Ostereier ohne Färben: Niedliche Tolla-Hasen!!!


Diese süßen, kleinen Osterhasen sind ein Alternative zum normalen Eierfärben mit knalligen Farben… Es geht gaaaanz einfach!

Das braucht ihr:

– weiße Hühnereier, gekocht

– weiße Servietten

– weiße Gummis

– ein Permanentstift – wir haben schwarzen Edding genommen; aber es gibt derzeit in den Supermärkten auch Lebensmittelstifte, mit denen man auf Eiern malen kann.

Und so geht´s:

Füllt einen kleinen Kochtopf mit Wasser und bringt es zum Kochen. Ihr könnt selber entscheiden, wie lange ihr die Eier kochen lasst:

3-5 Minuten: weiches Ei

5-8 Minuten: mittelhartes Ei

länger als 8 Minuten: hartes Ei

Wir wollen gerne harte Eier haben und lassen sie deswegen ca. 9 Minuten im kochenden Wasser. Außerdem hatten wir gerade im Büro keinen Kochtopf und haben eine Pfanne genommen. Macht das besser nicht nach, da platzen die Eier eher als im Topf. Topf ist besser!!!

Holt die Eier wieder mit Hilfe des Esslöffels aus dem Topf, sobald sie fertig sind:

Damit sich die Schale später besser lösen lässt, könnt ihr die Eier kurz unter kaltem Wasser „abschrecken“:

Faltet jetzt eine Serviette auf und faltet sie dann von einem zum anderen Eck in der „Fächertechnik“ wieder zusammen:

So oder so ähnlich sollte das dann bei euch aussehen:

Legt die „Fächerserviette“ um ein abgekühltes Ei:

Führt die Serviettenenden oben zusammen und macht einen Gummi darum:

Danach sollte es so aussehen:

Zum Schluss könnt ihr dem Hasen noch ein süßes Gesicht malen:

Und fertig ist euer kleiner Tollahase!

Viel Spaß mit den Osterhasen!

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Porridge, aber salzig! Total tolla oder hab ich nicht mehr alle Schüsseln im Schrank?
24. Aug 2019
Lecker Linsensalat mit Tomaten – leckere und gesunde Familienmahlzeit in No Time
08. May 2019
Rhabarberkuchen mit Blumenmuster – einfach, lecker und total schön
02. May 2019
Leckere frische Trüffeln selbst machen – Rezept für Schokotrueffeln DIY
26. Apr 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 193
21. Apr 2019
Ein wunderschönes Ostergedicht eines 12jährigen Künstlers: Bosse Berlin zeichnet und dichtet
20. Apr 2019
Feierliches Ostergebäck – hoppelnde Hasenkekse mit Kindern backen
12. Apr 2019
Ostereier natürlich färben – Eine Analyse
01. Apr 2019
Ostern auf dem Tisch
01. Apr 2019

2 Kommentare

Frau Taugewas
Antworten 22. März 2016

Super süße Idee, Bea :)
Aber besser mit einem Lebensmittelstift oder Buntstiften die Gesichter malen, denn die fiesen giftigen Inhaltsstoffe des Eddings gelangen durch die Poren in das Innere des Eis und sind ungenießbar.

Liebe Grüße!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.