Sylvanian Families – über das Ding mit der genderneutralen Erziehung * WERBUNG + VERLOSUNG


„Aber mit lackierten Fingernägeln kannst du doch den Kleinen nicht in die Kita schicken!“
Doch, kann ich – liebe Oma!

Diesen und ähnliche Kommentare kennen wohl vor allem Jungenmütter zur Genüge. Und ich bin es leid! Diese Aussprüche sind schnell gemacht, aber brennen mir bis ins Mark. Meine Jungs – und auch mein Mädel – dürfen sich an meinem bunten Sortiment Nagellack nach Herzenslust bedienen; anziehen, was sie wollen; spielen, womit sie wollen! Punkt, Schluss, aus!

Für Mädchenmütter; aber auch Jungenmütter, denen die Farben der Spielsachen reichlich egal sind, habe ich heute eine wunderbare Verlosung.

Denn eigentlich sollte man annehmen, dass die Sylvanian Families nur für verspielte kleine Prinzessinnen ist (steht ja schließlich 3+ auf der Verpackung und alles ist schön pastellfarben gehalten). Dass kleine Jungen niemals damit spielen würden und Kinder ab dem Schulanfang schon garnicht.

Nun, das sehen wir anders!

Denn, als ich mit den Paketen für die Kooperationsproduktion nach Hause kam, riss mir erst meine Große sage und schreibe 12 Jahre alt, Schuhgröße 39 und 1,65m groß und gleich darauf Mini, bekanntlich ein 5-jähriges Kerlchen alle Pakete aus den Händen.

Ein lautes STOPP konnte sie auch nicht zurück halten.

Und ich stand schmunzelnd daneben. Denn ich bin da nicht so sicher, dass sich der Hersteller eine derartige Spielkonstellation je erträumt hätte. Oder?

Natürlich hatte ich eine winzige Ahnung, dass sich vor allem diese beiden über die süßen Figuren freuen würden und sie alles bis ins Detail ausprobieren würden, dass sie sich aber so über die Stränge begeistern würden, DAS war mir so nicht bewusst.

Für alle, die die Sylvanian Families noch nicht kennen – hier kommt eine herzliche Empfehlung für die kleinen Häschen und Hamster, die nach Herzenslust gesammelt werden können.

Es gibt ganze Häuser, in denen tolle, kreative Abenteuer erlebt und mit denen wundersüße Geschichten erzählt werden können. Das Zusammenbauen ist auch kinderleicht und wird von größeren Kleinen gern übernommen.

Der Spielfreude sind keine Grenzen gesetzt und mal ganz ehrlich – wer verfällt nicht sofort diesen süßen Figuren?

Auch Béa ist ein riesiger Sylvanian-Fan und schleppte sie vor ein paar Monaten sogar mit nach Teneriffa und auf andere Reisen…

Sie hat unter anderem auch großen Spaß daran, die verschiedenen Figuren auch „genderneutral“ umzuziehen… und sich sogar mit ihrer großen Tochter lauter Sylvanian Families Abenteuer auszudenken. 

Und jetzt kommt das Beste:
Unsere Sylvanian Families Verlosung!!!

Wenn ihr auch eine wundersüße Spielfreude zu euch nach Hause holen wollt, dann aufgepasst:

Wir verlosen insgesamt 6 Sets von Sylvanian Family.

2x Garten Grill

2x ein Tag am Strand

2x Schüler

Und so einfach nehmt ihr teil: Verratet uns doch, in welches Tier ihr euch in eurer Kindheit gern einmal verwandelt hättet!

Also entweder

> den Facebook-Post liken, gern auch teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren und sicherstellen, dass ihr die Pages von Sylvanian Families und Tollabea abonniert habt…

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten in denen ihr uns folgt (also Twitter, Instagram, etc.)

> Sorgt bitte dafür, dass ich das mitbekomme, also taggt uns @TOLLABEA auf Twitter, bzw @sylvanianfamilies.de und  @yvonne_tollabea und @tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #sylvanianfamilies.

Einsendeschluss ist der 06. September 2019.

Wir nehmen nur ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Der Glückskobold ist 9 Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Viel Glück!

Wir wünschen euch eine tolle Zeit,

Eure Yvonne und Béa

Zur Transparenz: Wir sind bekennende Spielkinder und voll und ganz der Süßheit der Sylvanian Families verfallen. Wiederholt vielen Dank für den Auftrag. 

