Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 172


Zum Schmunzeln und Spaß haben, wie jeden Sonntag Abend: Die Kindermund Kindersprüche!
Tadaaa… hier sind sie:

Die Twitterbeute an #tollakindermund

Kindermund aus der Tollabea Community bei Facebook:

Bine Arandt
Sohn (9) beim Plätzchen backen letzte Woche.
Ich lasse nebenbei“Die Weihnachtsbäckerei“ laufen. Er steht auf, geht zum Fenster und macht es zu.
Ich: „Ist dir kalt?“
Er: „Nein, aber das Lied ist peinlich!“

Und Mama heulte leise in ihr Kissen.

Stin Kalo
Unser Sohn etwas über 2,5 Jahre heute als wir im Garten waren: „Wir müssen zu McDonalds fahren. Mein Bauch knuttert…“
Ich: „Wir können rein gehen und Abend essen wenn dein Bauch KNURRT!“
Er: „Ne, der knuttert nur bei MC Donalds…“
😂😍

Andrea We
Sohnemann, 4J., nach dem Aufstehen: „Mama ich habe ich habe geträumt … von dir! Du warst ein Pottwal!“ 🐋
Um es noch mehr zu verdeutlichen ging er in sein Zimmer und holte seinen Wal: „ Guck so einer warst du!“

Anna Penselin
Wir haben heute einen Ausflug zu einem Römerkastell gemacht. Als wir uns umgeschaut haben kam ein Mädchen zu unserer Tochter.
Mädchen:“ Wie alt bist du?“
Tochter: „Ich bin 5.“
M: „Ich auch! Wollen wir Freunde sein?“
T: „Ja klar. Was wollen wir spielen?“
😍😍😍😍, wenn das doch bei Erwachsenen auch so einfach wäre.

Brigitte Röhrle
Meine Kleine (2 1/2) singt im Auto schon ganz fest mit. Beim „Lied über mich“ ist mir heut aufgefallen, dass sie statt „es gibt Lieder über S schimpfen, nanana“ – „Mamama“ singt… ob das was zu bedeuten hat?

Stephanie Selaru
Mein Mann erzählt das sein geliebter Mercedes (ein XXL Kombi) jetzt schon 25 Jahre alt ist und er hofft, dass er es gut bis zur Oldtimerzulassung schafft…
… daraufhin die 3 1/2 jährige: „Und als der Mercedes noch jung war, da haben noch nicht so viele Leute rein gepasst weil der noch so klein war!“
😂😂😂

Batycka Rebich
Meiner Tochter ist zwei und halb und singt immer „Finger weg , Finger weg!“ statt Jingle Bells 😊

Mandy Völlner
Sohn (5 Jahre) meinte letztens zu mir: „Ich würde gerne wieder mit dem Opa Holz schlachten.“
Ich glaube schlichten wäre dann doch einfacher…

Caro Druckenmüller
Unser Sohn (3) hat immer ganz stolz erzählt, dass er im „Kackhaus“ war.
Gemeint war ein Parkhaus 🤣

Kirsten Buchwald
Unsere sechsjährige hat in ihrem Zimmer getobt und getanzt vorhin. Als Papa nach Hause kam hat sie gesagt: „Papa ich habe eine Tobung gemacht.“

Christina Pauer
Ich fragte meinen Sohn heute: “ Möchtest du etwas zum knapperen haben?“
Seine Antwort war: „Ja Mama, ich möchte bitte Holzstangal!“
Naja nach fünf Minuten hat er mir dann die Salzstangen gezeigt, die er wollte.

Lena Stingl
Kind 1 möchte „Combinazione“ beim Italiener essen und bestellt:“ Einmal Komplikatione!“

Sonja Ja
Mein Sohn kam mal wieder zu spät nach Hause (einen Tag vor seinem Geburtstag).Auf die Frage warum er zu spät wäre und die Uhren bei seinem Freund anders gingen kam mit völlig ernstem Gesichtsausdruck: „Mama, ich wollte den letzten Tag meines 9. Lebensjahres noch voll auskosten.“
Der Moment wenn du sprachlos bist und nicht weißt ob du lachen sollst oder schimpfen weil du dir Sorgen gemacht hast.😂

Solvejg Schröder
Der Mittlere erzählt, dass sie in der Schule über die nordische Götterwelt gesprochen haben. Am nächsten Tag fragen mich die Zwillies 10 Jahre, „wo die Walltüren den sind, wenn die nicht gerade die toten Wikinger nach Walhalla begleiten!“
😁
Nach nachfragen meinerseits, kam die Erklärung: „Ja die Walltüren bringen die, die durch die Tür kommen… und um die Wikingersiedlungen gab es Schutzwälle.“ Jetzt weiß ich Bescheid!

