Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 271


Liebe Leute, heute mal wieder aus Italien (schaut mal bei Instagram vorbei), aber deswegen nicht weniger witzig, kommt hier der Kindermund. Mit einem besonderen Dank an unsere Kolumnistin mindfulsun, die einige Tweets gefunden hat, die mir garantiert entgangen wären:

Die Twitterbeute an Kindermund: #tollakindermund

Kindermund aus der Tollabea Facebook Community (Auswahl)

Daniela Köpper
Meine Große läuft Rollkunstlauf. Nach einem Wettbewerb war es abends schon spät und dunkel. Wir haben beim großen M zu Abend gegessen , da es aber schon sehr spät war und wir noch gut 1,5 Std Heimweg vor uns hatten, durfte sie während der Fahrt weiter essen. Nach einer Weile habe ich sie gefragt, wie weit sie wäre, damit ich das Licht ausmachen kann.
Ihre Antwort: „Bin gleich fertig, ich sehe schon den Abgrund!“ 😂😂

Patricia Su
Wir spielen öfter mal „Gegenteiltag“ oder in manchen Fällen auch Gegenteilminuten, weil meine Kinder da unfassbaren Spaß bei haben. Als wir das das letzte mal spielten, sagte ich zu meiner Tochter „Ich hab dich gar nicht ganz dolle lieb“ sie wird darauf hin leicht rot und sagt „Und du bist voll schön!!!“
… ich glaube sie hat mich hässlich genannt. Es waren doch Gegenteilminuten! 😄
Mein Gehirn hat lange gebraucht das einzusortieren.

Melanie Winkler
Meine große Tochter (5 Jahre) während der Autofahrt: „Oh Mama, da hat’s geblinkert!“
Ich darauf: „Mist, jetzt haben se mich geblitzt… “
Kind: „Oh oh Mama… bekommst du jetzt Werbung?“
Ja mein Kind, es wäre schön wenn ich nun nur Werbung bekommen würde 🙈🙈🙈

Maria Fankhauser
Sohn frische 3 Jahre. Wir haben das erste mal probiert nachts keine Windel anzuziehen…
Als Belohnung falls es klappt haben wir auch ein Ü-Ei vorbereitet.
Kind wacht auf. Fasst sofort nach unten um zu sehen ob alles trocken ist und meinte: „Oh nein Mama ich hab aber fest geschwitzt…“
😂😂😂 Für nur schwitzen gab es das Ü-Ei natürlich 😄🙈

Magdalena Efrt
Die Kinder besuchen mit Opa den Hühnergarten.
Opa erklärt, dass die Hühner scheu sind und sich verstecken, weil sie beiden nicht kennen.
Der Fünfjährige winkt und meint: “Hallo Hühner, ich bin der Cedric“ 🐓🐔🙋

Svenja Dinter
Meine Tochter (5) „Hachja, Mama.. wenn du irgendwann mal eine alte Oma bist und ich eine dicke fette Mama, so wie du jetzt…“
Es hat auch nur ein ganz klein wenig im Herzen weh getan 😭

Wolfgang Radschiner
Meine Tochter, damals 3, betrachtet unseren Raumluftbefeuchter und fragte: „Papa, was ist eigentlich ein Ventilator?“ …und hatte gleich selbst eine Erklärung parat:“ Ich weiß schon. Wenn die Lator läuft, kommt ein Rauch raus!“ 😄

Jana Freitag
Krümel (3,5 Jahre) und Papa unterhalten sich über den Kitatag:
Papa: Wart Ihr heute im Wald?
Krümel: Ja
Papa: Und was habt ihr da gemacht? Habt ihr etwas gesucht?
Krümel: Ja
Papa: Und was habt ihr gesucht?
Krümel strahlt: Götterspeise!!!

Kathy Taylor
Die fünfjährige Tochter unserer Nachbarn auf dem Spielplatz zu einem gleichaltrigen Jungen: „Ich freue mich schon auf morgen! Da bekommt nämlich Julie (Schäferhund der Familie) ihre Krallen geschnitten!“ 😂😂😂

Franziska Maneck
Unser Kleiner (2 1/2) ist ganz fasziniert von „Natterschnecken“ und anstatt „ausräumen“ sagt er immer „auslieben“…

Sandra Klose
Meine Tochter (2 Jahre): „Mama, bitte abkratzen!“ – wenn ich ihren Joghurtbecher auskratzen soll!!!
🤪

Silvia Behnke Bertelsmann
Sport im Kiga, mein Sohn (damals 5); „Boaaaahhhhh, wir sind so viel gewonnen. Ich bin total versportet!“

Sandra Grigull
„Du hast vor dem Überqueren der Straße nicht geguckt, ob ein Auto kommt!“
K1 (6): „Doch, hab ich! Ich hab unsichtbare Seitenaugen!“

Beatrice Wings
Eine Unterhaltung zwischen mir und meiner 5jährigen.
Mama: Was wollen wir heute essen?
Kind: Nudeln!!!
M: OK. Was für eine Soße dazu?
K: Na ne warme.
🙈🤣

Sarah Müller
Mein Sohn 3J: Papa, ich will mit dir rutschen.
Und, was möchte der Papa dafür (A: bitte)?
Kind: Geld?
Mein Mann war so stolz…

