Folge mir

Schließen
Ihr Lieben, mit diesem gesponserten Beitrag mache ich mit bei einer Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit namens „Mehr Pflege-Kraft“, die ich für enorm wichtig halte – zumal ich nun auch in der eigenen Familie erfahre, wie emotional belastet und wichtig das Thema Pflege ist. Wie überall Pflegekräfte fehlen. Und wie viel mehr Wertschätzung von Pflegeberufen wir […]
Weiterlesen
Ihr Lieben, wir stellen in unserem Umkreis fest, dass man um uns herum älter wird. Unsere Eltern werden alt – teilweise dement. Ich bin nur eine Schwiegertochter, die eine demente alte Dame zeitweise auch körperlich gepflegt hat. Ich bin also kein Profi – keine ausgebildete Pflegekraft. Aber ich bin ein Mensch, wie ihr es seid und […]
Weiterlesen
Wir sind dement! Also, nicht ich oder mein Mann, aber meine Schwiegermutter. Darüber habe ich schon öfter diverse Texte geschrieben – mit Kindern darüber sprechen, Symptome, wichtige Dokumente etc. sucht einfach im Blog nach „Demenz“. Ich liebe diese alte Frau, Mutter meines Mannes, meine Schwiegermutter, Oma unserer Kinder, deren einzige Freude momentan in unseren Besuchen, […]
Weiterlesen
Auguste Deter sagte 1901: „Ich habe mich sozusagen selbst verloren!“ Sie war die erste Patientin, bei der der Arzt Alois Alzheimer die Krankheit des Vergessens diagnostizierte. Mein Vater wurde 25 Jahre später geboren und auch ihn ereilte Jahrzehnte danach das gleiche Schicksal wie Auguste Deter. Er verlor sich selbst… und in diesem Verlieren fand ich eine […]
Weiterlesen
Ihr Lieben, viele von euch verfolgen meine persönlichen Texte über das Leben mit meiner dementen Schwiegermutter. Es fällt mir durch das Aufschreiben etwas leichter, mit der aktuellen Situation umzugehen, denn einen dementen Menschen so nahe alt werden und sich verändern zu sehen, ist wirklich erschreckend. Niemand kann die Gedanken und Gefühle nachvollziehen, wenn man nicht […]
Weiterlesen
Die eigenen Eltern werden älter und die Frage kommt auf, wie das wird, wenn sie mal Hilfe brauchen. Besonders, wenn man selbst fünf Flugstunden weit weg wohnt. Ein für mich sehr bewegendes Thema! Hinter verschiedenen Familienmodellen stehen unterschiedliche Vorstellungen, Erwartungen und Wünsche. Es gibt sie, die Familien in denen die erwachsenen Kinder mit ihren Kindern […]
Weiterlesen
Wir sind weitestgehend fit und stehen im Saft unseres Lebens. Vielleicht zwickt dem Einen etwas die Hüfte oder der Andere hat Rücken, aber wir sind bei Sinnen. Wir erinnern uns an unsere Kindheit, an unsere Jugend, die erste Liebe. Die meisten Stationen unseres Lebens können wir meist recht detailgetreu beschreiben. Wir wurden von einem Charity-Start-Up angesprochen, […]
Weiterlesen