Sprout sind Stifte, die zu Pflanzen werden! Werbung und Verlosung


Ihr Lieben, vielleicht seid ihr schon am Überlegen, was ein schönes Nikolaus-Geschenk für euere Kinder wäre… oder eine besondere Füllung für den Adventskalender? Wir haben hier etwas richtig Besonderes für euch: Stifte, die zu Pflanzen werden.

Unsere mindfulsun und ihr Sohn haben die Sprout Stifte getestet und sind ziemlich angetan davon:

Nachhaltige Bunt- und Bleistifte, aus denen man später noch Kräuter, Gemüse und Blumen züchten kann? Das gibt es wirklich und mein Kind hat sich sofort interessiert darauf gestürzt. Eigentlich haben Teenager andere Sachen im Kopf, aber er war begeistert: Er hat alle Stifte aus der Packung geholt und vorgelesen, was er später anpflanzen kann. Noch ein Vorteil – Vokabeln lernen! Die Beschriftung der Stifte ist in englischer Sprache.

Wie funktionieren diese Sprout Stifte nun genau?

Na eben wie alle anderen Bunt- und Bleistifte, damit schreiben bis sie aufgebraucht sind. Am unteren Ende des Stiftes sind Samen in Kapseln enthalten. Dieses Kapselende steckt man dann in den Blumentopf – hegt und pflegt es und daraus wachsen dann zum Beispiel: Gänseblümchen, Thymian, Calendula, Salbei, Kirschtomaten und vieles mehr.

Die Stifte selbst sind aus unbehandeltem Naturholz, die Minen aus biologisch abbaubarem Material.

Etwas Gutes für die Umwelt tun! Und für die eigenen Zähne…

Übrigens mein Sohn ist ein Bleistiftkauer. Auf den Sprout Stiften kaut er nicht herum: „Ich möchte doch die Pflanzen nicht kaputt machen!“

Noch ein Bonuspunkt.

Nun erst mal die Stifte nutzen. Bis wir etwas pflanzen können, dauert es noch eine Weile!

Wo kommt Sprout her?

Dahinter steckt ein kleines Start-up aus Dänemark, das die wachsenden Stifte seit 2013 weltweit vertreibt. Gegründet wurde das Unternehmen Sprout von Michael Stausholm, seine Motivation: „An jedem einzelnen Tag des Jahres werden weltweit 135 Millionen Plastikkugelschreiber produziert. Eine riesige Menge Plastik! Wenn wir nur einen Teil davon durch Stifte ersetzen können, die zu Pflanzen werden können, sind wir sehr glücklich, dazu beizutragen, dass die Welt ein bisschen grüner wird.“

Wollt ihr auch  die Sprout Stifte, die zu Pflanzen werden?

Ihr könnt sie unter dem Affiliate-Link hier kaufen: https://amzn.to/2zqaUqE

Oder euer Glück ausprobieren und eines von 3 Sets bunte Sprouts inklusive Malbuch hier gewinnen:

Alles, was ihr tun müsst:

Und nun die Frage: Für wen wäre der Gewinn und warum?

Und nun kommentieren! Also entweder

> … den Facebook-Post liken, gern auch teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren…

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.)

Sorgt bitte dafür, dass ich das mitbekomme, also taggt mich @tollabea auf Instagram bzw. @TOLLABEA auf Twitter mit dem Hashtag #TollabeaSprout. Wenn es etwas anderes ist wie z.B. Snapchat, bitte hier unten kommentieren, um es mich wissen zu lassen.

Einsendeschluss ist der 10. November 2018, 23:59.

Wir nehmen nur ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Die Glückstifterin ist 11 Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

UPDATE: Wir haben Gewinnerinnen!

Simone Leinberger und Nina Schumacher bei Fb und Ines mit dem Kommentar hier im Blog!

Viel Glück!

mindfulsun und Béa

P.S. Für alle Marketing-Menschen, die hier mitlesen: Sprout-Stifte sind außerdem auch in der Geschäftswelt ein großer Erfolg. Viele Unternehmen und Organisationen nutzen sie individuell gebrandet als grünes Give-away. Wenn ihr einen Pressekontakt braucht, meldet euch kurz, kann auch jemanden vermitteln.

