Folge mir

Schließen
Mit dem Rotstift geschrieben und fett unterstrichen leuchteten mir diese Worte aus Juniors Mitteilungsheft entgegen. Eine besonders große Belohnung? Die Klassenleiterin weiß doch ganz genau, was Sohnemann darunter versteht! Worte wie frech, dreist, übergriffig und kompetenzüberschreitend schwirrten mir durch den Kopf. Aber wem sollte ich die jetzt vor den Latz knallen? Klar, Junior ist nicht ganz einfach […]
Weiterlesen
Achtsamkeit und Schule? Und dann auch noch Hausaufgaben? Unsere Gastautorin mindfulsun hat sich – aus gegebenem Anlass – Gedanken gemacht: Ich möchte heute über bedeutungsvolle Konsequenzen statt Strafen schreiben, über Anreize statt Belohnungen und über Motivation statt Frust. Mein Sohn ist im Sommer von der Grundschule in die Sekundarschule gewechselt. Er ist 12 Jahre alt […]
Weiterlesen
Wir haben neulich gefragt, wie ihr Mobbing-Situationen überwinden konntet. Eine Leserin hat uns ihre Erfahrung mit ihrem Kind geschickt. Sie schreibt  hier: Zum Thema Mobbing möchte ich euch die Geschichte meines heute 9jährigen Sohnes erzählen. Jeremy ist schon seit dem Kindergartenalter immer anders als andere Kinder gewesen, seine Art zu denken und zu handeln entsprach […]
Weiterlesen
Alle Lernexperten sind sich einig: Kinder lernen meistens im Windschatten ihrer Eltern – und sie lernen am besten, wenn es ihnen in diesem Windschatten gutgeht. Wenn sie sich wohl fühlen… gerade auch bezogen auf das schulische Lernen! Aber was, wenn die Eltern wiederum sich in einem mächtigen Schatten selbst nicht wohl fühlen? Ich meine den […]
Weiterlesen
Ruhig bleiben und sich trotzdem nicht alles gefallen lassen – geht das überhaupt? Lehrer zu sein ist manchmal mehr als nur schwer. Ich habe hier 5 Beispiele von der psychischen Überbelastung von Lehrern – und eine kleine Reflexion von mir. Neulich traf ich einen alten Freund aus der Schule. Wir sprachen über vergangene Erlebnisse und […]
Weiterlesen
Sicher habt ihr noch nie großartig darüber nachgedacht, was für Menschen eure ehemaligen Lehrer außerhalb der Schulräume sind. Wir haben in einem amerikanischen Blog was Interessantes gefunden und teilen mit euch hier 5 Gründe, warum Ehen mit Lehrern die stabilsten und glücklichsten sind! Die Seite parents.com veröffentlichte neulich einen sehr interessanten Artikel, in dem es […]
Weiterlesen
Neulich haben wir nach positiven Geschichten von Lehrern gesucht. Und haben von einer Leserin diese wunderbare wahre Weihnachtsgeschichte bekommen: „In der Klasse meines Sohns ist ein sehr vernachlässigtes Kind. Nach den Weihnachtsferien 2016 hat er der Klasse eine Karte geschrieben. Die Karte war die, die er zum Geburtstag ausgesucht hatte. Er schrieb darin, dass er […]
Weiterlesen
„Ein komplettes Make-Over hatte ich mit dir vor.” sagt die Gewinnerin des scoyo Elternblogawards 2018, Sassi von LiniertKariert Blog, selbst Lehrerin und Mutter, in ihrem Gewinnertext zum Schulsystem. Mit der genialen Idee dieser Personifizierung (aha, ihr merkt an dieser Stelle: Béa hat damals im Deutschunterricht aufgepasst, sie kann das Stilmittel benennen!) hat Sassi zu Recht den […]
Weiterlesen
Ich möchte euch einige Gedanken vorstellen und euch dann auf ein Buch einer ehemaligen Hauptschullehrerin aufmerksam machen. Ich glaube, ihr werdet ganz viel „JA!“ nicken beim Lesen… Der folgende Text stammt von Heidemarie Brosche und ich finde diese Zeilen sehr bewegend! Mein Kind ist genau richtig, so wie es ist – Gedanken von Heidemarie Brosche […]
Weiterlesen
Nach der wunderbaren Resonanz von euch zum Projekt „Glück kennt keine Behinderung“ möchte ich euch in diesem Zusammenhang ein Thema ans Herz legen: Sprecht zum Schulbeginn mit euren Kindern über Behinderungen! Ich habe diese Anregung auf dem englischsprachigen Blog, „The Mighty“ gefunden, und gebe euch die zentralen Gedanken wieder, ohne alles originalgetreu zu übersetzen. Die Autorin […]
Weiterlesen