Für Muttertag oder als „Valentine“: Herzchengirlande


Mit dieser Herzchengirlande habt ihr ein sehr süßes Geschenk zum Muttertag … oder Valentinstag… auf jeden Fall für jemanden den ihr gerne habt. Vorzugsweise: MAMA!

Das braucht ihr:

– Papierstreifen (rot, pink, weiß)

– Schnur

– Schere

– Tacker

Und so geht´s:

Schneidet zuerst die Papierstreifen zu, wenn ihr nicht schon vorgeschnittene gekauft habt. Je länger ihr die Streifen macht, desto größer werden die einzelnen Herzen später (versucht doch mal verschiedene Längen zu mischen).

Jetzt müsst ihr die Streifen einmal in der Mitte knicken:

So sieht das dann aus:

Biegt die Enden eines Papierstreifens dann nach innen:

Jetzt festtackern:

Das ist das fertige Herz:

Schiebt nun den nächsten Streifen in das fertige Herz:

Biegt ihn wieder zu einem Herz:

Nun müsst ihr den Papierstreifen wieder festtackern:

So sehen die 2 verbundenen Herzen dann aus:

Tackert so viele Herzen aneinander, bis ihr die gewünschte Girlandenlänge erreicht habt:

Knotet zum Schluss noch an jedes Ende der Girlande ein Stück Schnur, damit ihr sie später besser aufhängen könnt.

Schneidet hierzu 2 Stücken Schnur ab:

Jetzt nur noch an jeweils das letzte Herz knoten:

Danach solltet ihr so eine Schlaufe haben:

Besonders schön sieht die Girlande am Fenster oder vor einer weißen Wand aus:

Wir wünschen euch einen schönen Valentinstag mit eurem Liebsten!

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Meine Tochter darf Wut und Liebe vereinen – Gastbeitrag von Carmela Dentice
12. Dec 2018
Warum Liebe und Zuneigung das beste für die Zukunft unserer Kinder ist
09. Sep 2018
15 + 10 Sätze, die unseren Kindern gut tun – und uns auch!
09. Aug 2018
Warum ich mein Kind liebhabe und umarme, wenn es das am wenigsten „verdient“ hat
18. Jul 2018
Sommerliche Melonen-Girlande – DIY für kleine und große Melonenfans
11. Jun 2018
Mein Résumé zum Muttertag – ich mag Dich lieber ohne Schnickschnack
19. May 2018
Als ich zum ersten Mal keine richtige Mutterliebe mehr spüren konnte – Akute Belastung und Trauma
25. Apr 2018
„Liebe ist der Schlüssel. Tut es nicht als Kuschelpädagogik ab!“ – Psychische Erkrankungen bei Kindern vermeiden
15. Apr 2018
Die ICH-ICH-ICH Gesellschaft – welche Werte leben wir unseren Kindern vor?
29. Mar 2018

1 Kommentare

Maxwell
Antworten 23. November 2016

UW

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.