Kinder-Botschaften an die Erwachsenenwelt


Ich habe mir einige Botschaften aus der Kinderwelt an die Erwachsenenwelt – zugegeben-  selbst ausgedacht und bin gespannt, wir ihr sie findet. Und ob noch was fehlt!

Bereit?

Na denn: Kinder an Erwachsene – wichtige Botschaften

Starten wir mal mit den praktischen Baby-Themen…


ANZEIGE


1. Babys mögen es warm und kuschelig… aber keine mobile Sauna

2. Das mit der Rosa-Hellblau-Falle

Nun zum absoluten Klassiker: Ernährung…

3. Nicht auf Aufessen bestehen!

Hier muss ich sagen, dass mit das Thema ganz besonders am Herzen liegt… Meine Großmutter (die zwei Kriege mitgemacht hatte) hat mich immer zu Essen gedrängt. Ich war ein dünnes Kind und sie hatte immer den Eindruck, dass ich zu wenig aß. Sie saß dann stundenlang mit mir am Tisch und hat mir Geschichten vorgelesen, über Stunden, und Teller nachgefüllt. Bis heute verliere den Appetit, wenn ich zu großen Portionen vor mir habe.


4. Schenkt uns Selbstständigkeit. Habt Vertrauen!

Wir haben hier oft im Blog geschrieben, dass der Schutz-Instinkt der Eltern ein wichtiges sei. Und auch, dass die Kinder Verantwortung und Selbstständigkeit brauchen…

Und auch was Schulleistungen anbelangt, gibt es einiges zu bedenken…

5. Ein Recht auf den eigenen Körper und Selbstbestimmung, was Nähe und Distanz anbelangt

Hier geht es schlichtweg um Schutz gegen (sexuelle) Übergrifflichkeiten. Übrigens, in diesem Zusammenhang auch noch wichtig: Vertrauensmenschen. Und die Abmachung, was die guten und die schlechten Geheimnissen sind.


ANZEIGE


7. Ein Recht auf Tagträumen

Gerade im Zusammenhang mit den Schulleistungen wäre es wichtig, Kinder nicht als „Träumer“ abzustempeln

8. Ein Recht auf Spaß und Unsinn

9. Achso, das erklärt vielleicht im Nachhinein den Unsinn…

10. Und jetzt können wir von Tier-Kindern noch was lernen!

…und? Was habt ihr noch für Ansätze? Was muss die Erwachsenenwelt noch lernen, um Kindern gerecht zu werden?

Euer Input fließt in meine Bücher, übrigens. Diese zwei sind schon erschienen… und ein drittes ist in der Mache!

„Gemeinsam schlau statt einsam büffeln“ – https://amzn.to/37xdCes
„Erziehen ist ein Kinderspiel“ – https://amzn.to/3kNJjpY

Liebe Grüße,

Béa

 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EvD – Elternteil vom Dienst: Wie Paare und andere Erziehungs-berechtigte untereinander sich ganz viel Streit sparen können
24. Sep 2020
Die „Erziehungsexperten“ seid ihr!
18. Aug 2020
„Mein Kind interessiert sich nur für…. “ – ja, wofür denn?
07. Jul 2020
Das Tagebuch des Kindes lesen – Auch moralisch verwerflich, wenn es um seine Gesundheit geht?
01. Jun 2020
Wie meine Tochter mein Urvertrauen für sich gewann und nie verloren hat – Gastbeitrag von Carmela Dentice
29. May 2020
Selbstständigkeit in der Grundschule und die Schwelle rund ums Alter 9 – gemeinsam schlau
22. Feb 2020
Wie gehst du mit Enttäuschungen wegen Unaufrichtigkeit um? – Frage aus der Community, Antworten aus der Redaktion
08. Jan 2020
Sicher mit dem Fahrrad unterwegs mit SIGMA Fahrradbeleuchtung * Werbung + Verlosung
15. Oct 2019
Leben mit nicht mehr so kleinen Kindern – Vertrauen? Vertrauen!
28. Jun 2019

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.