„… denn wer froh ist, ist ein König!“


Wir gehen wie selbstverständlich davon aus, dass man Sprachen lehren und erlernen kann, Mathematik, Geschichte oder Biologie. Doch gilt dies auch für das eigene Wohlbefinden und Glück?


ANZEIGE


Die Antwort lautet „Ja!“ – die Wissenschaft der Positiven Psychologie erforscht, was das Leben gelingen lässt und verbessert. Glück und Wohlbefinden kann man lernen, wenn man positive hilfreiche Charakterzüge erkennt und untersucht, gute Lebensbedingungen und Erfahrungen hinterfragt und fördert, sowie das Engagement für sich selbst und andere als wesentlich anerkennt – und diese Kompetenzen an die nachfolgende Generation weitergibt.

Doch wie lernen Kinder, ihr eigenes Glück zu finden?

Indem wir ihnen sagen, wofür wir sie bewundern und was uns jeden Tag aufs Neue positiv an ihnen auffällt.

Sie nach ihren Träumen, Wünschen und Bedürfnissen befragen – und ihnen dann auch wirklich zuhören.

Mit ihnen tanzen, lachen, singen und spielen – und feststellen, dass auch uns das glücklich macht!


ANZEIGE


Kurzum: Indem wir ihnen zeigen, wie wertvoll sie sind. Sie auf ihre Talente und guten Eigenschaften aufmerksam machen – und ihnen damit die Kompetenz geben, ihr Leben gestärkt und selbstbewusst zu meistern.

Jedes Kind hat Fähigkeiten, die es motivieren, erfreuen und antreiben. Werden Sie gemeinsam zu „Talent-Entdeckern“!

Auf die Plätze, fertig … LOS!
Ich bin gespannt auf die vielen, vielen Schätze 😉

Über die Verfasserin
Saskia Rudolph widmet sich gemeinsam mit ihrer Kollegin Andrea Horn der jungen Wissenschaftsdisziplin der Positiven Psychologie und vermittelt deren Erkenntnisse in Vorträgen, Workshops und anderen Veranstaltungen. In ihrer Spiegeneuronen-Akademie (www.spiegelneuronenakademie.de) gehen sie täglich der Frage auf den Grund, was Menschen glücklich und zufrieden macht – und bleiben lässt.

Kontakt: Saskia Rudolph, M.A. www.spiegelneuronenakademie.de
Mail: s.rudolph@spiegelneuronenakademie.de

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 328
14. Nov 2021
Weihnachtszeit = Familienzeit? 24 Ideen für einen selbstgemachten Adventskalender
13. Nov 2021
Nicht jede:r hat eine Bilderbuchfamilie – und das ist okay!
21. Oct 2021
Elternsprechtag – oder Horrortag, wie ich ihn so schön nenne
06. Sep 2021
Das Kind wächst nicht schneller, wenn man daran zieht! – Auszug aus dem neuen Buch von Nathalie Klüver
18. Jun 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 306
13. Jun 2021
Das Große Bereuen oder das Große Erlauben? Glaubenssätze aus Nora Imlau’s Buch: Mein Familienkompass
20. Apr 2021
Das Spannungsfeld der Erwartungen – ein Gastbeitrag einer Mutter zum Druck in der Schule
13. Mar 2021
Kinderrechte sind Menschenrechte und das fängt zu Hause an
11. Mar 2021

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.