Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 76


Sonntag Abend, Zeit für die Kindermund Kindersprüche im Tollabea Blog! So, und es geht gleich ganz emotional los…

…mit der Beute an #kindermund auf Twitter:

So, jetzt kommt die tolla Auslese an Kindermund bei Facebook:

Claudia von Bülow
Nach langer Diskussion.
Tochter: „Ich muss mein Zimmer nicht aufräumen. Ich muss gar nichts!“
Ich: „Es gibt sogar ein Gesetz FÜR das Aufräumen des Kinderzimmers“
Tochter: „? … da frag ich die Polizei !“
(Polizei eines Morgens getroffen)
Tochter: „Hallo Herr Polizist. Meine Mama ist böse…“
Ich ??
Polizist: „Warum denn?“
Tochter: „Meine Mama sagt es gibt ein Gesetz, dass ich mein Zimmer aufräumen muss.“
Polizist: „Stimmt!“
Tochter: „Mamaaaa… das ist kein Polizist!“

Nicole Leukhardt
Das Kind verkauft mir Filzgemüse aus der Spielküche. Ich kaufe Möhren, 2 Tomaten und ein paar Nudeln. Auf die Frage nach dem Preis, sagt die Tochter ganz selbstbewusst: „Das macht dann 69 Euro.“ Ich: „69 Euro??? Das ist ja Wucher!“
Sie: „Nein. Das ist Bio.“

Bianca Fischer
Businessplan der 6jährigen: „Wenn ich 18 bin mache ich einen Friseurladen auf wo alles ganz billig ist, Haare schneiden kostet 3 Euro. Blaue Haare 85 Euro. Mama und Papa dürfen dann auch mal kommen. Um für mich zu arbeiten. „

Eva Bördgen
Gerade beim in Bett bringen. Grosse Tochter (5): „Weisst du noch, damals im Fernsehen, dieser Ungar namens Jack?“
Ich: „????“
Kind:“ Na der, mit der Prinzessin Fiona!“
Ich: „AAAAAAAAH ein OGER namens SHREK!“

Katja Hemsath
Ich war letztens Blut spenden. Meine Fünfjährige war dabei. Als ich fertig war, meinte sie: „Na Gottseidank hast du im anderen Arm noch genug Blut.“

Conny H. Ahne
In der KiTa gab es zum Frühstück Müsli.
Mein Sohn (damals 5) fragte die Erzieherin, ob sie Müsli mögen würde. Als Sie verneinte, meinte er: „Du musst Müsli essen, das ist gut für die Verdauung.“

Sabine Wust
„Welcher Vogel ist das: Der xxx geht aufrecht und hat einen langen Hals. (…) Das Gefieder ist weiß, nur die untere Hälfte von Schwanz und Flügeln ist schwarz. (…) Früher erzählte man den Kindern, der xxx bringe den Müttern die Babys.“
K2 (6) (zeigt auf): „Ich weiß es, Mama, der Pelikan!“

Hi Drun
Im Kindergarten, ich bin heiser.
Ein 4-Jähriger Bub zu mir: „Warum redest du so komisch?“
„Ich habe einen Frosch im Hals.“
Er darauf, ernsthaft entrüstet: „Was, du hast einen Frosch gegessen???“

Olin Salis
„Papa, kaufst du für unser Aquarium einen Thyrania?“

„Schau Mama, ich schwinge wie Tarzan an einer Luane!“ (Luana ist die cousine)

K1… hat für seine Pfeile einen Köcher bekommen. Kaum umgehängt: „Mama schau, ich habe den Töpfer angezogen!“

Andrea Heimerdinger
Ich zum Kind beim Einschlafen: „So, jetzt bleibt der Mund mal zu!“
Kind: „Da muss man erst eine Münze einwerfen!“

Papa zum Kind: „Jetzt schalt mal deinen Mund auf lautlos.“
Kind: „Nö, lieber auf leislos!“

Sabine Wust
(Im Fernsehen ist die Rede von Apfelstrudel).
K3 (3): „Oh, Apfelsprudel, das hab ich schonmal gemacht – mit Eiswürfeln!“

Katja Hemsath
Ach… noch eine wichtige Info: „Die Welpen von Vögel heißen Spätzchen… “
(Minimädchen 5 Jahre alt)

Martina Görler
Frühmorgens, ich bringe meine Tochter (8) zur Schule. Sie gähnt. Ich frage sie ob sie noch müde sei.
Sagt sie zu mir: „Ich bin müde… Müde mit langem ü…“
Ich gucke sie fragend an…
Sie: „Na Müüüüüüüüde!“

Heidi Guder
Sohn (3) macht „Furzelbäume“. Selbsterklärend.

Anika Pegelow
Mein Lebensgefährte und ich erklären meiner Tochter etwas (weiß nicht mehr was es war). Ich schaue sie an: „Hast du das auch verstanden?“
Tochter (10 Jahre): „Ne, deswegen gucke ich so verfragt!“
Ich hake nach: „Verfragt?“
Tochter: „Verfragend?“

Und alles an Kindermund, was über die Privatnachrichten kam

Ich heute zu meiner Tochter (2 Jahre): „Ich hab dich sooooo lieb!“
Tochter zu mir: „Ich hab dich auch soooo lieb. So wie Butterbrot und Hüttenkäse!“
Mehr Liebe geht wohl kaum.
Papa ist mit Magen-Darm krank am Spucken.
Kind darauf zu mir „Morgen pflücken wir ganz viele Chamäleons auf der Terrasse und dann kochen wir Tee für Papa.“

Und, was habt ihr diese Woche gehört? 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 211
18. Aug 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 210
11. Aug 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 209
04. Aug 2019
Humor? Ja, bitte! Mit Einfühlungs-Vermögen und Feingefühl
31. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 208
28. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 207
21. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 206
14. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 205
07. Jul 2019
Kindersprüchen zum Schlapplachen – Kindermund 204
30. Jun 2019

1 Kommentare

Kathrin
Antworten 7. Februar 2017

"Du Mama, die Uromi ist doch jetzt beim lieben Gott im Himmel... "
"Ja, genau."
"Bei den Astronauten?"
"Nein, Schatz, noch viel weiter weg."
"da, wo die Raketen sind?"
...irgendwie gehen mir die Argumente aus...

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.