Patricia Igaz-Heyda
Unser Sohn, damals 4, meinte: „Mama, der Papa stirbt als erster von uns, der ist nämlich alt! Und dann bist du dran!“ 🙈

Annika Meyer
Meine Große (7 Jahre) nervt seit dem Aufstehen, dass sie heute etwas mit der Familie machen will, die Vorschläge reichen über sämtliche Kategorien des Freizeitspaßes… Ich und mein Mann sagen, dass wird uns etwas überlegen würden, aber die Nerverei geht weiter.
Beim Frühstück sage ich: „Pass auf, wir machen heute 5 Stunden einen Familienausflug und für jede weitere Frage was wir machen oder wann wir entscheiden ziehe ich eine Stunde ab!“
Die Große: „Geil, noch 2 mal nerven, dann können wir ins Schwimmbad, das geht wegen Corona sowieso nur für 3 Stunden!“
Ich würde sagen 1:0 fürs Kind 😁😅

Tanja Schneider
Es ist etwa 15 Jahre her. Damals schoss ich für 5,- eine gelbe Daunenjacke. Ich fand sie toll und funktionell war sie allemal. Mein Muckel war damals etwa 4 Jahre alt, als ich ihn mit meiner neuen Jacke vom Kiga abholte. Als er mich sah meinte er: Mama, du siehst ja aus wie ein Postbote 😳🚕😂

Nadine Gatzlaff
Waren auf der Autobahn unterwegs, der Grosse damals 3 oder 4 Jahre hat immer erzählt, was er so beim Vorbeifahren sieht und hat echt alles kommentiert. Sind dann an einer grossen Reifenfarbrik vorbei gefahren mit riesengrossen Schornsteinen wo ganz viel weisser Rauch rauskam. Da meinte unser Sohn: „Jetzt weiss ich wo die Wolken gemacht werden“ 😂

Sabine Wannags-Melles
Unser Sohn, damals ca 4 Jahre lief mit mir in der Fußgängerzone. Ich muss sagen, wir wohnen auf dem platten Land. Da ist ein Besuch schon etwas aufregendes.
Plötzlich rief mein Sohn, kaum überhörbar: „Schau mal Mama, da laufen zwei Nutten!“
Ich wie vom Donner gerührt, schaute in die Richtung. Was hat mein Sohn gesehen? Zwei Nonnen! 🙈🙈🙈
Ich weiß bis heute nicht, er ist mittlerweile 21 Jahre, wo er das Wort her hatte! 🤣

Kathrin Mansfeld
Mein Kind  (3 Jahre ) fragt mich wo seine Erzieherin ist. Ich sage ihm, dass sie in den Urlaub geflogen ist (Türkei) . Er darauf hin. Mama warum ist sie nicht mit ihrem Fahrrad gefahren ? Damit kam sie jeden Tag zur Kita…

Beate Arend
Mein Sohn, damals 2,5, sitzt auf dem großen Urlaubsbett und isst ein Bonbon. Das Papier lässt er galant auf die Erde fallen.
Ich: kannst du bitte das Papier aufheben.
Er: Nein, meine Hände schlafen schon.
Später beim Abendessen wollte er nichts essen: Jetzt schläft mein Bauch auch.

Yvonne Vogel
„Mama, warum hat die Uroma so ein Ding?“
„Das ist ein Rollator, weil die Uroma schon ganz alt ist und nicht mehr so gut laufen kann.“ „Warum denn? Du bist doch auch alt und kannst normal laufen.“ 🤔

Daniela Erhard
Ich war gestern mit Tochter (12) unterwegs. Ihr war langweilig und sie spielte mit einem Gummiarmband herum. Das sagte sie, schau mal ein kleeblätriges Vierblatt.
Man merkt, dass in der Pubertät das Gehirn durcheinander kommt 😅

Jenny Feige
Tochter (3 J.): „Ich liiieeebe Möhren!“
Mama: „Du liebst Möhren? Bist du sicher?“
T: „Ja! Ich liebe Möhren, ich mag die nur nicht essen!“
M: 😯
T: „Ich liebe auch Tomaten, aber die mag ich auch nicht essen!“

Susanne Steiner
Unser Sohn so mit 4.
Ich: „Nee, endweder oder. Beides geht nicht!“ (Es ging auch irgendwie um Essen)
Er: 🤔 „Dann nehme ich Endweder… Was ist denn endweder eigentlich?“
🤣

Susanne Franke
Zwerg (3) will nicht schlafen und ist wütend, als ich ihm untersage, ihm Bett zu toben. Er hat mich auch nicht mehr lieb, woraufhin ich erwiderte, dass ich ihn trotzdem lieb habe. Er legt sich hin, zieht die Decke über den Kopf und verkündet: „Ich hab‘ jetzt geschlossen!“

Und was habt ihr für den Kindermund von nächster Woche?

Liebe Grüße,

Béa


ANZEIGE


Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 272
18. Oct 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 270
04. Oct 2020
Insider Witze – Warum sie etwas ganz Wunderbares sind und wir uns immer wieder an sie erinnern sollten
30. Sep 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 269
27. Sep 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 268
20. Sep 2020
Vielleicht doch kein Ekeliges Halbes Jahr? „Miteinander durch die Pubertät“ von Inke Hummel – Rezension
19. Sep 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 267
13. Sep 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 266
06. Sep 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 265
29. Aug 2020

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.