Folge mir

Schließen
Hier im Blog habe ich schon mal berichtet über eine Hebamme, die mit den Neugeborenen “spricht” und mit ihnen einen Pakt schließt… Jetzt möchte ich anregen, dass auch ihr als Eltern bei euren Kleinen eure Bedürfnisse „anmeldet“. Genauso wie dort beschrieben empfehle ich, auch mit Babys und Kleinkinder ab und an zu reden und ihnen […]
Weiterlesen
Oft werden wir, als Familienblogerinnen nach Tipps für die Schwangerschaft und die erste Zeit mit dem Baby gefragt. Aber die meisten aus der Tollabea Redaktion haben eher größere Kinder! Dennoch: Ihr könnt doch unsere Ralli aus der ersten Schwangerschaft und die erste Zeit mit Lilly… nicht? Es gibt Neues von Ralli und ihrer kleinen Tochter […]
Weiterlesen
Ich hatte mir das so schön ausgemalt. Zwei Kinder hatte ich schon geboren und für mein drittes Kind hatte ich ganz genaue Vorstellungen davon, wie ich es zur Welt bringen wollte. In einer Hebammenpraxis, ohne den sterilen Neonröhren-Klinikcharme und vor allem ohne Arzt. Ich hatte vollstes Vertrauen in mich und das in mir heranwachsende Leben. […]
Weiterlesen
Wir haben hier schon mal zwei Beiträge von LeserInnen gehabt, bei denen Kindern in lebensbedrohlichen Situationen gerettet wurden, weil eine bestimmte Person den richtigen Instinkt gehabt hat: In einem Fall die Mutter. In dem anderen die Hebamme. Ich will euch hier eine persönliche Story erzählen, denn auch ich bin froh, dass ich die richtigen Menschen […]
Weiterlesen
Als wir den Beitrag über die Rettungsaktion eines Babys durch eine Hebamme publiziert haben, haben wir euch nach euren Hebammen-Geschichten gefragt. Diese hier haben wir von einer anonymen Mama bekommen und finden sie ganz besonders und emotional: Die Geschichte einer Fehlgeburt – und wie die Hebamme das begleitet hat: Beim ersten Termin beim Frauenarzt war […]
Weiterlesen
Müssen wir in Deutschland zukünftig auf Hebammen verzichten? Wer sorgt dann für die Schwangeren, die Entbindenden, die jungen Mamies und ihre Babies? In den vergangenen Wochen und Tagen beschäftigte die Situation der Hebammen ab Sommer 2015 die Gemüter – egal ob Frau oder Mann, Drittgebärende oder Neupapa. Wir hier im Tollabox-Büro sind uns einig: Hebammen werden mehr denn je gebraucht und dürfen nicht ihren Berufsstatus verlieren. Jede Frau sollte selbst bestimmen können, wie sie entbindet und die Angst der unzureichenden Vor- und Nachsorge sollte weitestgehend reduziert werden.
Weiterlesen