein großer Sohn wollte charmant sein: „Mama, ich finde Dein silbernes Lametta im Haar totaaaaal schööön!“
Da war er 10…

Ria Weyprecht
Wir unterhalten uns heute mit der 4-jährigen über die Hitze draußen. Wir: „Boah, das ist echt heiß draußen.“
Tochter: „JA, 6 METER!“

Saskia Vdg
Ich: Warum darf man bei Gewitter nicht im Freibad ins Wasser?
M(5J): Ich weiß warum… da wird man geblitzt und verdonnert!

Selina Böpple
„Mama, bist du auch elektrisch auf Schildkröten?“
Soll heißen, ob Mama auch allergisch auf Schildkröten ist. 🙈 😂

Lisa Katrin
Tafel E, 3j, als seine Schwester (6j) und ich uns unterhalten: „Nicht reden! Ich kann mich nicht kronztronztrieren!“

Andrea Hüne
„Mama, Du musst Dir unbedingt Deinen Beinbart rasieren!“🤣

Kim Wittner
„Mama! Komm mal schnell! Guck mal, die Orange schummelt!“

Alexandra Prast
Ich rufe K1 (3 Jahre) durchs ganze Haus: „Bei drei bist du bitte hier und ziehst deinen Schlafanzug an!!!“
Ihre Antwort von wo auch immer: „Mamaaa und was ist bei vier???“

Jasmin Dank
Hihi hier ein lustiger Spruch von mir an meinen großen vorhin, den jeden der nicht anwesend war wahrscheinlich verstören würde:
„Pass bitte auf, halt den Kopf fest und schwing nur den Schwanz, sonst schlägst du noch jemanden mit den harten Augen.“ 😂😂😂

Er hatte so eine Kuscheltierschlange in der Hand, mit der er wie mit einem Lasso herumgewirbelt hat 😅

Nadine Vollmerhausen
Die Dreijährige: „Ich bin Steinbock als Sternzeichen.“ -kurze Pause- „och menno, ich will lieber Pferd sein!“

Was uns sonst an Kindersprüchen zum Schlapplachen noch über Privatnachrichten erreichte:

PAPA: Wollen wir uns ein Hund holen?
Kind 2: Dann müssen wir ausziehen uns eine eigene Wohnung suchen!
PAPA: Wieso denn das?
Kind 2: Na Papa, Kind1 und Mama sind doch Allektisch!

Diesmal ein Kindermund meiner 8-jährigen. Beim letzten Wandertag war sie bei einem Imker.
Anschließend wurde ein Test darüber geschrieben:

Und was habt ihr an Kindermund Kindersprüche zum Schlapplachen noch so gehört?

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 227
08. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 226
01. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 225
24. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 224
17. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 223
10. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 222
03. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 221
27. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 220
20. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 219
13. Oct 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.