Fenchelpaste: Leckerer Brotaufstrich für Klein und Groß


Die liebe Thea von Ratzefatzepustekuchen hat mich neulich besucht und ich habe uns ein schnelles Abendessen gezaubert… mit dieser Fenchelpaste als Brotaufstrich. Da sie das sehr lecker fand, teilen wir das Rezept hier mit euch! Übrigens, wusstet ihr, dass Kinder am ehesten lernen, neue Lebensmittel zu schätzen, wenn sie im pürierten Zustand sind? Da sie die ersten Lebensmittel ihres Lebens auch püriert probiert haben, scheinen sie da am wenigsten Widerstand zu entwickeln. Funktioniert auch mit großen Kindern: Mein Mann hasste Fenchel, bis ich ihm mal diese Paste vorsetzte. Jetzt liebt er sie!

Zutaten für die Brotaufstrich-Paste – ihr braucht für ca. 4 Personen:

  • 2 große Fenchelknollen
  • 2-3 Esslöffel Zitronensaft oder Balsamicoessig
  • 3-4 Esslöffel Kürbiskernöl – Ich nehme das Kürbiskernöl von Fandler, das schmeckt mir am besten. Wenn ihr den Geschmack nicht mögt, dann geht das auch mit Olivenöl.
  • 4-5 Esslöffel Schlagsahne oder Saure Sahne
  • Salz, Pfeffer und ggf. Kräuter wie Thymian, Oregano, Basilikum nach Bedarf

Erstmal Fenchel waschen und in übersichtlichen Stücken schneiden.

Rezept_Fenchel_Aufstrich_fuer_Kinder_Schulbrote_1

Dann die Stücke mit allen anderen Zutaten in ein Gefäß packen.

Rezept_Fenchel_Aufstrich_fuer_Kinder_Schulbrote_2

Mixen oder Pürieren.

Rezept_Fenchel_Aufstrich_fuer_Kinder_Schulbrote_3

Fertig ist der Brotaufstrich – je nach Vorliebe kann man ihn mit Crema di Balsamico bzw. Rosa Beeren dekorieren…

Rezept_Fenchel_Aufstrich_fuer_Kinder_Schulbrote_4

…und z.B. mit Salat servieren.

Rezept_Fenchel_Aufstrich_fuer_Kinder_Schulbrote_5

Guten Appetit!

P.S. Ich habe die Produkt zu Amazon verlinkt, falls jemand die sehen möchte – die gibt es aber auch in jedem Supermarkt so oder von anderen Anbietern zu kaufen.

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Verrückter Gourmet-Snack: süß-salziger Erdbeer-Salat mit Schokolade
05. Jun 2017
Rhabarber-Muffins mit Kindern backen
28. Apr 2017
Unruhige Kinder am Esstisch – was können Eltern tun?
04. Apr 2017
Futter für die Bande – aber bitte flott und mit ohne Fleisch! (Yvonne hat bofrost veggie getestet)
16. Feb 2017
„Nein, meine (Bio-) Suppe ess`ich nicht.“ – Gastbeitrag von Marlene Hellene zum Thema Kinderernährung
13. Sep 2016
Kinder und Ernährung – 6 Elterntipps für ein besseres Essverhalten
29. Sep 2015
Rumänische Auberginencreme – Rezept für kleine und große Schleckermäuler
22. Aug 2015

4 Kommentare

Mama notes
Antworten 10. Juli 2015

Klingt seeeeeehr lecker! Und sogar vegan! Aber dass das Öl Krawatte trägt, ist mir suspekt ;)

    beabeste
    Antworten 10. Juli 2015

    Hahha! Muss eine Design-Edition sein, meins zu Hause trägt Olivenblatt. Vegan wird es mit einem Soja-Ersatz für die Sahne. Bereits ausprobiert... Auch Kokosmilch ausprobiert, aber das war nicht so lecker.

Biene
Antworten 11. Juli 2015

Klingt interessant!

Leider hasst mein Mann Fenchel, daher muss ich das wohl für mich alleine machen.

Liebe Grüße, Biene

    beabeste
    Antworten 11. Juli 2015

    Liebe Biene, meiner hasste es auch - die Paste mag er aber! Einfach mal versuchen... Liebe Grüße, Béa

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.