10 ungewöhnliche Kindergeburtstage – tolla Ideen


Kindergeburtstage zu planen kann manchmal eine Kunst für sich sein. Wir teilen euch hier 10 tolla Ideen für ungewöhnliche Kindergeburtstage – aus der Tollabea Community und aus der Redaktion!

Als wir diesen Tweet von Lilli Marlene mit euch bei Facebook geteilt haben, kam bei euch eine Menge Gerede über ungewöhnliche Geburtstage auf!

Ein Geburtstag muss nicht immer nach Plan laufen. Er muss nicht einem Bilderbuch entsprechen und das Highlight des Jahres werden. Kinder lassen sich manchmal schon von Kleinigkeiten begeistern. Dass das auch viel Spaß machen kann, bestätigt uns die Community!

Und hier sind die 10 ungewöhnliche Kindergeburtstagsideen:

1. Geburstagsparty am Flughafen!

Nein, niemand fliegt auf und davon, sondern bleibt in der Region. Dafür aber mit einer tollen und ungewöhnlichen Geburtstagsidee!

Antje Führer
„Ich habe es noch nicht gemacht, aber habe gelesen, dass der Düsseldorfer Flughafen Kindergeburtstage anbietet. Sind wohl 2 Stunden hinter den Kulissen mit kindgerechter Führung und Geschenken für alle Gastkinder. Für kleine Flugzeugfans sicher klasse.“

2. Ein Tag mal Feuerwehrmann sein!

Man muss sich auch nicht in eine echte Feuerwehrzentrale begeben, um einen Tag in diesen coolen Beruf zu schlüpfen – es geht auch so:

Annika Graf
„Wir haben unter anderem einen ‚Feuerwehrgeburtstag‘ veranstaltet, bei dem die Kinder (zwei bis sechs Jahre alt) eine ans Haus gelehnte Leiter hochklettern durften, um aus dem ‚brennenden‘ ersten Stock Kuscheltiere und Puppen zu retten.“

3. Töpfern im Töpfermuseum!

Töpfern macht sicher auch den nicht so bastelfreudigen Kindern Spaß, denn das Gefühl von Ton in den Händen ist ein ganz besonderes und aufregendes!

Andrea Heinig
„Wir haben im Töpfereimuseum gefeiert. Es gab dort zuerst eine äußerst kindgerechte Führung und danach wurde natürlich getöpfert!“

4. Am Geburtstag mal Archäologe sein!

Auf Entdeckertour gehen wollen sicher viele Kinder. Warum nicht mal einen auf Indianer Jones machen und die Spur nach etwas ganz Altem aufnehmen?

Sabine Winter
„Wir gehen nächsten Monat in den Steinbruch und suchen Fossilien! Die Kids freuen sich schon wie Bolle!“

…übrigens, falls ihr so etwas ähnliches im DIY Verfahren machen wollt, hier ist auch noch eine Idee: Dino-Fossilien.

5. Ein mal im Leben Friseurin sein!

Ich könnte mir vorstellen, dass diese Art Party auch dem kleinen oder älteren Bruder zusagen könnte. Schließlich unterschätzt man das Können der Jungs manchmal ganz schön!

Manuela Tonhofer
„Wir haben mit Omas alter Haartrockenhaube Lockenwickler und Kosmetikzeugs einen Friseurladen für die Mädels aufgebaut. Die hatten grade mal noch Zeit den Kuchen zu essen.“

6. Einen Tag im Escape Room!

Diese Dinger sind ja gerade ganz beliebt, aber wart ihr schon in einem drin? Sie eigenen sich meiner Meinung nach eher für die etwas älteren Kids, weil es darum geht, Rätsel zu lösen und das Köpchen ganz schon auf Hochtouren zu bringen. Vielleicht kennt ihr schon unseren Beitrag mit dem Claustrophobia Familienspiel. Also an alle Besucher in Berlin: Es ist durch die eingeschränkte Zeit der reinste Nervenkitzel!

7. Einen eigenen Song aufnehmen!

Um den Geburtstag unvergesslich zu machen, könntet ihr einen Song aufnehmen und den Tag melodisch festhalten! Vielleicht könnt ihr das Lieblisngslied des Kindes covern oder sogar ein eigenes Lied schreiben. Tonstudios zum Aufnehmen gibt es auch zu genüge!

