Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 214


Bin zurück aus Moskau und was mache ich als erstes? Natürlich die Kindermund-Kindersprüche!
Hier sind sie…

Die #tollakindermund Beute der Woche bei Twitter:

(passt zu unseren lustigen Kindernamen)

Was über die Tollabea Facebook Page zu und gekommen ist an Kindermund

Gerdi Schrumpel
Hier gibt es gelegentlich „saurige Gurken“.
(find das so niedlich 😁)

Marina Unverricht
Meine große (6) hat heute in der Schule das ‚L‘ gelernt.
Auf dem Weg den Bruder abzuholen überlegen wir gemeinsam was alles mit L anfängt.
Ich versuche ihr einen Tipp zu geben: „Was mache ich an wenn es dunkel ist?“
Sie überlegt kurz „Ah, den Fernseher!“ 🤣

Janina Wocknitz
Mein Sohn (6) wurde dieses Jahr eingeschult und fiebere schon den Hausaufgaben entgegen. In der zweiten Schulwoche sollte er dann Schwungübungen zu Hause machen und war eher semi begeistert. Als ich ihn fragte, was los ist, war seine Antwort :“Boah Mama, zum malen bin ich nicht in die Schule gegangen. Das kann ich auch zu Hause!“ 😂

Alexandra Walter
Meine kleine Nichte konnte lange meinen Namen nicht aussprechen (Alex).
Sie rannte dann immer auf mich zu und rief:“Tante Aaaarschiiii!“ 😂🙈😂

Yvone Ebbots
Ich war mit Zwergi(5) an der Ostee. Wir laufen an der Einkaufsmeile lang… kommt ein Souvenirshop mit allem möglichen Kram. Es war da sooooo voll mit Menschen.
Da dreht Zwergi sich um und schreit ganz laut „Mamaaaaaaa ich will auch eine Möse… bitteeee bekomme ich auch eine Möseeeee und für Papa möchte ich auch eine Möse kaufen ja…?!??!“
(MÖSE=MÖVE) 😂😂😂😂😂😂😂

Martina Zabel
Besuch im Tierpark meine Tochter 3 vor den Kamelen: „Mama guck mal ein Hockerlama!“

Alorac SeBa
Kind 2 daheim, Kind 1 im Kika. Kind 2 hat Papa morgens vor der Arbeit gesehen und begrüßt.
Am späteren Vormittag telefonier ich mit ihm. Als ich auflege fragt sie: „Wer war das?“
Ich: „Papa.“
Sie: „Ach, lebt der auch noch?“
🙈🤦‍♀️🤣😅🤣

Sabine Wust
Erster Schultag nach der Einschulung, mein Sohn (6), als ich ihn über seinen ersten Tag ausfragen wollte: „Oh Mama, lass mich doch mal chillen! Ich war heute in der Schuuuule!“

und

(Anlass: Einschulung von K3 (6), letzte Woche):
Ich zu K1 (13): „K3 hat jetzt eine Patin in der Schule!“
K1 zu K3: „Und, ist sie nett?“
K3: „Weiß ich nicht – ich hab sie noch nicht ausprobiert.“

Bianca Mutschall
K1 (damals 2,5J.) guckte sich ältere Fotos an. Auf einem Bild waren ihr Vater und ich zusammen drauf zu sehen und ihr Papa sagte ihr, dass dieses Bild vor ihrer Zeit gemacht wurde.
Kurz darauf zeigte sie mir das Foto und sagte:
“ Das ist Mama und das ist Papa. Ich war noch nicht da. Ich war da noch ganz alleine.“

Rosa Hase Vom SchönenWald
Wir haben jetzt die Ödipus-Phase erreicht:
“ Mama, ich will mit dir auch das machen wie in dem Film wenn ich groß bin.
Was machen die denn?
Die haben eine Hochzeit.
Aber ich bin doch schon mit Papa verheiratet.
Dann hör auf damit.“
😱🤣

Ines Vitouladitis
Mein 6jähriger gestern: „Mama, ein Kreis hat doch keinen Anfang und kein Ende…(* nachdenkliches Schweigen) Also ist er unendlich. Pizza ist auch rund, wieso ist die nicht unendlich?“

Ste Stei
Meine Tochter konnte eine Zeitlang den Umlaut „Ö“ noch nicht aussprechen. Die Oma wollte mit ihr üben…
– Sag doch mal schön
* schon
– Sag doch mal Möhre
* Mohre
– Sag mal Blödmann
* Nein Oma, das soll ich nicht sagen….