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty * * Aktuelles und Persönliches über mich und mein Leben findet ihr auf Instagram unter @yvonne_tollabea

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Ein bunter Sommer mit Aquabeads 3D: Werbung und Verlosung
20. Aug 2019
„Afterwork Familie – wie du mit wenig Zeit dich und deine Familie glücklich machst“ – Auszug aus dem Buch von Nathalie Klüver + Verlosung
07. Aug 2019
Im Sommer unterwegs mit Spielen von ASS Altenburger – (Werbung, Verlosung)
14. Jun 2019
Feierliches Ostergebäck – hoppelnde Hasenkekse mit Kindern backen
12. Apr 2019
Kuschelig warm durch die kalte Jahreszeit mit den lustigen Wärmflaschen von Spielheld.de * Werbung
06. Dec 2018
Zauberhafter Herbst mit Aquabeads: Werbung und Verlosung
20. Sep 2018
HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB * Werbung * Verlosung
17. Jul 2018
Buchpaket für große Ferienkinder * Werbung * Verlosung
28. Jun 2018
Werbung inkl. VERLOSUNG: Lingutastisches Gewinnspiel mit Dialog Toys!
15. Jun 2018

12 Kommentare

Ottermann
Antworten 28. August 2019

Ich wäre gerne mal ein Zwergkaninchen gewesen😉Wäre ein klasse Gewinn 🍀

Petra Neis
Antworten 28. August 2019

Ich hätte mich als Kind gerne in einen Affen verwandelt, einfach Überfall hinspringeb, immer leckere Bananen essen und die Menschen belästigen, genau mein Ding!

Melanie Grohrock
Antworten 28. August 2019

Ich wollte als Kind gerne ein Pegasus sein. Ein anmutiges Pferd, das nicht an den Boden gefesselt ist. Manchmal lag ich auf der Wiese, schaute an den Himmel und träumte davon, einfach dort oben zu galoppieren und die Welt zu sehen.

Mama Blume
Antworten 28. August 2019

Ich wär als Kind so gern eine Katze gewesen. Eine flauschige, süße Katze. Weil jeder flauschige, süße Katzen liebt.
Ich bin bis heute keine Katze geworden, aber wir haben jetzt welche, die von unseren Kindern heiß und innig geliebt werden. Und ich werde nun auch geliebt <3 Meine vierjährige Tochter und ich würden uns jedenfalls sehr freuen, wenn wir zu den Gewinnern gehören :)

Domi und Katja
Antworten 29. August 2019

Ich wollte gern immer als Delphin frei durchs Meer schwimmen. Das wäre ein toller Gewinn für die Nichte zum Geburtstag. Vg

Karin
Antworten 29. August 2019

Ich wäre als Kind gerne eine Kuh gewesen.

LG

Karin

Mary
Antworten 29. August 2019

Schmetterling wollte ich damals sein und es wäre auch heute noch meine erste Wahl. Bunt sein und fliegen können. Herrlich!

Falko Bolze
Antworten 30. August 2019

In der Hoffnung, von meinen Besitzern als präzedenzlos putziges Wesen wahrgenommen und mit permanenten Liebkosungen bedacht zu werden, hätte ich mich im Kindesalter am liebsten in einen Koala verwandelt.

Corinna
Antworten 30. August 2019

Ich wäre gerne eine Katze bei uns zu Hause gewesen. Die hatte es so gut, durfte schlafen wann, wo und solange sie wollte, während ich in Kindergarten, später Schule musste. Ich fand das damals so ungerecht dass ein Mensch nur Verpflichtungen hat und eine Katze tun durfte was sie mag 😄

Anni N.
Antworten 30. August 2019

Ich wäre gerne eine Gämse gewesen. So hätte ich wunderbar in den Felsen herumspielen können (zur Erklärung: bin eine Tiroler Bergbauerntochter).
Ich glaube, dass sich unsere 3 sehr über den Gewinn freuen erden.

Katja
Antworten 2. September 2019

Hallo und herzlichen Dank für diese schöne Verlosung! Als Kind hätte ich mich sehr gerne in eine Katze verwandelt. Ich liebe Katzen sehr und ich hätte gerne das ein oder andere Katzenabenteuer erlebt.

Liebe Grüße
Katja

Barbara
Antworten 5. September 2019

ein Vogel - damit ich einfach hinfliegen kann wo ich will - und das würde ich heute immer noch gerne :)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.