Zur Transparenz, wie immer: Wie die meisten umweltorientierten Startups zahlt auch Sprout nichts für Blogbeiträge. Ich habe mich für das eine Mal erweichen lassen, weil mindfulsun und ich das Produkt wirklich gut finden und euch das nicht vorenthalten wollten! Und weil die PR-Beauftragte Christine so nett ist. Dieser Beitrag ist außer mit Stiften also nicht gesponsert, aber dennoch zur Sicherheit als Werbung gekennzeichnet. Lediglich die Affiliates-Links zu Amazon bringen Mini-Provisionen, von denen wir meistens unser Büromaterial finanzieren.

Sollten die Marketing-Menschen von Sprout hier mitlesen, empfehle ich meinen Beitrag für Impulse zum Thema Budgets für Blogger.

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Meine innere grüne Stimme vs. Der Ruf der Bequemlichkeit
03. Jun 2019
Machen wir doch der Natur auch ein Geschenk: Geschenke umweltfreundlich verpacken!
18. Dec 2018
Die witzigsten Adventskalender aus der Tollabea-Redaktion
16. Nov 2018
Lustige Tweets zu Thema Adventskalender
16. Nov 2018
Warum mir „Fairtrade“ so wichtig ist und über Fairtrade Schulen
15. Nov 2018
Der größte Adventskalender der Welt – Kurzgeschichte von Cally Stronk und Christian Friedrich für kleine, große und ewige Kinder
07. Nov 2018
Beim Einkauf auf Kunststoffverpackungen verzichten – Geht das so einfach?
25. Oct 2018
Reden wir mal über Bastelmaterialien und die Umwelt und fangen wir mit Glitzer an!
31. Aug 2018
Die schönsten Charaktereigenschaften unserer Kinder – warum wir uns auf die Alpha Generation freuen können!
07. Aug 2018

26 Kommentare

Lars
Antworten 3. November 2018

Für meine Nichte, weil sie sehr gern malt.

LG

Nora
Antworten 3. November 2018

Für meine Bonuskinder. :) Der Kleine meines Freundes malt unglaublich gerne. Wir haben nach euren Tipps auch Fensterstifte ausprobiert und unsere Fenster sind ständig bemalt. :) Der Große würde sich bestimmt auch für so besondere Stifte interessieren und Vokabeln lernen.
Viele Grüße
Nora

Laura
Antworten 3. November 2018

Das ist ja der Wahnsinn! Das muss unser begeisterter Pflanzenzüchter unbedingt testen. Er ist 7 Jahre alt und der einzigste von uns mit grünem Daumen.. Sei es einer Nuss nen Mininussbaum ziehen (sieht aus wie ein kleiner Nuss bonsai) oder einfach salat in seinem hochbeet anpflanzen der sogar jetzt noch sprießt.. Er kriegt es hin. Vermutlich bekommt er aus den Stiften auch einen Stift Baum hin ;) somit sind wir gerne dabei und drücken die Daumen

Mareike
Antworten 3. November 2018

För meine beiden Söhne. Der Kleine(2) malt gerne, der Große (4) pflanzt gerne. Perfekte Kombination!

Mareike
Antworten 3. November 2018

Für meine beiden Söhne. Der Kleine(2) malt gerne, der Große (4) pflanzt gerne. Perfekte Kombination!

Steffi
Antworten 3. November 2018

Für meinen Neffen Thore - er malt gerne und hätte mit seinercruhigen Art sicherlich Spaß an den Pflanzen, die dann in den Schrebergarten dürfen

Gudrun S.
Antworten 3. November 2018

Das ist das erste Mal dass ich von diesen Stiften höre. Die sind ja wirklich klasse. Meine Enkelkinder wären sicherlich begeistert davon. Ich glaube die würden malen wie die Weltmeister, nur damit sie sehen können wie die Pflanzen wachsen 😁🌼🌱🌻

Elli
Antworten 3. November 2018

Tolle Idee! Das würden wir sehr gerne ausprobieren :) Ich drücke die Daumen! Liebe Grüße Elli

Hanna F.
Antworten 3. November 2018

Das ist ja eine nette Idee! Ich würde die Stifte gerne für meine große Tochter gewinnen, sie interessiert sich zur Zeit sehr für Nachhaltigkeit und Müllreduzierung... Liebe Grüße Hanna

Sabine
Antworten 3. November 2018

Das hört sich spannend an...unsere drei brauchen immer neue Stifte

Sandra Roos
Antworten 3. November 2018

Diese Stifte wären ein tolla Geschenk für meine Grosse. Sie malt und zeichnet für ihr Leben gerne und verschönert alles, was sie in die Hände bekommt. Bei ihr wären sie in den allerbesten Händen.