Ursula Seyerle
Unterhalte mich gerade mit meinem Tageskind, 4 Jahre.
Ich: „Wenn wir daheim sind, gibt es einen Kaba“.
Er schüttelt den Kopf. „Ich will keinen Kaba“
Ich: „Warum? Magst du keinen Kaba?“
Da sagt er: „Doch, aber ich höre gerade auf mit Süßem!“
Ich hätt mich ja weg schmeißen können. Solche Worte aus dem Mund eines 4-jährigen 😂

Stephanie Selaru
Die Große (4,5) kämpft mit ihren offenen Haaren im Wind, vor uns ein Mann mit großzügiger Halbglatze: Boar Mama, hat der Mann es gut so ohne Haare 🙈 Sooo peinlich 😅

Kerstin Knopf
Wir haben den Tip bekommen für unser Aquarium, Hornkraut zu kaufen, das soll den Algenwuchs reduzieren.
K1 war sehr überzeugend in seiner Erklärung, ich müsse Hornhaut ins Wasser tun 😬😳🤭🤭🤭

Anna-Maria
Preetz Sohnemann (fast 3) soll vor dem Schlafengehen nochmal aufs Töpfchen.
Er setzt sich hin, drückt, Nichts passiert…
„Mama, ich glaube, der Motor ist kaputt 🤔“

Bine Arandt
Samstag, Schlafenszeit. Jacques (10) hatte mein Handy versteckt.
Ich: Gibst du mir bitte mein Handy wieder?
Er: Nein danke! Das lehne ich freundlich ab!
What? 😂😂

Sylvia Rückriem
Meine jüngste (5Jahre) meinte letztens zu ihrem großen Bruder, er soll bitte seine Eiswürfel noch wegräumen.
Es hat gedauert, bis er gemerkt hat, dass sie die „Wurfsterne des Eises“ aus Ninjago meinte.

Anja Nübel
Vater: Ach papperlapapp! Das geht nicht!
Kind mit 2,5: Och papalump! Das geht wohl!
Heute immer noch mit 9 Jahren

Stephanie Selaru
Der Kleine (2,5) isst im Moment am liebsten Schlami…
Wir: Schatz, es heißt SAAAlami…
Er: SAAAschlami 😂

Sarah Hahn (zu letzten Mal)
Wir haben von Playmobil den „Arschmallow-Man“! Die Erzieherinnen im Kiga haben erst sparsam geguckt und als der Groschen dann fiel, gekringelt vor lachen! 😂

Karin Schräpel
Mathearbeit Kl.4/ Zusatzpunkt: Wie heißt ein Parallelogramm mit 4 gleich langen Seiten?
Rambo 😂😂😂

Miriam Jegen
Junior: „Mama, dein Aschhorn sieht aber gar nicht gut aus“…😳
Es hat etwas gedauert, bis ich begriffen habe, dass er die etwas vertrocknete AHORN-Pflanze meinte…😂😂😂

Karin Schräpel
Tiere des Waldes/ Kl.4:
Schüler: „Der Hirsch wirft im Frühjahr sein Gehirn weg!“
(Lehrer zuvor – Der Hirsch wirft im Frühjahr sein Gehörn ab.)😂😂😂

Jenny Jang
Ich erkläre meiner 4jährigen wie sie sich beim Toilettengang abwischen soll:
„Also von vorne nach hinten abwischen, sonst kann die Scheide krank werden.“
Sie schaut mich nachdenklich an: „Hustet die Scheide dann?“ 😂