Ines Pawlo Flores
Neulich, die Tochter von bekannten, 5 Jahre alt: „Sag mal, sprichst du Hochdeutsch?“
Ich: „Ja, ich spreche Hochdeutsch“.
Sie: „Wenn du Hochdeutsch sprichst, dann spreche ich Unterdeutsch“.

Daniela Heilmann
Ich stand neulich etwas ratlos mit meinem 4jährigen im Supermarkt, als er mir erklärte, er brauche dringend „Hanschpu“… bis ich mal kapiert habe dass er Shampoo meint.😂

Britta Neumann
Neffe, 4, zu Oma- nachdem sie für einige Minuten die Terrassentür offen gelassen hatte: „Oma, jetzt hast du mich ganz kalt gemacht!!“

Alexandra Pingel
Unser 4-jähriger heute im Spiel: „Da sind die bösen Wichtel“ (Bösewichte)

Alexandra Walter
Heimweg von der Schule. Ich und das Mini-Kind. Kommt uns eine Dame mit Dackel entgegen.
Mini-Kind: “Mama ist DAS ein Dackelhund?“
Ich:“Ja.“
Dame und Dackelhund sind auf unserer Höhe…. Mini-Kind:“Mama, das ist ein süßer Dackelhund….(die Dame lächelt)….der sieht ein bisschen aus wie eine Ratte….“ – (die Dame hört auf zu lächeln).🙈🙈🙈🙈🙈

Anett Raak
K3: „Mama wir müssen da lang fahren!“
Ich: „Warum?“
K: „Im Dunkeln gibt es Gespenster!“
Ich tue meinem Kind, den Gefallen drehe rum & fahre Richtung Straße.
Erwähne aber neben bei: „Es gibt keine Gespenster und wenn dann beschützt dich die Mama!“
Kind: „Nee kannst du gar nicht. Du hast deine Hände am Lenker!“

Anja Zimmel
Wir sind heute zum Totensonntag zum Friedhof gegangen, unser Kleiner (4) bekommt das nun alles richtig mit und fragt: „Du Mama, ist die tote Oma schon vergraben?“
Als wir weiter liefen Richtung Grab kam dann die Frage aller Fragen: „Mama, wie ist denn die tote Oma vergraben? Ganz oder guckt der Kopf noch raus?“

Anna Schöndorfer
Der beste Freund meines Mannes war kürzlich zum Essen bei uns. Er ist 25, Single und hat noch keine Kinder.
Unser Großer (3) zu ihm: „Alex, wo sind deine Kinder?“
– „Ich hab noch keine Kinder.“
– „Aber wo sind die?“
– „Naja, ich hab noch keine. Die gibts noch nicht.“
– „… Alex…? Sind die noch in deinem Bauch?“
Alex hat irgendwas zwischen gelacht und geweint. Der Gute kämpft im Moment mit seinem Gewicht 🤣

Mirja Reinhardt
Meine Tochter war nicht in der Schule, weil sie krank war. Als wir mittags ihren Bruder von der Schule abgeholt haben, rief ihr eine Freundin „Gute Verbesserung!“ hinterher. 😁

Und was habt ihr an Kindermund für nächste Woche?

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

„Läuse rieseln wie Schnee…“ – Realistische Kinderlieder – die komplette Sammlung!
11. Dec 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 174
09. Dec 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 173
02. Dec 2018
Urlaubsreif, die zweite! Noch mehr witzige Anzeichen, dass du dringend Urlaub brauchst
22. Nov 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 171
18. Nov 2018
Lustige Tweets zu Thema Adventskalender
16. Nov 2018
Sankt Martin mit Kindern – die Nachlese in Tweets mit viel Kindermund extra
12. Nov 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 170
11. Nov 2018
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 169
04. Nov 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.