Ein wunderschönes Ostergedicht eines 12jährigen Künstlers: Bosse Berlin zeichnet und dichtet


Ihr wisst ja, dass ich mich ganz besonders freue, wenn Kinder mit Talent mir Texte schicken – zum Veröffentlichen hier im Tollabea Blog. So wie jetzt, zu Ostern!

Bosse Berlin hat hier ein wunderschönes Ostergedicht und ich bin gespannt, wie euch das gefällt und welche Ermunterung ihr für ihn habt!

Frühling erwacht,
nach der Winternacht.
Es läutet der Wecker Natur.
Blumen erwachen aus ihrer Ruhe.
Bienen summen.
Hummeln brummen.
Und im Flieder
zwitschern Vögel
ihre Lieder.
Kannst Du sie hören?
Hasen mopsen Möhren.
Doch wollen wir ihnen
verzeihn.
Leben wird wieder gedeihn.
Lämmer tanzen auf der Wiese.
Es weht eine warme Brise.
Das ist die Osterfeier.
Der Osterhase versteckt Eier.
Sommer kann warten!
Alles blüht im Garten.
Frühling ist ein besonderes
Event!
Ja, weil dieser Schatz
Sich Leben nennt

von Bosse Berlin

Ich mag ganz besonders den Part „Hasen mopsen Möhren“ – und deswegen habe ich als Titelbild das Hasenbild von Bosse gewählt.

Hier ist sein Gedicht-Werk auch handschriftlich:

Hier könnt ihr noch weitere Bilder von ihm sehen. Ich habe sie aus seinem Instagram Account eingebettet, und ich bin sicher, er freut sich über nette Follower. Ich finde dort auch sein Profilbild super!

 

View this post on Instagram

 

Luft nach oben #eule #owl #nachdenkenbringts #philosophie

A post shared by BosseBerlin (@bosse.berlin) on

 

View this post on Instagram

 

Daheim #zuhause #daheim #baumhaus #hobbithöhle #geborgenheit

A post shared by BosseBerlin (@bosse.berlin) on

 

Na, kommen nun viele Herzen zusammen für Bosse Berlin?

Liebe Ostergrüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Zeichnen lernen mit den Sketchnotes von Nadine Roßa – mit Verlosung!
18. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 215
15. Sep 2019
Familienkonflikte – Eltern sollten niemals ihre Kinder mit reinziehen (Gastbeitrag)
12. Sep 2019
Selbstregulation funktioniert nicht mit: „Geh in dein Zimmer und komm erst wieder raus, wenn du dich beruhigt hast.“
02. Sep 2019
Geliebte Weggefährten verbleiben auf der Leinwand – Gastbeitrag von der Künstlerin Tamara Tavella
16. Jul 2019
Sand in den Schuhen, Flecken auf den Kleidern – Ja, Kinder dürfen sich dreckig machen!
06. Jul 2019
Die Typologie der „Kindersünden“ – 4 ganz nervige Angewohnheiten von Kindern
03. Jul 2019
Deswegen ist Bestrafung mit Schweigen nicht nur seelische Grausamkeit, sondern Machtmissbrauch!
29. Jun 2019
Handy zocken am Spielplatz und das mit 4? Kommt die „Jugend von heute“ nicht mehr an der Digitalisierung vorbei?
18. Jun 2019

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.