Insider Witze – Warum sie etwas ganz Wunderbares sind und wir uns immer wieder an sie erinnern sollten


Wir alle kennen sie und haben sie: Die persönlichen Witze und Anekdoten, die niemand sonst versteht. Ich liebe Insider Witze und möchte euch in diesem Beitrag erklären, warum ich finde, dass wir uns immer an sie erinnern sollten.

Eigentlich ist der Begriff „Insider“ total irreführend, schließlich tritt er in verschiedenen Kontexten auf. Die eigentliche Definition des aus der englischen Sprache stammenden Wortes lautet, dass ein Insider in etwas Bestimmtes eingeweiht ist, wovon die Allgemeinheit nicht Bescheid weiß. In der Boulevardpresse ist dann zum Beispiel häufig die Rede vom sogenannten „Insider“, der bestätigen kann, dass das Paar xy getrennt ist.

In diesem Beitrag soll es aber um die spielerische Version von Insidern gehen. Ich liebe sie und finde, dass wir gar nicht genug von ihnen kriegen können. Sie bringen einen zum Schmunzeln oder zum Lachen. Sie kennen keine Logik und doch machen sie für einen selbst ganz viel Sinn.

Erst gestern sprach ich mit meiner Cousine, die einen alten Insider hervorkramte, den nur wir beide verstanden und in lautes Gelächter ausbrachen. Passanten warfen uns verstörte Blicke zu, denn sie hatten überhaupt keine Ahnung, warum wir plötzlich so erheitert waren. Ich verstehe sie, denn wer sollte schon darauf kommen, warum der Satz „Sie müssen an Ihrem Akzent arbeiten“ so witzig für uns ist, wenn jemand von uns undeutlich vor sich hin brabbelt.
(Ich bin gespannt, ob jemand von euch errät, aus welchem Film wir diesen Witz haben!)

Insider Witze verbinden

Insider entstehen immer im Kontext mit jemand anderem. Es wird geredet, gespielt, ein Film gesehen, eine Anekdote erzählt…Und dann ist er plötzlich da. Der Lachmoment, der später gerne wiederholt wird. Insider sind wie eine eigene Sprache und drücken sich von Form eines Blickes, einer Geste oder eines Kommentars, den nur die eigene Gruppe versteht. Außenstehende können nur darüber stutzen, denn sie verstehen nicht, was gemeint ist. Insider schließen demnach die Allgemeinheit aus, aber sie verbinden auch.

Insider Witze verjähren nicht

Ich bin immer wieder überrascht, dass mir alte Insider aus der Kindheit noch im Kopf geblieben sind. Noch heute, zwanzig Jahre später, lachen meine Schwester und ich über sie. Viele haben wir aus alten Filmen, aber einige auch aus persönlichen Situationen. Es gibt ein paar legendäre Streitereien, die so überzogen und dramatisch waren, dass wir noch heute daraus zitieren oder eine Geste nachmachen. Insider kennen keine Alters -oder Reifegrenze und vor allem verjähren sie nicht.


ANZEIGE


Insider Witze zaubern ein Lachen ins Gesicht

Die meisten Insider, die ich habe, bringen mich immer zum Lachen. Sie sind wie ein Witz, der nie schlecht wird, egal, wie häufig man ihn hört. Ich würde sogar sagen, dass die Momente, in denen ich am heftigsten lachen muss, alte Insider sind. Besonders lustig finde ich die Tatsache, dass Außenstehende sie überhaupt nicht lustig finden – was mich dann noch mehr amüsiert. Ganz komisch wird es, wenn ich einen erkläre und mein Gegenüber mich schief ansieht.

Insider Witze entstehen nicht künstlich

Was ich auch spannend finde, ist, dass Insider nicht einfach so erschaffen werden können. Sie entstehen einfach, ohne, dass wir es planen oder verhindern. Sie sind ein Phänomen für sich, derart individuell und besonders.

Insider Witze können in Vergessenheit geraten

Doch wie alles auf der Welt sind auch Insider vergänglich. Irgendwann vergisst man sie, deshalb müssen sie ähnlich wie die Sprache immer wieder aufkommen, um im Gedächtnis zu bleiben. Sind sie nämlich endgültig weg, können sie und das nostalgische Gefühl nicht mehr zurückkehren. Meine Eltern haben ein paar unserer gemeinsamen Insider vergessen, was natürlich kein Wunder ist, denn sie können sich nicht alle kleinen Späße merken. Trotzdem ist es natürlich schade. Deshalb wünsche ich mir Folgendes:

Lasst uns die guten alten Insider Witze nicht vergessen!

Sie sind etwas Wunderbares., verbinden und sorgen selbst nach Jahrzehnten noch ehrliche Lacher. Und wir brauchen Lacher. Wir brauchen Freude, und Witze und Späße und Freude. Am besten so viele wie möglich!

Dieser Beitrag hat kein richtiges Fazit oder eine bestimmte Botschaft. Es ging mir lediglich darum, festzuhalten, wie cool Insider sind und wie wichtig ist, sie uns zu wahren.

Was sind eure Insider Witze? Ich bin sicher, dass wenn jede*r von euch nur einen Satz oder ein Wort kommentieren würde, am Ende eine ganz lustige Mischung entstehen würde!

Liebe Grüße

Mounia

P.S. von Béa: Ich fange schon mal an… meine Teams werden sich daran erinnern:

„Ich kann SO nicht arbeiten!“ (ganz theatralisch)

„Ich will eeeeeendlich mal mit Profis arbeiten!“ (am besten mit dem Kopf an den Tisch dabei klopfen)

„Heute ist Montag!“ (an jedem Tag der Woche)

Und jetzt ihr!


ANZEIGE


Mounia
About me

Ich - 25 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 271
11. Oct 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 270
04. Oct 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 269
27. Sep 2020
Vielleicht doch kein Ekeliges Halbes Jahr? „Miteinander durch die Pubertät“ von Inke Hummel – Rezension
19. Sep 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 267
13. Sep 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 266
06. Sep 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 264
23. Aug 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 263
16. Aug 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 262
09. Aug 2020

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.