Herzliche Grüsse,
Sandra

Karlotta
Antworten 3. November 2018

Ich finde die Stifte toll! Meine Kinder gärtnern gerne, deshalb wären die Stifte natürlich für sie.
Die Idee, etwas nicht wegwerfen zu müssen, nachdem es aufgebraucht ist sondern anders weiterverwenden zu können, sollte so viele andere Firmen inspirieren.

Mary
Antworten 3. November 2018

Die Stifte würde ich meiner Tochter schenken. Wenn sie groß ist, möchte sie einen Blumenladen besitzen. Mit dem Anpflanzen der Stifte kann sie schon mal üben . Lg Mary

Mary Lou
Antworten 3. November 2018

Wie schön, das ist ja wirklich etwas besonderes. Eine tolle Idee. Meine Tochter wäre begeistert. Wir würden uns sehr freuen :)
Liebe Grüße

Natalia
Antworten 3. November 2018

Die Stifte wären für meine beiden Kinder. Meine Kinder malen sehr gern, sind aber auch sehr experimentierfreudig und sie wären echt baff, wenn sie die Stifte einpflanzen und da tatsächlich was draus wird, nicht so wie mit den Plastikverschlüssen eines Lollies! ;)

Katja
Antworten 3. November 2018

Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Verlosung! Ein wirklich tolles Start-Up! Die Stifte und das Malbuch sind sehr schön und ich würde es gerne meiner Nichte schenken, die unglaublich gerne malt. Und von der Umweltfreundlichkeit haben wir alle was ;)

Liebe Grüße
Katja

Franziska
Antworten 4. November 2018

Hallo, ich finde die Stifte wunderschön und würde mich freuen Sie meinem Sohn einmal schenken zu können. Wir sind bloß zu zweit und haben daher nicht wirklich die Möglichkeit Geschenke zu kaufen und die Natur fern ab ist von unserem Stadtleben.

Ina
Antworten 4. November 2018

Ich würde sie gerne für meine Tochter gewinnen. Sie malt total gerne und liebt Pflanzen. Wir haben extra ein Gewächshaus auf dem Balkon.

Ines
Antworten 4. November 2018

Meine Tochter liebt Stifte, davon kann sie nie genug haben. Egal wo wir sind sie hält überall nach neuen Ausschau. Für sie würde ich gerne gewinnen. Wäre super für ihren Adventskalender, denn da sind schon Radierer drin und zwar als Weihnachtskrippe(Esel, Maria......)

    Béa Beste
    Antworten 17. Dezember 2018

    Liebe Ines, gewonnen! Vielleicht bekommst du das noch auf die letzten Tage in den Adventskalender geschummelt... Du bekommst gleich eine Mail von mir. Liebe Grüße, Béa

Jacqueline
Antworten 4. November 2018

Wahnsinnig tolle Idee und würde mich echt total interessieren. Für den Adventskalender meines großen Sohnes wären die auch klasse.
Aber auch mein Sohn ist ein Stift Beisser und vllt würde ihn genau das auch abhalten das weiter zu tun :-O! Jetzt hoffe ich ein bisschen Glück zu haben :-D

Carola
Antworten 4. November 2018

Eine schöne nachhaltige Idee. Mein Sohn braucht immer wieder Nachschub an stiften da er gern malt. LG Carola

Romy
Antworten 5. November 2018

Für meine beiden Kinder wäre es eine Tolla-Überraschung und für den Garten eine Bereicherung denn dann können aus den draußen auf der Wiese verlorenen Stiften sogar noch schöne Pflanzen wachsen.

Anni N.
Antworten 5. November 2018

Unsere 3 Kinder sind pflanz- und ernteliebende Gärtner und würden sich sehr über diese Überraschung freuen.

Udo J. K.
Antworten 8. November 2018

Ich wäre gespannt, ob das tatsächlich funktioniert.
Die Idee finde ich jedoch schon mal richtig gut. Da können sogar die Kleinen schon etwas dabei lernen & gleichzeit jede Menge Spaß haben.

Sehr gern mache ich für meinen kleinen Nachwuchskünstler mit. Sie liebt es, zu malen, auszumalen und natürlich auch die schönen Farben.

Viele Grüße.

Barbara
Antworten 9. November 2018

uch finde die Stifte faszinierend! Eine richtig tolle Idee. Lese auch das erste Mal davon und finde es genial - falls ich nicht gewinne, müssen wir die Stifte unbedingt kaufen!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.