Folge mir

Schließen
Ich habe eine tolle Leserin und selbst Bloggerin… Ja, sie ist auch total toll, sie heißt auch so:  Katharina Tolle ist Mutter dreier Wuselkinder und eines Sternenkindes. Auf ihrem Blog Ich Gebäre schlägt sie den Bogen von Geburten zu Feminismus; und sie hilft Frauen, Worte für ihre Geburtserfahrungen zu finden. Privat liest Katharina Kinderbücher, Sachliteratur und […]
Weiterlesen
„Eltern und Müdigkeit: Was war das Bescheuertste, was ihr aus Übermüdung getan habt?“. Als ich die Frage gestellt habe, ahnte ich nicht, dass ich hinterher mir beim Lesen der Antworten vor Lachen den Bauch halten würde… Lest selbst, ich habe nur eine kleine Auswahl hier, und die hat es in sich. Da wir bereits zwei […]
Weiterlesen
Ihr kennt mich ja, eine der schönsten Dinge für mich im Leben ist junge Talente zu fördern, und coole Ideen junger Menschen sichtbar zu machen. ❤️ Neulich habe ich vom THEO Literaturpreis erfahren und einer der GewinnerInnen ist Enbo Lukas Jin. Enbo Lukas Jin ist 11 Jahre alt und geht jetzt in die 6. Klasse. Er […]
Weiterlesen
Ich habe bereits bei dem Blogpost über meine Flucht aus Rumänien versprochen: Irgendwann würde ich auch offen davon erzählen, wie meine Mutter starb. Dieses „irgendwann“ ist jetzt. Und weil wir an dieser Stelle auch eine ⚠️ Triggerwarnung ⚠️ brauchen, sage ich es lieber gleich: Meine Mutter hat sich am 28. August 1984 das Leben genommen. Ich erzähle über ihren Suizid […]
Weiterlesen
Wenn uns etwas bewegt, frustriert oder erzürnt, fließen schnell die Tränen. Das ist natürlich und menschlich, aber wann erlauben wir es uns eigentlich? Und welche Schwierigkeiten beinhaltet das Weinen als Erwachsene in nur vorgeschriebenen Situationen? Es gibt Menschen, die viel weinen und welche, die gar nicht weinen. Früher dachte ich immer, dass das von Person […]
Weiterlesen
Vielleicht wisst ihr, dass ich eine ganz große Leidenschaft fürs Tagebuchreiben hege. Ich habe allerdings den Eindruck, dass sich viele trotz Versuche einfach nicht damit anfreunden können. Diesem möchte ich heute eine andere Form des Festhaltens der Gedanken und Emotionen empfehlen – nämlich das Journaling! Der Unterschied zwischen dem Tagebuchschreiben und Journaling Wie Tagebücher funktionieren, […]
Weiterlesen
Liebe Mitmenschen, Leserin Carmen hat ein Anliegen, was mir auch am Herzen liegt. Ich habe auch schon mal über ein ähnliches Thema geschrieben… Ich gebe diesen Gastbeitrag ohne Umschweife an euch weiter. Teilt bitte. Denn: Zusammen können wir ein Bewusstsein für das Thema Krankenkassen und die Bewilligung von Hilfsmitteln und Ähnlichem schaffen: Liebe Bea, vielen […]
Weiterlesen
Liebe Leserschaft, ihr habt es wahrscheinlich in meinen Stories mitbekommen…. Ich habe aufgeräumt! Und dabei habe einiges an Rezensionsexemplare von wunderbaren Büchern gefunden, um die es schade wäre, wenn sie nicht raus in die Welt kommen. Deswegen präsentiere ich sie euch hier und ihr könnt mir sagen, welches Buch ihr gewinnen wollt. Dann wird die […]
Weiterlesen
Früher war alles besser? Vielleicht, aber was heißt das schon. Die Welt ändert sich und wir tun es auch. Heutzutage haben wir alle die ein oder anderen Online Bekanntschaften, und erst kürzlich ist mir so richtig klargeworden, dass sie zwar noch immer einen schlechten Ruf haben, aber heute der übliche Kennenlernweg sind! Jemanden „online“ kennenlernen […]
Weiterlesen