Halloween kann kommen! Schaurig schönes Fingerfood.


Wir dürfen euch heute Luba vom wunderbar bunten Küchenblog MadeWithLuba.de vorstellen: sie wir zukünftig hier bei uns immer mal wieder ganz Buntes und Zuckerhaltiges veröffentlichen. Viel Spaß beim Nachmachen!! 

Halloween steht vor der Haustür und auch bei uns in Deutschland wird dieses amerikanische Fest immer beliebter. Sich verkleiden und dabei jede Menge Süßigkeiten abkassieren? Ja, das macht den Kindern Spaß. Gerade am Wochenende vor Halloween werden die meisten Halloween-Parties gefeiert. Jedes Jahr suchen Eltern nach tollen und lustigen Snacks, um den Kindern eine besondere Freude zu machen und sie zu überraschen.

Ich selber liebe Halloween und denke mir von Jahr zu Jahr lustiges Fingerfood aus. Dabei steht für mich im Vordergrund der Spaß am Backen und Dekorieren, denn das Auge isst mit! Jede tolle Halloween Party braucht gute Kostüme, gruselige Dekoration und schaurig leckere Snacks. Auf meinem Blog MadeWithLuba.de gebe ich euch tolle Rezeptanregungen für eure Halloween-Party. Dort findet ihr auch viele leckere Rezepte wie z.B. lustige Cupcakes oder Kuchen für euren Kindergeburtstag und andere besondere Anlässe. Kommt nach Halloween nicht gleich Weihnachten?

Los geht’s mit den Alien Cupcakes

Diese Aliens kommen in Frieden. Sie passen nicht nur zu Halloween, sondern sind auch auf jedem Kindergeburstag ein absoluter Hingucker. Für diese Alien-Cupcakes braucht ihr ein weing Zeit. Zunächst müssen Marshmallows mit grünem Candy Melt überzogen werden, Schokoladen-Cupcakes gebacken und eine leckere Schokocreme geschlagen werden. Das Ganze wird noch mit bunten Schokolinsen dekoriert.


Schokolollies mit Marshmallow-Totenkopf

Schokoladenlollies könnt ihr ganz einfach selber machen. Hier wird köstliche Schokolade geschmolzen und runde Kreise geformt. Diese können nach Belieben mit buntem Zuckerdekor, Marshmallows oder getrockneten Früchten und Nüssen dekoriert werden.


Frankenstein Waffelkekse

Mit nur wenigen Handgriffen entstehen diese lustigen Frankenstein Waffelkekse. Das grüne Candy Melt sorgt dafür, dass sie schön eben werden. Für die Haare muss man nur ein wenig Schokolade schmelzen und trocknen lassen. Für den Rest hilft ein Zuckerstift.


Melted Witch Cupcakes

Hexen gehören auf jede Halloween-Party einfach dazu. Diese geschmolzenen Hexen-Cupcakes sind ein toller Eyecatcher. Hierfür braucht ihr Cupcakes und grünes Frosting. Darauf verteilt ihr rote essbare Gummischnüre und bastelt aus einem Cupcake-Förmchen einen kleinen Hexenhut.


Bananen-Geister

Diese Bananen-Geister sind blitzschnell gemacht und dazu noch gesund! Einfach die Banane halbieren, zwei Schokotropfen für die Augen und eine Rosine für den Mund in die Banane drücken und fertig sind die Bananen-Geister!

Grabstein Cupcakes

Manchmal braucht man nur einen kleinen Keks und einen Zuckerstift, um einen tollen Cupcakes zu machen. Mit dem weißen Zuckerstift formt ihr auf den kleinen Kekse die Buchstaben R.I.P. und drückt diesen vorsichtig ins Frosting vom Cupcake. Dabei könnt ihr ganz nach Belieben das Frosting in eurer Wunschfarbe einfärben und mit buntem Zuckerstreusel dekorieren.

 

Ich wünsche euch eine tolla Halloween-Zeit,

Eure Luba

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty * * Aktuelles und Persönliches über mich und mein Leben findet ihr auf Instagram unter @yvonne_tollabea

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Die Top 10 Heiligabend-Weihnachtsgerichte der Community
16. Dec 2018
Die lustigsten Halloween-Tweets. Viel Spaß!
31. Oct 2018
Nicht so gefährlich, wie sie aussehen: Grusel-Krallen zu Halloween – basteln mit Kindern
23. Oct 2018
Gruselige Halloween Kekse ohne Backen
14. Oct 2018
Alternativen zu Süßigkeiten herausrücken für Halloween
07. Oct 2018
Gruuuseliges Pappteller-Skelett für Halloween basteln, Kinder!
03. Oct 2018
Halloween basteln: Gruselige Mini-Mumie
02. Oct 2018
Lustige Halloween Muffins mit Kindern backen
01. Oct 2018
Das ist nur eine Einschulung! Was wollen Sie denn da feiern?!
23. Aug 2018

1 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.