Folge mir

Schließen
Das Tollabea Team hat das Buch „Der kleine Samurai findet seine Mitte“* von Christopher End und Anando Würzburger zum Lesen erhalten. Da die Achtsamkeit und die Meditation seit 3 Jahren zu meinem Leben gehören, war ich natürlich gespannt – schreibt unsere Achtsamkeitskolumnistin mindfulsun: Beginnen möchte ich mit einem Zitat aus dem Buch, was mich sehr […]
Weiterlesen
Hand aufs Herz: Selbst, wenn wir nicht so richtig daran glauben, sind wir doch alle ein bisschen abergläubisch. Aber beim bloßen Glauben daran bleibt es manchmal nicht. Manchmal bestimmt der Aberglaube sogar über unser Verhalten – und dann wird es besonders verrückt! In jeder Kultur gibt es kleine Traditionen und Rituale. Die einen sind an […]
Weiterlesen
Nach eurem großen Interesse für den Beitrag über das Hinschauen nach Suizid, haben Nicole Schenderlein und ich überlegt, dass es sinnvoll wäre zu beschreiben, wie sich engagiert und wie jede(r) von uns bei diesem Engagement auch helfen kann. Denn gerade jetzt mit dem erweiterten Lockdown ist zu erwarten, dass Menschen womöglich solche kapitalen Entscheidungen treffen… […]
Weiterlesen
Die meisten Ängste sind irrational, aber sie sind trotzdem Ängste. Eine davon hat mich schon mein ganzes Leben lang begleitet, und zwar die Angst im Dunkeln. Ich möchte euch meine Geschichte dazu erzählen, und ein paar Tipps mitgeben, wie Kinder sie überwinden können. Béa hat vor vier Jahren schon einmal von Angst im Dunkeln gebloggt […]
Weiterlesen
Schon am zweiten Tag des Jahren möchte mein Co-Autorin Steph Jansen (Lehrerin, Schulleiterin und dann wieder Lehrerin – nun an einer Waldorfschule s.u.) mit euch über Zeugnisse reden… und über Zensuren. Und Noten: Dies ist ein leidvoller Aufschrei, denn ich hasse es Zensuren geben zu müssen. Wer von euch Béas Blog regelmäßig liest, weiß vielleicht, […]
Weiterlesen
Gedanken an die Zukunft können einen begeistern oder erschrecken. Ich möchte euch heute gern erzählen, wie ich mir als Kind die Zukunft vorgestellt habe und wie ich sie heute sehe. Meine Mutter erzählte mir früher immer, dass sie als Kind gar nicht so viel Spielzeug hatte, wie ich. Was ein Mp3-Player war, wusste sie noch […]
Weiterlesen
Nachdem wir zum Thema Stolz so wertvolle, spannende und interessante Kommentare bekommen haben, dass wir die Texte nahezu komplett umschreiben werden 😉 … wollen wir heute wieder mit euch zum Thema Überreagieren in den Austausch gehen. Es geht nicht um Kinder, sondern um Erwachsene in diesem Fall. Es geht um das, was gemeinhin als „Überreagieren“ […]
Weiterlesen
Weihnachten ist offiziell vorbei. Einige von uns sind noch immer am verdauen, darunter auch ich und vor allem auch mein Freund. Dieser hat dieses Weihnachten mit uns verbracht und hat auf eine völlig neue Weise erfahren, dass andere Esskulturen auch andere Ess-Sitten beinhalten. Weihnachten bei uns Eigentlich feiern wir kein richtiges Weihnachten, da niemand aus […]
Weiterlesen
Der härteste Moment meines Bloggerdaseins ereignete sich vor ungefähr vier Jahren um die Weihnachtszeit – und damals hätte ich mir gewünscht, von der Existenz der bke-Onlinerberatung sofort Bescheid zu wissen. Ich erzähle euch nun, was damals passierte… und wie mein jetziger Werbekunde bke-Onlineberatung Menschen in ähnlichen Lagen hilft wie meine damalige Leserin sie hatte. Oder auch […]
Weiterlesen
Was gibt es, was ihr bei eurer Erziehung bereut? Was würdet ihr im Nachhinein anders machen? Ich habe neulich ein interessantes Gespräch mit meiner Mutter geführt und herausgefunden, dass sie es unter anderem bereut, mich nicht genug gelobt zu haben. Das Thema Lob interessiert uns schon seit einer ganzen Weile. Immer beleuchten wir es aus […]
Weiterlesen