Kirsten Lastring – Grun
Jürgen Paul Grun da könnten wir auch was zu beisteuern 😂

Jessica Koch
Ich: „Kind, was möchtest du essen?“
Kind (damals 2,5): „Elf!“
Ich: „Elf ist eine Zahl, die kann man nicht essen. Du kannst elf Stück von etwas essen. Elf allein geht nicht, da muss noch was dazu. Also, was möchtest du essen?“
Kind: „Elf mit Soße.“
Tja, mit den eigenen Waffen geschlagen… 🙈😁

Jana Behnke
Mein 5 Jähriger: „Wenn ich groß bin, will ich alt werden! Wie Opa! (Mein Vater wird in Paar Tagen 52^^)
Und Mama? Du bist jetzt schon ein bisschen alt, ne?“
Ja mein Kind… ich werde in ein Paar Tagen 28… immerhin ist das fast 30… und da fängt man ja bekanntlich an mit dem alt sein xD

Janina Fremke
Ich: Wir haben Urlaub für den Winter gebucht. Wir fahren wieder zum Center Parcs (machen wir jeden Winter)
Er (4,5): „Jaaaa. Dann können wir wieder im Bummelo schlafen!!!“
(Bungalow. Das Wort behalten wir aber bei) 😍

Rose Madder
K2: „Mama, musst du heute arbeiten“ ?
(Mama ist med. Fachangestellte und trägt auf der Arbeit weiß, sonst nur schwarz“
Mama: “ Hab ich eine weiße Hose an“ ?
K2:“ Nein, aber vielleicht gehst du ja heute zur Schwarzarbeit“
Julia Seehars K2 (1J) läuft aus dem Gartentürchen.
K1 (3J): Mama, schnell. Sie ist abgelaufen.

Patricia Igaz-Heyda
K2 (mit 4) „Mama, der Papa stirbt als erster, oder?“
„Weiß ich nicht, aber so schnell wird er doch nicht sterben.“
„Aber doch, der Papa ist doch schon alt! Und du stirbst später, weil du noch nicht soooo alt bist!“
Ich war da 35 und mein Mann 52! 😱😂
Oder auch beliebt…
K1 (mit 5):“Mama, du bist schön!“
„Danke, du bist auch schön!“
K1:“Ja, Danke!“
„Und der Papa?“
K1:“Der ist schön blöd!“ 🙈🙈🙈

Kindermund über PNs und Email:

Mein Mann schickt ein Selfie vom Wandern. Die Kleine (7) meint dazu:
„Schau mal man sieht schon den Schweiz“
„Nein, das ist in Österreich, und es hieße, die Schweiz“
„Nein Mama, ich meine Papas Schweif!!!“
“?“
„Weil es so warm ist!“
“Achso, Schweiß“
😂😂

Mein 12-jähriger Sohn erzählte mir heute, dass er beim Schulschwimmen kurz vor dem Ende der Stunde noch im KNEIPEN-Becken war…na, dann Prost!.

Wir kommen spät vom Geburtstag heim, Kinder entsprechend aufgedreht und laut. Die Große (11) zur Kleinen (5): Brüll doch nicht so, wir sind hier doch nicht beim Seniorentreff.

Wir sind gerade an einem Wahlplakat vorbeigefahren.
Da meint meine Tochter (5): „Schau mal Mama, da wird jemand vermisst!“

Eben gerade sagte mein Sohn zu mir, ich solle mal ‚die Kirche im Sack lassen‘, weil ich mir Sorgen mache, dass seine Halsschmerzen der Beginn einer Erkältung sind.

Und was habt ihr an Kindermund für nächste Woche?

Liebe Grüße,
Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 223
10. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 222
03. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 221
27. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 220
20. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 219
13. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 218
06. Oct 2019
Gesund werden durch Lachen – kennt ihr schon das „Flying Seagull Project“?
01. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 217
29. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 216
22. Sep 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.