8. Laser Tag bei Schwarzlicht!

Old but gold! Laser Tag ist ein sehr altes, aber wirklich lustiges Gemeinschaftsspiel. Im Übrigen auch das einzige „Waffenspiel“, das ich toleriere, weil es so bunt und surreal ist. Ihr könnt mit den Kids gemeinsam in die Arena, Teams bilden und spielen! Auch Eltern könnnen sich anschließen

9. Am Schrottplatz schrotten!

Kennt ihr eugentlich den Trend aus den USA, in dem man auf einen Schrottplatz fährt und Dinge kaputt machen kann? Bevor Béa mich aufgeklärt hat, wusste ich es auch nicht. Aber ich kann mir vorstellen, dass es der absoluter Knaller für energiereiche Teenies ab 14 ist, die mal eben ein wenig schrotten möchten. Die bekommen ein altes Auto, richtig große Hämmer und können es kurz und klein schlagen – auf Musik. In Deutschland wissen wir noch nicht, ob das möglich wäre, aber fragen kostet nichts…

10. Gemeinsames Fotoshooting!

Professionelle Fotos mit den besten Freunden zu haben, kann ganz schön kostspielig werden. Vor allem, wenn es sich um eine ganze Menge eingeladener kleiner Models handelt. Ich würde daher vorschlagen, das Ganze zu Hause zu veranstalten. Wenn ihr eine Kamera und ein Stativ habt, könnt ihr euch vor eine weiße Wand stellen oder eine einfarbige Decke als Hintergrund verwenden. Ihr könnt einen Catwalk ausbreiten, auf dem sie posieren und ihr Outfit vorzeigen. Die Kinder können sich umziehen und gemeinsam vor der Kamera posieren. Die Abzüge können sofort am Hausdrucker gedruckt und mitgegeben werden. Für mich eine viel gemütlichere Variante! Alternativ: Fotobox mieten…

Und das waren die 10 ungewöhnlichsten Kindergeburtstage der Tollabea Community und Redaktion!

Habt ihr noch weitere Ideen für uns? Dann immer her damit!

Hier der ehemalige Beitrag vom Claustrophobia in Berlin!

Das coolste Familienspiel in ganz Berlin – Claustrophobia – Werbung

Liebe Grüße,

Mounia

 

P.S. von Béa – alles bitte mit Humor nehmen, ja?

Mounia
About me

Ich - 25 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leben mit größeren Kindern – Gastgeschenke für den Kindergeburtstag
05. Nov 2019
Eierbecher aus Modelliermasse mit Kindern basteln
13. Feb 2019
An mein Mädchen – Ein Geburtstagsbrief zum 12.
04. Feb 2019
Feiern mit Motto – die 20 kreativsten Einladungskarten der Community
31. Jan 2019
Schnitzeljagd mit Handy – 10. Kindergeburtstag mit DIY Geocashing
22. Dec 2018
Ein bisschen Selbstliebe zum 41. Geburtstag
13. Dec 2018
Halloween kann kommen! Schaurig schönes Fingerfood.
25. Oct 2018
Das ist nur eine Einschulung! Was wollen Sie denn da feiern?!
23. Aug 2018
Vulkan-Kuchen selbst machen – großer Spaß und tolla Ergebnis
28. Jul 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

5 Kommentare

Luise
Antworten 13. Dezember 2018

Unsere Lilly wird im Februar 7 und wir möchten einen tollen Kindergeburtstag für sie ausrichten. Sie liebt es, Frisör zu zu spielen und ich finde Idee 5 deshalb super. Eine Freundin von mir ist gelernte Frisörin und ich werde sie um Hilfe bitten. Dann nur noch um das Catering kümmern und der Spaß kann losgehen.

Antje Müller
Antworten 13. Januar 2019

Meine Kinder sind schon erwachsen, aber ich wollte nie die langweiligen Partys ala Mc Donalds und co.
TOP Ideen laut der Kinder:
Piratengeburtstag mit basteln von Augenklappe, Pappschwert, Kopftuch /Bandana und abschließender Schatzsuche durch die Nachbarschaft, wo Aufgaben erfüllt werden mußten durch die man den nächsten Ort erfuhr.
Bäckergeburtstag: Bäckerhut basteln aus weißer Pappe und Pergamentpapier, anschließend Quark Öl Teig gemeinsam hergestellt, Stutenkerle geformt und gebacken. Die haben die Kinder dann mitbekommen.
Seidenmalerei: Jeder bekam einen bespannten Rahmen zum ausmalen nach Wunsch, danach wer noch wollte( alle), Gemeinschaftsbild als Deko für das Kinderzimmer. Hing nach dem Rahmen noch lange als Erinnerung.
Manchmal wollten die Gäste nicht gehen und es gab eine spontane Übernachtungsparty!

helga
Antworten 27. Februar 2019

Eine Ausgrabung mit dem Archäologen und ein Lasertag würden bestimmt meinen Sohn interessieren. Danke für die Idee! Es könnte auch ein echter Wettkampf zwischen zwei Mannschaften organisiert werden, cool!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.